Dave Stewart und Joss Stone: Gemeinsamer Auftritt bei Wetten Dass...?

Der legendäre Dave Stewart gehört als Musiker, Produzent, Filmemacher und Komponist zu den versiertesten Talenten der Entertainment-Industrie heute. Seine Karriere überspannt mehr als 30 Jahre und insgesamt mehr als 100 Millionen verkaufter Alben, zahlreiche Grammy-Awards plus einen Lifetime Achievement Award mit Eurythmics-Partnerin Annie Lennox.

Dieses Jahr hat er nicht nur sein eigenes Soloalbum "The Blackbird Diaries" veröffentlicht, sondern zeichnet auch als Produzent für die neuen Alben von Stevie Nicks und Joss Stone verantwortlich.

Ganz aktuelle gibt es ein neues Video zum Song "One Way Ticket to the Moon" feat. Secret Sisters
:

http://www.youtube.com/watch?v=9rDqJv0XiDc

Neben einem seiner Hits wird Stewart in Nürnberg zusammen mit Joss Stone ihre neue Single "Karma" vorstellen, die am 07. Oktober erscheint.

Die gerade 24-jährige Sängerin mit der beeindruckenden Soul-Stimme hat vor kurzem das erste Album auf ihrem eigenen Label Stone’d Records veröffentlicht. "LP1", das in Deutschland über Membran/Sony Music erscheint, stieg auf Anhieb auf Platz 5 in die deutschen Albumcharts ein.

Die mit einem Grammy ausgezeichnete Stone hat weltweit bereits über 11 Millionen ihrer Alben verkauft. 
In nur einer Wochen haben Stone und Stewart das Album "LP1" in Nashville gemeinsam aufgenommen und ihrer Kreativität dabei freien Lauf gelassen.

Der begnadete Gitarrist und die leidenschaftliche Sängerin sind inzwischen ein eingespieltes Team und beweisen das auch auf der Bühne – man darf sich auf einen einzigartigen Auftritt freuen!

Dave Stewart veröffentlicht neues Soloalbum

Dave Stewart,Sänger/Producer/Director und Eurythmics-Gründer Dave Stewart veröffentlicht sein neues Album „The Blackbird Diaries" am 24. Juni 2011.

 

Das Album, das erst vor Kurzem in Nashville fertiggestellt wurde, ist von Dave Stewart und Mike Bradford produziert und von John McBride in seinen berühmten Blackbird Studios aufgenommen und gemixt worden.

 

„The Blackbird Diaries" bietet brandneues Material, darunter ebenso ein zusammen mit Bob Dylangeschriebenes Stück, wie Duette mit Stevie Nicks, Martina McBride, Colbie Caillat und Features von The Secret Sisters.

Das ganze Album hindurch wird Dave von einer brillanten Auswahl an Musikern unterstützt, so sind Gitarrist Tom Bukovac, Drummer Chad Cromwell, Bassist Michael Rhodes, Steel-Gitarrist Dan Dugmore und Mike Rojas am Piano.

 

Dave Stewarts „The Blackbird Diaries" ist anders als alles, was er während seiner illustren 30-jährigen Karriere mit den Eurythmics oder als Solo-Künstler geschaffen hat. Mit deutlichem amerikanischem Einschlag und verankert in Rock, Country und Blues trifft es die Art der letzten Releases von Bob Dylan oder Neil Young - meisterhafte Aufnahmen mit tiefgehenden und detailreichen Texten.

 

„The Blackbird Diaries" präsentiert eine komplett andere Art des Songwritings von Dave Stewart, die Geschichten erzählt und viele autobiographische Züge beinhaltet. Storys von eroberter Liebe und verlorener Liebe erzählt Dave mit persönlichen Worten, während er der Musik erlaubt, sich frei und rockig auf dem Album zu entfalten. Ein Album, das dazu ansetzt, sich als das zweite, und vielleicht beste, Werk des Künstlers herauszustellen.


Den Trailer zum Begleitfilm des Albums gibt es hier zu sehen:

www.youtube.com/watch?v=12Po8GnbMz8

 

Einen ersten Geschmack auf das Album gibt es mit einem ersten Song, den ihr hier hören könnt:

http://soundcloud.com/razorntie/dave-stewart-magic-in-the/s-fpVLU

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch