Von Slade erscheint am 28.01.2022 das Album "Slade Alive!" als Splatter Vinyl-LP

Heute (9. Dezember) erscheint von der Band Slade ein neues Animationsvideo für den Weihnachtsklassiker „Merry X-Mas Everybody“. Erstmals wird es ein Video für diese ultimative Festtagshymne geben. Der Clip ist ungewöhnlich und lustig. „Es resümiert die einzelnen Charaktere der Band“, erklärt Noddy Holder schmunzelnd.

Nachfolgend der Link zum Video: https://slade.lnk.to/MXEVideoPR

 

Die sechste Nummer-1-Single in England „Merry X-Mas Everybody“ wurde ursprünglich 1973 veröffentlicht und bis heute mehr als eine Million mal verkauft. Der Song hielt sich unglaubliche 105 Wochen in den offiziellen britischen Singles-Charts und ist dort in dieser Woche zum 26. Mal eingestiegen. 2009 gab die „PRS for Music“ bekannt, dass bis zu zweiundvierzig Prozent der Weltbevölkerung den Song gehört haben könnten!

 

BMG wird die Serie von limitierten Splatter-Vinyl-Neuauflagen von Slade mit der Veröffentlichung von "Slade Alive" am 28. Januar 2022 abschließen. Slade Alive", die vierte Veröffentlichung in dieser Reihe, wird auf rot-schwarzem Splatter-Vinyl erscheinen.

 

Das erste Live-Album des Quartetts, "Slade Alive!", das am 24. März 1972 veröffentlicht wurde, stieg auf Platz 2 der britischen Albumcharts ein und hielt sich dort 58 Wochen. Mit den Hymnen "Get Down and Get With It" und "Know Who You Are" gilt "Slade Alive!" heute als eines der besten Live-Alben aller Zeiten. "Es klingt besser, je lauter man es spielt", urteilte die Los Angeles Times.

 

Zuvor wurden bereits “Slayed”’, “Old New Borrowed And Blue” und “Slade In Flame” als Splatter Vinyl Neuauflagen veröffentlicht.

 

Slades erstes Soundtrack-Album "Slade In Flame" enthält die Singles "Far Far Away" und "How does it Feel". „Far Far Away“ war der zwölfte Top 5-Hit der Band in den UK  Single Charts. Der bahnbrechende Film von Mark Kermode (BBC) wurde als "der Citizen Kane der britischen Popfilme" bezeichnet. „Slade In Flame“ ist im gelb-rotem Splatter-Vinyl erhältlich.

Verkaufslink: Slade In Flame”: https://slade.lnk.to/sladeinflamePR

 

Slade waren in den 1970er Jahren eine der erstaunlichsten britischen Rockbands. In dieser Zeit veröffentlichten sie sechs Smash Hits-Alben, drei davon erreichten Platz 1 der UK Charts, dazu gab es 17 Top 20-Singles. Mit ihren Hits gelang ihnen der Soundtrack für die Glam Rock-Generation. 

Von der Band Slade erscheint am 15.10. das Album "Old New Borrowed And Blue" als limitierte Splatter-LP

BMG präsentiert mit der Veröffentlichung von „Old New Borrowed And Blue“' am 15. Oktober die Fortsetzung der Serie limitierter Splatter-Vinyl-Neuauflagen der Band Slade. „Old New Borrowed And Blue", die zweite Veröffentlichung in dieser Reihe, wird auf rotem und blauem Splatter-Vinyl erscheinen. Kommende Veröffentlichungen in dieser wunderschön aufgemachten Neuauflagen-Serie werden "Slade In Flame" und "Slade Alive" sein.

 

Das vierte Studioalbum "Old New Borrowed And Blue" von Slade wurde ursprünglich am 15. Februar 1974 veröffentlicht und enthält die Singles "My Friend Stan" und "Everyday". Es stieg auf Platz 1 der britischen Albumcharts ein und wurde von der BPI mit Gold ausgezeichnet. Die Times schrieb rückblickend: "Dies ist ein fröhliches, ungezwungenes und unprätentiöses Werk, das einen daran erinnert, wie sie sechs Nr.1-Hits landeten."

 

„Old New Borrowed And Blue“ folgt auf die Veröffentlichung von Slades drittem Album "Slayed?“, dem ersten Album der Serie auf Splatter-Vinyl. Slayed?" enthält zehn Songs, darunter die Nummer-eins-Single "Mama Weer All Crazee Now" und "Gudbuy T'Jane", das Platz zwei der Charts erreichte.

 

Slade sind zweifellos eine der aufregendsten Bands aus Großbritannien, die insbesondere in den 1970er Jahren nicht zu stoppen waren. Sie veröffentlichten sechs Smash-Hits-Alben, darunter drei britische Nummer-Eins-Longplayer und 17 aufeinanderfolgende Top-20-Singles. Ihre Hits lieferten den Soundtrack für die Glam Rock-Generation.

Von der Band Slade erscheint am 25.09. die neue Retrospektive "Cum On Feel The Hitz" als 2CD-Set und Doppel-LP

BMG veröffentlicht am 25. September 2020 von der Band Slade „Cum On Feel The Hitz“, - eine Sammlung der wichtigsten Slade-Singles von 1970 bis 1991. „Cum On Feel The Hitz“ erscheint als Doppel-CD und als Doppel-Vinyl-Edition. Die Doppel-CD präsentiert 43 Singles, während die Doppel-Vinyl 24 Singles umfasst.

Cum On Feel The Hitz“ bietet alle sechs Nummer-1-Hits aus Großbritannien: „Coz I Luv You“, „Take Me Bak ‘Ome“, „Mama Weer All Crazee Now“, „Cum On Feel The Noize“, „Skweeze Me, Pleeze Me“ und „Merry Xmas Everybody“ sowie insgesamt 16 Top-10 Singles.

Die Begeisterung für die Musik von Slade hält bis heute an. So ist zum Beispiel ihr Song „Merry Christmas Everybody“ von 1973 mittlerweile der beliebteste Weihnachtssong in Großbritannien.

Die Karriere von Slade begann 1966 in Wolverhampton. In den 70er-Jahren avancierte die Band zu einer der erfolgreichsten Acts in Europa. Sie veröffentlichten sechs Hit-Alben, wovon drei Platz 1 der britischen Charts erreichten. Ihre Hit-Singles sind aus der Zeit nicht mehr wegzudenken. Das kreative Songwriter-Duo Noddy Holder und Jim Lea schaffte es, Songs zu schreiben, die prägend für die Glam-Rock-Generation waren. Zwischen 1971 und 1976 veröffentlichte das Quartett insgesamt 17 aufeinanderfolgende Singles, die alle die Top 20 der Charts erreichten. Keine andere Band kam dem Erfolg von Slade zu dieser Zeit nah.

In den 1980er-Jahren gelang Slade durch ihren spektakulären Auftritt beim Reading Festival, 1980, ein Comeback. Durch Songs wie „My Oh My“, 1983 Platz 2 in den UK-Charts, oder ein Jahr später durch die Veröffentlichung von „Run Runaway“ waren Slade wieder populär und rückblickend eine der bedeutendsten englischen Bands dieser Ära.

Die neue Compilation „Cum On Feel The Hitz“ verdeutlicht das außerordentliche Talent und die großartige Qualität dieser englischen Band.

 

"I love Slade…They wrote the catchiest songs around.”

Alice Cooper

 

“Noddy Holder’s got one of the greatest voices in rock ever”

Ozzy Osbourne

 

SLADE

Cum On Feel The Hitz (2CD / 2LP)

Veröffentlichung am 25. September 2020

“No Slade = No Oasis. It’s as devastating and as simple as that”

– Noel Gallagher

 

Kaufen / Vorbestellen: https://slade.lnk.to/bestofPR

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch