RYAN ADAMS VERÖFFENTLICHT “BIG COLORS”, DEN ZWEITEN TEIL SEINER TRILOGIE, IM JUNI

Ryan Adams Fans rund um den Globus sind begeistert, denn ihre Rufe nach Adams' lang ersehntem Album 'Big Colors' werden endlich erhört. Die Social Media Plattformen waren von Fan-Anfragen nach der Veröffentlichung von “Big Colors” überflutet. Das langersehnte Album bildet den zweiten Teil der Trilogie des Grammy-nominierten Künstlers Ryan Adams.

 

“Big Colors” wird am Freitag, den 11. Juni 2021, digital und als CD veröffentlicht und 'Do Not Disturb', der Lead-Track aus dem kommenden Album, ist ab heute zum Streaming verfügbar. Fans können die CD und die Red Colored LP, die eine 7" Single mit zwei Bonustracks enthält und erst am 20.08.21 August veröffentlicht werden kann, ab sofort vorbestellen.

 

Ryan Adams sagte: "Big Colors entstand als 1980er Soundtrack zu einem Film, den es nie gab. Wednesdays war eine Studie über Verfall und Moral, Big Colors soll sich wie ein Tagtraum anfühlen. New York, wo dieses Album geschrieben wurde, treibt mich immer in neue, unerwartete kreative Räume".

 

Das erste Album der Trilogie "Wednesdays" erschien digital im Dezember 20 und physisch am 19.03.21. Es war sein erstes Album seit drei Jahren und sein 17.tes Album insgesamt. Von Fans und Kritikern gleichermaßen sehr gelobt, läutete dieses Album eine neue Ära für Adams ein. Durch eine Reise voller Liebe und Schmerz wurde die komplexe Gefühlswelt von Ryan mit diesem Album erforscht und vertont. „Wednsesdays2 chartet in Deutschland auf Platz #13, sein höchstes Chartergebnis bisher.

 

Adams wird als einer der talentiertesten Songwriter der Rockmusik gepriesen. Er wurde siebenmal für den Grammy nominiert, ist Produzent für Größen wie Willie Nelson, Jesse Malin und Jenny Lewis und arbeitet mit Künstlern wie Weezer, Fall Out Boy, America und vielen anderen zusammen.

 

'Big Colors' wurde in New York und Los Angeles von Ryan Adams, Beatriz Artola und Don Was geschrieben und produziert.

 

Tracklist

1. Big Colors

2. Do Not Disturb

3. It’s So Quiet, It’s Loud

4. Fuck The Rain

5. Manchester

6. What Am I

7. Power

8. I Surrender

9. Showtime

10. In It For The Pleasure

11. Middle Of The Line

12. Summer Rain

 

Ryan Adams Online:

https://ryanadamsofficial.com

https://www.facebook.com/ryanadams/

Instagram: @ryanadams

#RyanAdams

 

 

Ryan Adams Biografie:

Ryan Adams wurde als "einer der talentiertesten Songwriter des Rock" (SPIN) gepriesen. Der 7-fach für den Grammy nominierte Künstler hat sechzehn Studioalben veröffentlicht, die Millionen von Verkäufen und Streams verzeichnen. Er hat Alben für geschätzte Musiker wie Willie Nelson, Jesse Malin, Jenny Lewis produziert und mit einigen der einflussreichsten Künstler wie America, Weezer, Fall Out Boy und vielen anderen gearbeitet.

 

Adams musikalische Kreativität wurde schon früh erkannt und führte dazu, dass er sowohl 2003 als auch 2004 als bester Solokünstler des NME ausgezeichnet wurde. Neben seinem selbstbetitelten, zweifach für den Grammy nominierten Album aus dem Jahr 2014 umfasst Ryans Katalog Alben wie Heartbreaker, Ashes & Fire, Easy Tiger, Cold Roses, Jacksonville City Nights, Love Is Hell, sein Major-Label-Debüt Gold aus dem Jahr 2001 und viele mehr. Ryans tiefgreifender Beitrag zur Musik hat viele verschiedene Formen angenommen. Vom Songwriting über das Produzieren bis hin zum Frontmann der Rock/Alternative-Country-Band Whiskeytown und der Gründung von Ryan Adams & The Cardinals.

 

Ryans künstlerisches Schaffen beschränkt sich aber nicht nur auf die Musik. Im Jahr 2009 veröffentlichte er Infinity Blues, ein Buch mit freien Versen, und Hello Sunshine, eine Sammlung von Gedichten und Kurzgeschichten. Ryans Leidenschaft für das Schreiben ist ungebrochen, und er arbeitet derzeit an seinem ersten Roman. Seine Musik umfasst mehrere Musikgenres und wurde in Film- und Fernsehproduktionen wie Brautalarm mit Melissa McCarthy oder Immer Ärger mit 40 mit Paul Rudd, den beliebten HBO-Fernsehserien True Blood und Felicity verwendet. Sein Song „Stay Alive" erschien in Das erstaunliche Leben des Walter Mitty mit Ben Stiller in der Hauptrolle.

 

Im November 2014 trat Ryan für zwei Nächte in der berühmten New Yorker Carnegie Hall auf, woraus ein von der Kritik gefeiertes Live-Album entstand, welches bei PAX-AM Records erschien, einem Label welches speziell für seine Musikveröffentlichungen gegründet wurde.

 

Ryan Adams ist weltweit für seine kraftvollen Shows bekannt, und wird für sein produktives Songwriting geschätzt. Er wurde von vielen Musikikonen gelobt, darunter Noel Gallagher, Taylor Swift und die Legende Elton John, der ihn als "fabulous one" bezeichnete. Adams wohnt derzeit in Los Angeles, Kalifornien, mit seinen fünf Katzen, einer Schreibmaschine und  Kaffeemaschine.

RYAN ADAMS kündigt neues Studioalbum "Wednesdays" an ++ erstes Video online

LOS ANGELES, CA - 15. Dezember 2020 - Der Grammy-nominierte Künstler Ryan Adams hat sein neues Album "Wednesdays" bereits digital am letzten Freitag veröffentlicht. Es ist sein erstes Album seit drei Jahren, sein 17. Insgesamt und das erste einer Trilogie. Von Fans und Kritikern gleichermaßen jetzt schon gelobt, läutet dieses Album eine neue Ära für Adams ein. Durch eine Reise voller Liebe und Schmerz  wird die komplexe Gefühlswelt von Ryan mit diesem Album erforscht und vertont.

 

Für Adams ist “Wednesday” der erste Teil einer Trilogie, und eine ‘back to basics songwriter experience’. Die Idee entstand schon vor einigen Jahren, bei der Arbeit zu einem anderen Album.  Der produktive Singer-Songwriter konnte hier beim Komponieren die unendlichen Möglichkeiten von Klavier und Gitarre erforschen, seine Seele entblößen, die Erfahrung einfach passieren lassen und so annehmen wie sie war. Die Erzählungen sind persönlich und intim. Sein rauer, kraftvoller Gesang und seine brutal ehrlichen Texte werden in seinem eigenen, unnachahmlichen Stil präsentiert.

 

“Wednesdays” ist ab sofort digital erhältlich und die physische Veröffentlichung erscheint am Freitag, den 19. März 2021.

 

Über “Wednesday” sagt Adams: “Schwebezustand. Das ist es, was ein Mittwoch manchmal sein kann. Vielleicht ein Eingang. Vielleicht eine Brücke. Diese Platte, zwischen den Stapeln anderer Platten, die ich aus diesen zerbrochenen Teilen von mir gemacht habe, hat es nicht geschafft Staub anzusammeln. Es fühlte sich für mich so an, als ob sie raus wollte, nein, vielleicht raus musste. Während des Schreibens änderte sich die Bedeutung und selbst jetzt bin ich mir nicht so sicher, was sie sein könnte. Aber es ist an der Zeit loszulassen. Ich gebe diese Musik nun weiter an jeden, der sie braucht, mit Liebe und Demut, in der Hoffnung, dass jeder dadurch etwas Schutz in diesen stürmischen Zeiten findet.”

 

Adams wird als einer der talentiertesten Songwriter der Rockmusik gepriesen. Er wurde siebenmal für den Grammy nominiert, ist Produzent für Größen wie Willie Nelson, Jesse Malin und Jenny Lewis und arbeitet mit Künstlern wie Weezer, Fall Out Boy, America und vielen anderen zusammen. 

 

“Wednesdays” wurde in New York City geschrieben und in Los Angeles von Ryan Adams, Beatriz Artola und Don Was produziert.

 

 

Das erste Video aus dem Album zum Song “ I’m Sorry And I Love You” ist seit heute zu sehen unter: https://youtu.be/vTwRrP9Ovq4

Fans können die CD und die erweiterte LP inklusive einer 7inch  mit zwei Bonustracks hier vorbestellen: https://music.empi.re/wednesdays.oyd

 

 

 

Quotes zu „Wednesdays“:

 

"Während meiner Zeit im Musikgeschäft habe ich beobachtet, dass Künstler manchmal den Kontakt zu ihrer Mitte verlieren können, wenn sie sich mit dem Druck des Erfolgs herumschlagen, wenn sie den Trends folgen. Ryan Adams ist nie einer dieser Künstler gewesen. Vielmehr ist er die Verkörperung eines wahren Singer/Songwriters. Seine Musik und seine Texte entspringen dem Zentrum seiner Seele, und in seiner Bereitschaft, dieses Zentrum durch seine Kunst freizulegen, erlaubt er uns, einen Blick auf uns selbst zu werfen, auf unser eigenes Zentrum. Auf seinem neuesten Album Wednesdays erinnert uns Ryan Adams erneut daran, dass wir, während sich die Welt verändert und wir uns weiterentwickeln, auch weiterhin danach streben müssen, wir selbst zu bleiben, individuell und kollektiv.” -

Lindsey Buckingham

 

"Dieses Album von Ryan hat seinen Weg in meine Träume gefunden. Ich höre es an und möchte es wieder hören. Es bettelt darum, entdeckt zu werden.” - Lucinda Williams

 

 

Weblinks:

https://ryanadamsofficial.com

https://www.facebook.com/ryanadams/

Instagram: @ryanadams

#RyanAdams

RYAN ADAMS - neues Album 'Prisoner' erscheint in Kürze

Seit zwei Jahrzehnten schon wird Ryan Adams für seine Veröffentlichungen gefeiert und gilt längst als „einer der elegantesten Singer-Songwriter seiner Generation“ (The New York Times) und „einer der wenigen wirklich großartigen Roots-Rocker, die es noch gibt“, wie die Redakteure von Entertainment Weekly es formulierten. Nun kehrt der mehrfach Grammy-Nominierte aus Jacksonville, North Carolina mit neuem Songmaterial zurück:

„Prisoner“ ist der Nachfolger seines selbstbetitelten Albums Ryan Adams aus dem Jahr 2014 und erscheint am 17. Februar 2017.

 

„Ich war dermaßen versunken in meine Erfahrungen als Mensch, dass das hier wirklich die einzige Platte ist, die an diesem Punkt aus dieser Situation entstehen konnte“, so Ryan selbst über „Prisoner“.

Der Vorab-Track „Do You Still Love Me?“, in dem die Frage nach der Liebe ganz wörtlich gestellt wird, kommt mit einer Eröffnungssalve, die „zerschrammt, nachdenklich und überhaupt so klingt, als stünde sein Herz in Flammen“ daher (laut Vulture, wo der Song einer der „5 Best New Songs of the Week“ war).

 

Dass „Prisoner“ so persönlich und eindringlich klingt, liegt sicher auch daran, dass Ryan die Ideen so festgehalten hat, wie sie ihm in den Sinn gekommen sind: Quasi jede freie Minute nach der Veröffentlichung des Vorgängeralbums investierte er in die Arbeit an den neuen Songs. Alles an ihnen sollte zu 100% stimmen, nichts sollte überstürzt werden. „Für jede einzelne Note schwebte mir ein ganz spezifischer Sound vor, und ich bin sehr stolz auf die Ergebnisse“, so der Sänger. „Wir haben da wirklich wochenlang dran gearbeitet, um für alles den richtigen Sound zu finden. Das ging so weit, dass wir sogar das richtige Metallstück oder das perfekte Rohr gesucht haben, um darauf zu hämmern.“

 

Und dann wäre da natürlich noch die offensichtlichste Frage, die „Prisoner“ mit sich bringt. Eine Frage, die so offensichtlich ist, dass man Ryan besser gleich selbst zu Wort kommen lässt: „Natürlich werden die Leute fragen, ob dieses Album nun von meinem eigenen Leben handelt. Die Antwort darauf lautet: Ja. Allerdings sollte man wissen, dass die Antwort auf diese Frage schon immer ja gelautet hat. Ich habe schon immer basierend auf eigenen Erfahrungen geschrieben – wobei ich mir da durchaus künstlerische, dichterische Freiheiten eingeräumt habe. Wann bitteschön habe ich das nicht getan? Und klar handelt dieses neue Album von Liebeskummer, aber es geht um weitaus mehr als das. Diese Songs handeln davon, das wahre Wesen des Verlangens zu verstehen – und zu verstehen, wie einem das mehr noch als jedes andere Erlebnis im Leben das Herz brechen kann.“

 

Ryan Adams – Doomsday

https://youtu.be/p0F5cYTrKOI

„Ryan Adams: Ten Songs From Live at Carnegie Hall“ ab dem 05.06.15 erhältlich

Im November 2014 bespielte Ryan Adams die Carnegie Hall in Manhattan, New York - nun gibt es die Auftritte als Live-Album.
 
 
Dieser Longplayer dokumentiert Ryans zwei Auftritte in der bekannten Konzerthalle New Yorks mit insgesamt 42 Songs. Zwei bisher unveröffentlichte Tracks sind auch dabei: „This Is Where We Meet In My Mind“ und „How Much Light“. Am 5. Juni wird eine reduzierte und günstigere Version des Live-Albums veröffentlicht:
 
„Ryan Adams: Ten Songs From Live at Carnegie Hall“ wird, wie der Titel bereits verrät, zehn Songs enthalten. Es handelt sich um folgende:
 
1„Oh My Sweet Carolina“ 
2. „Nobody Girl“ 
3. „New York, New York“ 
4. „Sylvia Plath“ 
5. „This is Where We Meet in My Mind“ 
6. „My Wrecking Ball“ 
7. „Gimme Something Good“ 
8. „How Much Light“ 
9. „Kim“
10. „Come Pick Me Up“
 
 
 

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Ryan Adams - neues Album und neues Video, Album-VÖ: 05.09.14

Am 05.09. erscheint das neue Album von Ryan Adams, hören wird es auf den schlichten Titel "Ryan Adams".
Ab sofort gibt hier schon einen ersten und sehr schönen Vorgeschmack in Form der Single "Gimme Something Good".

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch