Von Buddy Guy erscheint am 30.09. das neue Album "The Blues Don´t Lie" auf CD und digital. Die Vinylversion wird am 14.10. veröffentlicht

Die mit mehreren Grammys® ausgezeichnete Ikone des Blues, Buddy Guy, veröffentlichte bereits am 11. August die neue Single Gunsmoke Blues" mit Sänger Jason Isbell. Das ausdrucksstarke Duett ist Vorbote des neuen Studioalbums „THE BLUES DON'T LIE“, das am 30. September über Silvertone/RCA Records auf CD und digital veröffentlicht wird.  Die Vinylversion erscheint am 14. Oktober. (Pre-Order hier)

 

Auch auf dem neuen Longplayer „THE BLUES DON’T LIE“ arbeitet der mit seinen Blues-Alben regelmäßig die Chartspitze stürmende Künstler wieder gemeinsam mit seinem Grammy®-prämierten Produzenten und Songwriter Tom Hambridge. – Die Songs bieten eine emotionsgeladene Musik mit den für Buddy Guy typischen Lyrics.

 

Das zeitlose und zugleich fesselnde „We Go Back“ vom neuen Album „THE BLUES DON’T LIE“ präsentiert eine Zusammenarbeit mit dem Stargast Mavis Staples. Für „Follow the Money" arbeitete die mit dem Americana Music Association Lifetime Achievement Award ausgezeichnete Blues-Legende mit James Taylor zusammen. Der Song thematisiert Politik und boshafte Gier.

 

„THE BLUES DON'T LIE“ folgt dem 2018 auf Platz 1 der Billboard Blues Album-Charts platzierten „THE BLUES IS ALIVE AND WELL“, das Buddy Guys dreizehntes Top 10 Billboard Blues-Album war. 2019 erhielt er dafür den begehrten Grammy®-Award für das beste Blues Album. Bereits sein 2015er Album „Born To Play Guitar“, das ebenfalls auf Platz 1 der Billboard Top Blues Album-Charts einstieg, wurde bei den Grammy® Awards 2016 in der Kategorie „Best Blues Album" ausgezeichnet.

 

Buddy Guy kann auf eine unglaublich erfolgreiche mehr als 50-jährige Karriere zurückblicken. Zu den bedeutendsten Höhepunkten seiner Karriere zählen insgesamt acht Grammy® Awards, 38 Blues Music Awards - übrigens die meisten, die je ein Künstler erhalten hat -, eine Ehrung des Kennedy Centers, NARM Chairman's Award for Sustained Creative Achievement, Billboard Music Awards' Century Award für ausgezeichnete künstlerische Entwicklung, eine Presidential National Medal of Arts und die Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame (2005) - um nur einige zu nennen.

 

Mit seinen 86 Jahren nimmt Buddy Guy auch weiterhin Alben auf und tourt um die Welt - mit anstehenden Performances unter anderem beim New Orleans Jazz & Heritage Festival oder Austin City Limits Live at the Moody Theater.

 

PRE-ORDER: ‚Gunsmoke Blues’ feat. Jason Isbell: hier und hier  

 

Titelliste CD:

 

  1. I Let My Guitar Do The Talking
  2. Blues Don'tLie
  3. The World Needs Love
  4. We Go Back (featuring Mavis Staples)
  5. Symptoms Of Love (featuring Elvis Costello)
  6. Follow The Money (featuring James Taylor)
  7. Well Enough Alone
  8. What's Wrong With That (featuring Bobby Rush)
  9. Gunsmoke Blues (featuring Jason Isbell)
  10. House Party (featuring Wendy Moten)
  11. Sweet Thing
  12. Backdoor Scratchin
  13. I've Got A Feeling
  14. Rabbit Blood
  15. Last Call
  16. King Bee

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch