David Garrett: Iconic

David Garrett: Iconic

Deutsche Grammophon

VÖ: 04.11.2022

 

David Garrett bringt mit „Iconic“ ein neues Album heraus. Der Virtuose hat sich für sein neuerliches Werk von den legendären Geigern inspirieren lassen. Für Garrett sind das Ikonen, die ihn zum Teil auch schon als Kind begeistert haben. Für seine neuste Veröffentlichung hat er Stücke von Bach, Dvořák, Gluck, Kreisler, Mendelssohn und Schumann ausgewählt. Dies wurde alles für Violine, Gitarre und Orchester von Franck van der Heijden und David Garrett neu bearbeitet.

 

Franck van der Heijden spielt auf „Iconic“ Gitarre, hat aber auch das Orchester The Prezent dirigiert. Als Gäste hat Garrett für dieses Album seinen ehemaligen Lehrer Itzhak Perlman, dem Startenor Andrea Bocelli , der Flötistin Cocomi und den Trompeter Till Brönner eingeladen. Die 22 Tracks stehen aber ganz im Zeichen der Geige und kommen locker ohne Unterstützung aus.

 

Zino Francescatti, Arthur Grumiaux, Jascha Heifetz, Fritz Kreisler und Yehudi Menuhin sind laut Garrett Genies und Inspiration für ihn an und auf der Geige. Er selber bedauert es, dass heutzutage die Arrangements nicht mehr den Stellenwert wie früher haben und auch in dieser Hinsicht möchte er mit „Iconic“ ein Denkmal setzen. Musikalische Vielseitigkeit, verschiedene Ansätze und Epochen sind für David Garrett wichtig. All dem trägt er mit seinem neuen Projekt Rechnung.

 

Fazit: Das Geigen-Wunderkind ist diesem Attribut längst entwachsen und als Klassikmusiker etabliert. Er wird von den Kollegen aus dem Klassikfach geschätzt, hat aber auch ein junges und gänzlich anderes Publikum immer wieder für diese Art von Musik begeistert. Mit „Iconic“ bringt er all seinen Fans – und solche die es werden wollen – die alten Meister der Komposition und der Geige wieder näher!

 

Hier das Video zur neuesten Single "Danse Macabre (by Saint-Saëns)": https://www.youtube.com/watch?v=ogJN8dkFjEQ 

"Ave Maria" feat. Andrea Bocelli: https://www.youtube.com/watch?v=GzPqhvrMv0 

"Estrellita": https://www.youtube.com/watch?v=mHg8g4zE6Tc

David Garrett über das Album: https://www.youtube.com/watch?v=kyS7Fnliydw&t=15s

 

https://www.david-garrett.com/de/

 

Text: Torsten Schlimbach

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch