Von der Band Van der Graaf Generator erscheint am 03.09. die Box "The Charisma Years 1970-1978" und vier Alben als 3 Disc Deluxe Editionen

Am 3. September erscheint “The Charisma Years 1970-1978”, eine hochwertige 20-Disc-Box mit 17 CDs und 3 Blu-Ray-Discs. Die Box umfasst das gesamte aufgenommene Werk von Van Der Graaf Generator für Charisma Records, einschließlich bisher unveröffentlichter Songs und weiteres bisher unveröffentlichtes Material. Dazu gibt es neue Stereo- und Surround Sound-Remixe.

Die Single-Veröffentlichungen - Refugees (Single Version), Killer (New Stereo Mix) und Pilgrims (New Stereo Mix) sind in der 'The Charisma Years Box' integriert. Zudem werden zum gleichen Termin die vier Alben  “H to He Who Am the Only One“, „Pawn Hearts“, „Godbluff“ und „Still Life“ als 3-Disc Special Editions erscheinen.

Von George Harrison erscheint am 06.08. "All The Things Must Pass" als 50th Anniversary Edition in verschiedenen Formaten

Wenige Wochen nach der Auflösung der Beatles im April 1970 aufgenommen und noch im selben Jahr veröffentlicht, zählt George Harrisons Soloalbum All Things Must Pass ganz klar zu den wichtigsten Meilensteinen der Musikgeschichte: Es ist ein ikonisches und mutiges Solo-Statement eines visionären Ausnahmemusikers. Gemeinsam von Harrison und Phil Spector produziert, haben die 23 Tracks des Solodebüts auch 50 Jahre später nichts von ihrer Strahlkraft eingebüßt: geniales Songwriting trifft auf ein spirituelles Fundament, während der Ex-Beatle gleichermaßen seine Individualität wie auch jene einzigartige Chemie zelebriert, die damals zwischen ihm und seinen vielen musikalischen Mitstreitern existierte.

INHALER - Debüt-Album "It Won't Always Be Like This" erscheint am 09.07.2021 / gleichnamige Single + Video veröffentlicht

Inhaler – das sind Robert Keating, Elijah Hewson, Ryan McMahon und Josh Jenkins aus Dublin. Als 13-Jährige trafen sie sich im Kunstunterricht in der Schule, fanden aber schnell den Weg zur Musik und begannen, die Songs ihrer Lieblingsbands zu covern (u.a. Joy Division, The Strokes, Kings of Leon, Depeche Mode). „Rock-Musik war unsere Verbindung“, sagt Bassist Robert. 2015 entschieden sich die vier für den Bandnamen Inhaler. Am 09. Juli erscheint nun Endlich ihr Debüt-Album „It Won't Always Be Like This”.

Black Sabbath: Sabotage (Super Deluxe Edition)

Die Entstehung des sechsten Studioalbums von Black Sabbath stand eigentlich unter keinem guten Stern. Die Band war zu diesem Zeitpunkt in eine langatmige, rechtliche Auseinandersetzung mit ihrem ehemaligen Manager verstrickt. Auch innerhalb der Band krachte es und Ozzy Osbourne und Tony Iommi waren sich zu dieser Zeit alles andere als grün. Ozzy war von Iommi und seiner detailverliebten und besessenen Arbeitsweise ziemlich genervt. Aufgenommen wurden die Songs im Februar 1975 größtenteils in den Morgan Studios in London. Teile der Aufnahmen fanden allerdings auch in Brüssel statt.

Etta James: The Montreux Years

Neben Nina Simone ist auch die grandiose Etta James in der ersten Runde Teil der neuen Serie „The Montreux Years“. Ihre mitreißenden Auftritte werden dem geneigten Hörer noch mal auf dem Silbertablett serviert. Enthalten sind Aufnahmen ihrer Auftritte der Jahre 1977, 1978, 1989, 1990 und 1993. So kriegt man auch einen wundervollen Ein- und Überblick über die Entwicklung von James geliefert. Ein weiteres Schmankerl ist die Aufnahme aus dem Montreux Casino am 11. Juli 1975. Dies war der allererste Auftritt von Etta James auf dem europäischen Kontinent überhaupt und Claude Nobs konnte diesen wichtigen Moment für die Musikgeschichte festhalten.

Nina Simone: The Montreux Years

Hin und wieder starten Musiklabels eine neue Serie, die verschiedene Künstler eines Genres zusammenfasst oder der jeweilige Künstler wird sogar mit einer Einzel-Veröffentlichung gewürdigt. BMG hat nun „The Montreux Years“ ins Leben gerufen. Hierbei handelt es sich um eine Kooperation mit dem Montreux Jazz Festival. Einen besseren Start als mit einer Veröffentlichung der großartigen Nina Simone könnte man sich nicht wünschen und vorstellen. Der Sound ist übrigens, das kann an dieser Stelle schon verraten werden, überragend!

die ärzte DUNKEL

2021. die ärzte, notre amour. 

Sind das wirklich die ärzte? Gerade mal ein Jahr rum seit dem letzten Album. HELL hieß … äh … heißt es, und sie haben sich dafür immerhin acht Jahre Zeit genommen. (Nun ja, brutto jedenfalls.) DUNKEL. Ernsthaft jetzt? Warum machen die das? 

Weil sie es können?! 

Ana Whiterose veröffentlicht ihr offizielles Video zur aktuellen Single "Stone Cold Heart"

"Stone Cold Heart" beschreibt Ana Whiterose‘s emotionale Entwicklung, die mit der vorherigen Single "Breaking" begann und dort in autobiografischer Art und Weise ihren Ursprung hatte. Es waren nicht durchweg schwierige Beziehungen, sondern auch familiäre Probleme, die so überwunden werden konnten.

RONNIE JAMES DIO'S Geburtstag wird mit einem globalen, virtuellen Fundraiser am 10. Juli 2021 gefeiert - Alle Einnahmen gehen an den RONNIE JAMES DIO STAND UP AND SHOUT CANCER FUND

Der Ronnie James Dio Stand Up and Shout Cancer Fund wurde für den verstorbenen Ronnie James Dio ins Leben gerufen. An Ronnies Geburtstag,Samstag, den 10. Juli, wird es einen virtuellen Event geben, der direkt aus den Rolling Live Studios in LA gesendet wird. Der globale Fundraiser bringt viele Künstler und Fans zusammen, die alle Dio ehren – Dio als Mensch und Künstler. Der Frontmann von Elf, Rainbow, Black Sabbath und DIO verlor seinen Kampf gegen Magenkrebs im Jahr 2010

Joe Bonamassa: Now Serving: Royal Tea Live From The Ryman

Joe Bonamassa hat letztes Jahr, wie so viele andere auch, ein Live-Event auf die Beine gestellt, welches man sich per Live-Stream im Internet angucken konnte. Die One-Night-Only-Show im Ryman Auditorium in Nashville wurde von Menschen aus 44 Ländern im September 2020 angeguckt. Musik verbindet, während Covid-19 noch mehr als sonst. Bonamassa und seine Band spielten letztlich vor Pappaufstellern von Leuten, die sich dafür ein Ticket gegönnt hatten. „Diese Show zählt praktisch nur als halbe.", sagt Joe Bonamassa im Rückblick dazu. Bei einem After Party Showcase kamen immerhin 32.000 Dollar für Bonamassas Fueling Musicians Programm zusammen.  Insgesamt kamen schon 460.000 Dollar für notleidende Musiker während der Pandemie in den Topf. Bereitgestellt für eine sofortige Auszahlung von 1.500 Dollar, für lebensnotwendige Ausgaben, bis die Musiker wieder auf Tournee gehen können. Das Konzert selber erscheint nun in allen möglichen Konfigurationen. Der physische Release wurde neu abgemischt und gemastert.

Motörhead - Unveröffentlichter Soundcheck von 'STAY CLEAN' - aufgenommen auf der NO SLEEP '81 Tour - 40th Anniversary Editionen "NO SLEEP 'TIL HAMMERSMITH" am 25. Juni 2021

Im Sommer 1981 wurden Motörhead nicht nur noch lauter, noch dreckiger sondern auch weltweit bekannter und diesen ruhmreichen Erfolg kann man noch einmal erleben….. Angefangen mit der Jahresfeier 2020 vom Motörheads ikonischem Album  ‘Ace Of Spades’ kommt nun das Live Album, das alle anderen Live Alben in den Schatten stellt: die unbestritten definitive Live Platte aller Zeiten: „No Sleep ‘Til Hammersmith“. Und aus diesem Album der bis dato unveröffentlichte Soundcheck von Stay Clean… Ein leckerer Appetithappen!!

Von den Beach Boys erscheint am 30.07. "Feel Flows - The Sunflower And Surf's Up Sessions 1969-1971" als 5CD-Box, 2CD-Set, 4LP-Edition oder digital

Capitol/UMe veröffentlicht am 30. Juli eine umfangreiche 5CD-Box von den Beach Boys mit dem Titel "Feel Flows - The Sunflower And Surf's Up Sessions 1969-1971", die eine überaus spannende Periode in der legendären Karriere der Band zwischen 1969 bis 1971 in allen Einzelheiten einfängt.

Coldplay bleiben intergalaktisch und veröffentlichen ihr offizielles Video vom dystopischen Planeten Kaotica

Coldplay bewegen sich weiterhin in den Sphären des Weltalls. Sie premierten im Mai ihre Single live im Talk mit einem Astronauten der ESA - und nun haben sie das offizielle, nicht weniger intergalaktische, Video zu ihrer aktuellen Single "Higher Power" veröffentlicht. Das Video ist ab sofort auf YouTube zu sehen und feierte auf MTV Premiere. Unter der Regie von Superstar-Regisseur Dave Meyers - zu dessen Referenzen Taylor Swift, Travis Scott und Billie Eilish gehören - erkundet die Band im "Higher Power"-Video einen farbenfrohen Müllplaneten namens Kaotica, dessen außerirdische Sprache (Kaotican) im Video und auf dem Single-Artwork zu sehen ist.  

RONNIE WOOD and the RONNIE WOOD BAND veröffentlichen "MR LUCK - A TRIBUTE TO JIMMY REED: LIVE AT THE ROYAL ALBERT HALL"

Ronnie Wood und die Ronnie Wood Band kehren mit dem zweiten Teil der Live-Album-Trilogie „Mr Luck - A Tribute to Jimmy Reed: Live at the Royal Albert Hall“ zum Blues zurück. Für das insgesamt 18 Tracks umfassende Album „Mr Luck“, das am 3. September 2021 erscheinen wird, erhielt Ronnie Wood nicht nur die Unterstützung von der The Ronnie Wood Band -einschließlich Mick Taylor- sondern darüber hinaus auch von einer Reihe unglaublicher Special Guests: angefangen bei Bobby Womack und Mick Hucknall bis hin zu Paul Weller. Es ist eine Hommage an den Mississippi Elektro-Blues-Pionier Jimmy Reed, der nicht nur zu Ronnies absoluten musikalischen Helden zählt, sondern auch jemand ist, der ihn nachhaltig geprägt und beeinflusst hat.

Blondie veröffentlichen "Vivir  En La Habana" am 16.07.21

Die legendäre New Yorker Rockband Blondie hat die Veröffentlichung des offiziellen Soundtracks des Kurzfilms BLONDIE: VIVIR EN LA HABANA für den 16. Juli 2021 angekündigt. Der Film dokumentiert das Livedebüt der Band in Havanna, Kuba, und feiert im Juni seine Premiere in Großbritannien auf dem Sheffield Doc/Fest sowie in Nordamerika auf dem Tribeca Festival.

2019 wurde für die ikonische Band ein 40 Jahre lang währender Traum wahr: Blondie wurden vom kubanischen Kulturministerium eingeladen im Rahmen eines kulturellen Austauschs in Havanna aufzutreten. Die viertägige Veranstaltung mit dem Titel „Blondie in Havanna" war ein einzigartiges Erlebnis, das zwei karriereübergreifende Sets beinhaltete und den umfangreichen Katalog der Band zum ersten Mal nach Kuba brachte.

Within Temptation: The Aftermath und neue Single "Shed My Skin"

Die radikale Weiterentwicklung der Band durch ihren Genre-Crossover von Rock und Metal hat gezeigt, dass Within Temptation noch nie an Grenzen gebunden waren. Jetzt geht die Band noch einen Schritt weiter und kündigt die Details einer immersiven Show an, die nicht von dieser Welt ist - buchstäblich! Willkommen bei Within Temptation: The Aftermath - Eine Show in einer virtuellen Realität.

Asia: The Reunion Albums 2007-2012

Als sich Asia 1981 gründeten, war der Begriff Supergroup durchaus angebracht. Sänger und Bassist John Wetton von King Crimson, Gitarrist Steve Howe von Yes, Keyboarder Geoff Downes von Yes, sowie Schlagzeuger Carl Palmer von Emerson, Lake & Palmer hatten sich ihre Meriten schon längst verdient. Das Debütalbum war dann auch gleich immens erfolgreich und ging in mehreren Ländern auf die Eins! Die Single „Heat Of The Moment“ läuft auch heute noch oft im Radio und dürfte immer noch der bekannteste Hit von Asia sein. Die Band war allerdings auch nicht frei von Besetzungswechseln und mittlerweile ist die Liste der ehemaligen Bandmitglieder sehr lang. Die Originalbesetzung kam aber wieder zusammen und veröffentlichte noch mal ein paar Alben. Selbige gibt es nun zusammengefasst als „The Reunion Albums 2007-2012“ zu einem günstigen Kurs zu erwerben.

BUENA VISTA SOCIAL CLUB: 25th ANNIVERSARY EDITION erscheint am 17. September 2021 via World Circuit

World Circuit gibt heute Details zu den Buena Vista Social Club’s 25th Anniversary Editions bekannt, die am 17. September veröffentlicht werden und 2LP + 2CD Deluxe Book Pack, 2CD Casebook, 2LP Gatefold Vinyl und Digital Formate umfassen. Die Editionen erscheinen limitiert  zum 25-jährigen Jubiläum des Albums und enthalten das Originalalbum, das von GRAMMY-Gewinner Bernie Grundman remastered wurde, sowie bisher ungehörte Tracks von den original Session-Tapes von 1996, darunter das heute veröffentlichte “Vicenta”. Weitere Features in allen Formaten sind neue Liner Notes, unveröffentlichte Fotos und Texte, weitere Biografien, Kunstdrucke und eine geschriebene Geschichte des legendären Havanna-Clubs, die exklusiv im Deluxe Book Pack-Format erhältlich sind.

Dustin O ´Halloran: Silfur

Dustin O´Halloran zählt zu den erfolgreichsten Filmmusik-Komponisten unserer Zeit. Neben unzähligen anderen Preisen, konnte er beispielsweise schon den Emmy gewinnen, war aber auch schon für den Golden Globe und den Oscar nominiert. Der Mann hat ein feines Gespür für Stimmungen. Jetzt hat er sich mit seinem neuen Album „Silfur“ einem ganz besonderen Projekt gewidmet – der Beziehung zwischen der Musik und Zeit. Er begibt sich dabei in die eigene Vergangenheit und nahm für „Silfur“ einige seiner frühen Piano-Solostücke auf. Der Titel wurde nach dem in Island beheimateten Silfurberg Kristall benannt. Dustin O´Halloran nahm an besonderen Orten in Island auf, beispielsweise in der alten hölzernen Fríkirkjan-Kirche in Reykjavík.

Garbage: No Gods No Masters

Damals, Mitte der 90er, waren Garbage im Indie- und Alternativbereich Stars. Zunächst konzentrierte sich die Presse und das Interesse auf Butch Vig, der mit „Nevermind“ von Nirvana nicht nur das wichtigste Album jener Dekade produziert hat, sondern auch die Smashing Pumpkins, Sonic Youth oder Helmet in seinem Portfolio stehen und somit maßgeblichen Anteil an den wichtigen Rockalben jener Zeit hat. Der Fokus richtete sich dennoch schnell auf die Sängerin von Garbage. Shirley Manson war und ist ja auch eine überaus interessante Persönlichkeit und mit einem Charisma ausgestattet, wie es eben nur echte Leader haben. Die Herren Steve Marker, Duke Erikson und eben Butch Vig konnten sich umso mehr auf die Musik und die Produktion konzentrieren. Das siebte Studioalbum „No Gods No Masters“ wird nun allerdings wieder von allen promotet.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch