Highfield wird zu Homefield

Am kommenden Wochenende hätte eigentlich in Leizpig das Highfield Festival über die Bühne gehen sollen. Wie bereits bei Hurricane und Southside hat sich FKP Scorpio aber noch ein digitales Alternativprogramm überlegt und lädt alle ein, bei CampFM einzuschalten und mit ihnen die „Homefield“-Edition zu feiern.

 

Einen Teaser-Clip dazu findet man hier:  https://www.facebook.com/watch/?v=1240801062919132

 

Für das kommende Jahr haben bereits so gut wie alle Acts, die für dieses Jahr eingeplant waren, ihre Teilnahme bestätigt. 

  

Bisher bestätigte Bands für 2021: 

Deichkind, Beatsteaks, Bring Me The Horizon, Kontra K, Clueso, Sido, Kummer, Madsen, Sum 41, Two Door Cinema Club, Eskimo Callboy, Giant Rooks, Bad Religion, Leoniden, Juju, Wanda, Callejon, Ferdinand Is Left Boy, Antilopen Gang, Frittenbude, Turbostaat, Pascow, Grossstadtgeflüster, Nura, You Me At Six, Betontod, Frank Carter & The Rattlesnakes, Fever 333, Lagwagon, Moop Mama, Zebrahead, The Hunna, Provinz, The Bouncing Souls, Kafvka, Cleopatrick, 100 Kilo Herz und viele mehr.

 

Das Highfield 2021 findet vom 13. bis 15. August statt.

 

Aftermovie 2019: https://youtu.be/3Re7l5r6sSo

Weitere Infos: https://www.highfield.de

Hurricane/Southside: Home Edition

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit der Hurricane und Southside Home Edition können die Fans in diesem Jahr einfach zuhause feiern, Festivalatmosphäre spüren und Musik genießen. Für beide Festivals wird es am Wochenende vom 19. bis 21. Juni ein interaktives Sonderprogramm geben, das direkt über http://www.hurricane.de und http://www.southside.de abrufbar ist. Dafür sendet der NDR im Stream an allen drei Tagen eine mehr als 30-stündige Auswahl der besten Konzerte der vergangenen Jahre und hat eine abendfüllende Hurricane-Show auf dem Eichenring mit zahlreichen Überraschungsgästen produziert, die am Samstag, den 20. Juni, im NDR Fernsehen von 23.15 Uhr bis 03:00 Uhr unter dem Motto "Kultur strotz Corona - dein Festival" gesendet wird. Auch SWR DASDING hat das Southside-Gelände für einen besonderen Dreh besucht und bietet ebenfalls am Festivalsamstag ab 18 Uhr einen abendfüllenden Stream mit Konzerthighlights, Hintergründen und weiteren Aktionen. Am selben Tag gibt es von 10 bis 18 Uhr außerdem einen Livestream des Festivalradios Camp FM, von dem alle Hurricane- und Southside-Fans mit Musikwünschen und Sprachnachrichten wie gewohnt ein Teil sein können. Weitere Details zum jeweiligen Programm veröffentlicht FKP Scorpio über die Social-Media-Kanäle des Hurricane und Southside Festivals.  

 

Bisher haben schon mehr als 100.000 Gäste ihr Ticket auf das kommende Jahr umschreiben lassen. Mit Twenty One Pilots, Kontra K, The Lumineers und vielen anderen haben sich nun so gut wie alle Künstlerinnen und Künstler dazu entschieden, ihre ausgefallenen Shows in 2021 nachzuholen. Bisher bestätigt für Hurricane und Southside 2021 sind demnach die folgenden Acts:

Hurricane:

Freitag: Seeed, Martin Garrix, The Killers, SDP, Dermot Kennedy, The Lumineers, Giant Rooks, LP, Killswitch Engage, Of Monsters and Men, While She Sleeps, Millencolin, Fontaines D.C., Fil Bo Riva, The Dead South, Neck Deep, Mayday Parade, Kelvyn Colt, Miya Folick

Samstag: Deichkind, Twentyone Pilots, The 1975, Von Wegen Lisbeth, Mando Diao, Kummer, Jimmy Eat World, Foals, Juju, Tones and I, KitschKrieg, Antilopen Gang, Bad Religion, Sofi Tukker, Nothing But Thieves, Turbostaat, Wolf Alice, Half Moon Run, Aurora, Kollektiv Turmstrasse Live, Georgia, JC Stewart, Brutus, Schrottgrenze, Flash Forward, Helgen

Sonntag: Kings of Leon, Rise Against, Bring Me The Horizon, The Hives, Kontrak K, Thees Uhlmann & Band, Sum 41, Swiss & Die Andern, Ferdinand Is Left Boy, BHZ, Modeselektor Live, Catfish And The Bottlemen, Frittenbude, Blues Pills, Skindred, Mine, Lari Luke, Hot Milk, Blond

Southside:

Freitag: Kings of Leon, Rise Against. Bring Me The Horizon, Kontra K, The Hives, Thees Uhlmann & Band, Sum 41, Bombay Bicycle Club, Swiss & die Andern, Ferdinand Is Left Boy, BHZ, Modeselektor Live, Catfish And The Bottlemen, Frittenbude, Wolf Alice, Blues Pills, Nura, Skindred, Mine, Lari Luke, Blond, Flash Forward

Samstag: Seeed, Martin Garrix, The Killers, SDP, Dermot Kennedy, The Lumineers, Giant Rooks, LP, Killswitch Engage, Of Monsters and Men, While She Sleeps, Millencolin, Fontaines D.C., Fil Bo Riva, The Dead South, Neck Deep, Mayday Parade, Kelvyn Colt, Miya Folick, Hot Milk

Sonntag: Deichkind, Twenty One Pilots, The 1975, Von Wegen Lisbeth, Mando Diao, Kummer, Jimmy Eat World, Foals, Juju, Tones And I, KitschKrieg, Antilopen Gang, Bad Religion, Sofi Tukker, Nothing But Thieves, Turbostaat, Half Moon Run, Aurora, Kollektiv Turmstrasse Live, Georgia, JC Stewart, Brutus

...und viele mehr!

 

Weitere Infos: http://www.hurricane.de   /  https://www.southside.de 

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch