U2 - The Joshua Tree Tour 2017: 33 Shows – 1,7 Mio. Fans. Mit der größten, je bei einer Tour benutzten High-res LED-Wand

The Joshua Tree Tour 2017 würdigt und feiert das Originalalbum von 1987 und die dazugehörige Tour, mit denen U2 damals ihre Begeisterung für die amerikanische Landschaft, die Menschen, die Literatur und seine Mythen zum Ausdruck brachten. 30 Jahre später ist diese Faszination wieder besonders aktuell und wenn sich die Band noch einmal auf das Album besinnt, bekräftigt sie damit ihre Liebe zu diesem Kontinent in einer außergewöhnlichen Zeit.

Der niederländische Fotograf und Filmemacher Anton Corbijn, mit dem die Band schon seit vielen Jahren zusammenarbeitet und dessen unverwechselbare Bilder schon das Originalalbum begleiteten, besuchte noch einmal das Death Valley und Zabriskie Point – und einige weitere Orte – und produzierte eine Reihe neuer, eindringlicher und stimmungsvoller Filme, die während des Auftritts in brillanter 8K-Auflösung auf einer gewaltigen, circa 60x14 Meter großen Videowand hinter der Band zu sehen sind.

Auf der Tour im Sommer 2017 spielen U2 bei nur 33 Konzerten vor insgesamt 1,7 Mio. Fans in Nordamerika und Europa. Sie präsentieren die Songs von Joshua Tree in der Reihenfolge wie auf dem Album, abgerundet mit einer Reihe von Highlights aus ihrem umfangreichen Katalog.

Ein speziell in Auftrag gegebener Film des französischen Künstlers J.R zu dem Song "Miss Sarajevo" (von "Original Soundtracks 1") entstand in dem Flüchtlingscamp Zaatari in Jordanien, in dem fast 80.000 syrische Flüchtlinge leben, nachdem sie ihre Heimat verlassen mussten.

"Ultra Violet (Light My Way)"  (von "Achtung Baby") wird von einem Videoparade bedeutender und wegweisender Frauen begleitet und unterstützt die ‘Poverty is Sexist‘-Kampagne der Organisation ONE.


Weitere Zahlen und Fakten:
-    Künstlerischer Leiter der Tour ist Willie Williams, der seit 1983 die Shows für U2 entwirft.  
-    Die 60 x 12 Meter große The Joshua Tree Tour-Bühne erstreckt sich fast über die gesamte Breite des Stadions.
-    Zu der Show gehört die größte, unverdeckte und am höchsten aufgelöste LED Videowand (fast 8K Auflöung), die je auf einer Konzerttour zum Einsatz kam.
-     Die Videowand besteht aus 1.040 Einzelbildschirmen.
-    Die speziell angefertigte 60x14m große Wand sieht wie goldener Karton mit einem silbernen Joshua Tree aus. Der Baum erstreckt sich über die Videowand hinaus und bildet das visuelle Herzstück der Show.
-    Damit die Videowand nicht verdeckt wird, wurden spezielle Streben gebaut, um die Lautsprecher und Scheinwerfer oberhalb der Wand, anstatt vor und seitlich der Bühne anzubringen.
-    Die B-Stage, die sich von der Hauptbühne aus ins Publikum erstreckt, bildet einen perfekten Schatten für den Baum auf der Videowand.
-    Das Bühnenbild stammt von Stufish Entertainment Architects, die seit 1992 für jede U2-Show verantwortlich waren. Auch mit der The Joshua Tree Tour 2017 überschreiten sie wieder alle Grenzen des bisher technisch Möglichen.

U2 veröffentlichen "The Joshua Tree - 30 Years" l VÖ: 02.06.2017

30 Jahre nach der Veröffentlichung von U2s fünftem Studioalbum The Joshua Tree, bringt Island Records am 2. Juni 2017 eine Anniversary Edition dieser bahnbrechenden Platte heraus.
 
Neben dem Originalalbum mit 11 Tracks enthält die Super Deluxe Collector’s Edition einen Livemitschnitt des Auftritts im Madison Square Garden 1987 während der “The Joshua Tree”-Tour; außerdem Rarities und B-Seiten von den Albumaufnahmen, Remixe von 2017 von Daniel Lanois, St Francis Hotel, Jacknife Lee, Steve Lillywhite und Flood, sowie ein 84-seitiges, gebundenes Buch mit bisher noch nirgends gezeigten Fotos, die The Edge 1986 während der Mojave Desert Fotosession geschossen hat.
 

 

Am 9. März 1987 erschien The Joshua Tree und löste überall wahre Begeisterungsstürme aus. Mit den Hitsingles "With Or Without You", "I Still Haven’t Found What I’m Looking For" und "Where The Streets Have No Name" schaffte es das Album in Großbritannien, Irland, den USA und auf der ganzen Welt auf Platz 1 der Charts und verkaufte über 25 Mio. Exemplare. Bono, The Edge, Adam Clayton und Larry Mullen Jr wurden "… von Helden zu Superstars" (Rolling Stone). Time Magazine nahm U2 im April 1987 aufs Cover und nannte sie die "heißeste Rockband". In den nächsten zwölf Monaten bereiten U2 der Musikwelt ein legendäres Erlebnis nach dem anderen, so z. B. den atemberaubenden Videodreh zu "Where The Streets Have No Name" auf dem Dach eines Schnapsladens in L.A., der zunächst den kompletten Verkehr lahmlegte und der Band danach einen Grammy einbrachte. Sie gewannen einen BRIT Award und zwei Grammys, darunter auch den für das Album des Jahres – es war ihr erster Grammy von mittlerweile 22; die Krönung war ihre triumphale Heimkehr mit vier unvergesslichen Shows in Belfast, Dublin und Cork im Sommer 1987.
 
The Joshua Tree wurde von Brian Eno und Daniel Lanois produziert. Die Aufnahmen fanden in Dublin statt: in den Windmill Lane Studios und Danesmoate, dem Haus, in das Bassist Adam Clayton später komplett einzog und lebte.
 
Alle Informationen zu den erhältlichen Formaten finden Sie hier:
http://www.u2.com/news/title/the-joshua-tree-at-30
 
Das Originaltracklisting von The Joshua Tree lautet: Where The Streets Have No Name, I Still Haven't Found What I'm Looking For, With Or Without You, Bullet The Blue Sky, Running To Stand Still, Red Hill Mining Town, In God's Country, Trip Through Your Wires, One Tree Hill, Exit und Mothers Of The Disappeared.
 
Die The Joshua Tree Tour 2017 beginnt am 12. Mai 2017 in Vancouver und geht weiter durch mehrere Stadien in Nordamerika und Europa, darunter auch zwei ausverkaufte Shows im Twickenham Stadium am 8. und 9. Juli und ein Heimspiel im Croke Park, Dublin, am 22. Juli.

Die jeweiligen "The Joshua Tree - 30 Years"- Editionen können hier bei Amazon vorbestellt werden: 
7Vinyl Super Deluxe Box Set: http://bit.ly/U2JT30th7vinyl
4CD Super Deluxe Box Set: http://bit.ly/U2JT30th4CD
2CD Deluxe Edition: http://bit.ly/U2JT30th2CD

http://www.u2.com/
https://www.facebook.com/u2/
https://www.instagram.com/u2/
https://www.youtube.com/user/U2official

"Das Album, das U2 zu den Sternen katapultierte."- Mojo, April 2017
 
"Schwere Zeiten verlangen nach "Big Music"… und da ist The Joshua Tree unübertroffen." - Billboard, 11. Januar 2017
 
"Ihr Meisterwerk von 1987… Vor 30 Jahren machte der phänomenale Erfolg von The Joshua Tree U2 zur größten Band auf dem Planten."- Rolling Stone, Januar 2017

U2 – Der Bildband zur 360° Tour

Seit der Gründung im Jahr 1978 schrieb die irische Rockband U2 um Sänger Bono Vox und Gitarrist The Edge eine gigantische Erfolgsgeschichte. Das Album „The Joshua Tree“ gilt als Meilenstein der Musikgeschichte, dem mit „Achtung Baby“ oder „Zooropa“ weitere Nummer-1-Alben folgten. Aber auch live setzt die Band immer wieder Maßstäbe. Von 2009 bis 2011 erreichten U2 mit der Stadion-Tournee „U2 360°“ einen neuen, spektakulären Höhepunkt ihrer Karriere. Weltweit traten sie in zahlreichen Stadien auf, darunter auch in den Arenen von Wien, Zürich, Frankfurt, Berlin, München, Gelsenkirchen und Hannover. Insgesamt führte die Tour durch 30 Länder auf fünf Kontinenten. Mehr als sieben Millionen Zuschauer erlebten das High-Tech-Spektakel live! Damit stellten U2 einen neuen Rekord auf und verdrängten die Rolling Stones mit deren „Bigger Bang“-Tournee vom Thron.

 

„Das mit Abstand extravaganteste Hi-Tech-Spektakel der Stadionrock-Historie.“ Rolling Stone Magazine



Fotografie von Ralph Larmann
Texte von Dylan Jones
Um die Welt in 760 Tagen
U2 – Die 360° Tour
256 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag, dt. Texte
€ 39,99 Euro (DE)
ISBN 978-3-85445-395-6 

U2 Dokumentation From The Sky Down erscheint auf DVD und Blu-ray

Anfang 2011 kehrten U2 in die Hansa Studios Berlin zurück um sich mit der Entstehungsgeschichte ihres Albums „Achtung Baby“ zu befassen. Verarbeitet wurde dies in From The Sky Down, der neuen Dokumentation des Academy Award Gewinner Davis Guggenheim (It Might Get Loud, Waiting for Superman, An Inconvenient Truth).


From The Sky Down, die Dokumentation zur Entstehung des U2 Albums „Achtung Baby“, erscheint am 09.Dezember auf DVD und Blu-ray mit Bonus-Material.

From The Sky Downeröffnete am 08. September als erster Dokumentationsfilm das Toronto International Film Festival und wird nun mit Bonus-Material auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Das Bonus-Material umfasst Performances der Songs "So Cruel", "Love Is Blindness", sowie "The Fly", die im Mai während des Besuches der Hansa Studios zum 20.Jubiläum von „Achtung Baby“ aufgezeichnet wurden. Zudem auf der DVD enthalten: ein Q&A mit Bono, The Edge und Davis Guggenheim vom Toronto International Film Festival im September 2011.         

                     

Zwanzig Jahre nach Veröffentlichung von U2’s „Achtung Baby“ (1991) zeigt Davis Guggenheim mit der Dokumentation den Weg zur Entstehung dieses bahnbrechenden Albums. Er verwendete dabei Animationen, bisher ungesehenes Material aus Berlin und Dublin sowie Interviews, die verdeutlichen, wie wichtig dieses Kaptitel in der Karriere U2s ist.

 

In the terrain of rock bands - implosion or explosion is seemingly inevitable. U2 has defied the gravitational pull towards destruction… this band has endured and thrived.From The Sky Downasks the question why.” Davis Guggenheim

Den Trailer zur Dokumentation gibt es vorab bereits an dieser Stelle: http://www.youtube.com/watch?v=TQ0Zhqb8Qgw 

Achtung Baby - Jubiläumsausgabe von U2 erscheint am Freitag

An diesem Freitag erscheint die Jubiläumsausgabe von "Achtung Baby", dem siebten Studioalbum von U2, dass seinerzeit in den Hansa Studios in Berlin und Windmill Lane in Dublin eingespielt wurde. Das Album wurde produziert von ihren langjährigen musikalischen Partnern Daniel Lanois und Brian Eno mit Steve Lillywhite; Engineer war Flood.

“Making "Achtung Baby" was the reason we're still here now...', sagt Bono von U2 im Trailer zur Davis Guggenheim (Waiting for Superman, An Inconvenient Truth) Dokumentation "From The Sky Down", die anlässlich des zwanzigsten Jubiläums von "Achtung Baby" gedreht wurde und der Super Deluxe und Über Deluxe Version von "Achtung Baby" beiliegt.

Allerdings lohnt es sich bereits vorab die Website von U2 immer mal zu besuchen: dort werden kleine Auszüge der Dokumentation zu sehen sein.
Aktuell bereits online:
Larry in From The Sky Down: http://www.u2.com/news/title/larry-in-from-the-sky-down-
We Want To Be In The Band: http://www.u2.com/news/title/we-want-to-be-in-the-band

Außerdem sollten Berliner und Berlin besuchende U2 Fans einen Stopp beim Universal Gebäude, Stralauer Allee 1, einplanen: dort steht seit dreit Tagen täglich ein neuer Original Trabant, wie ihn U2 damals gefahren haben, im "Achtung Baby" Design.

 

Seit der Veröffentlichung von "Achtung Baby" im Jahre 1991 sind 20 Jahre vergangen. Aus diesem Anlass erscheint hierzulande am 28. Oktober 2011 die Anniversary Edition. Fünf verschiedene physische Versionen, inkl. Vinyl, CD, DVD, sowie digitale Formate und einer Fülle unveröffentlichten Materials (Videos, Remixes, B-Seiten und Dokumaterial) werden erhältlich sein.

U2 veröffentlichen Details zur Jubiläumsausgabe von Achtung Baby

Making "Achtung Baby" was the reason we're still here now...', sagt Bono von U2 im Trailer zur Davis Guggenheim (Waiting for Superman, An Inconvenient Truth) Dokumentation "From The Sky Down", die anlässlich des zwanzigsten Jubiläums von "Achtung Baby" gedreht wurde.

"Achtung Baby", das siebte Studioalbum U2s, wurde seinerzeit über einen Zeitraum von sechs Monaten in den Hansa Studios Berlin und Windmill Lane in Dublin eingespielt. Das Album wurde produziert von ihren langjährigen musikalischen Partnern Daniel Lanois und Brian Eno mit Steve Lillywhite; Engineer war Flood.


Vor 20 Jahren sagte Bono über "Achtung Baby":so hört es sich an, wenn vier Männer den Joshua Tree zerlegen”. Jon Pareles von der New York Times schrieb, dass “U2 sich von ihren alten Mustern losgesagt haben und sich eine echte Chance für die 1990er eröffnet haben.” Das Album gewann einen Grammy Award für die Beste Rock Performance und wurde zu einem der wichtigsten Alben der Neunziger und U2s gesamter Karriere.

Seit seiner Veröffentlichung im Jahre 1991 sind 20 Jahre vergangen. Aus diesem Anlass erscheint hierzulande am 28. Oktober 2011 die Anniversary Edition von
"Achtung Baby".


Fünf verschiedene physische Versionen, inkl. Vinyl, CD, DVD, sowie digitale Formate und einer Fülle unveröffentlichten Materials (Videos, Remixes, B-Seiten und Dokumaterial) werden erhältlich sein.


Alle Details zu den verschiedenen Formaten findet ihr auf u2.com .


Hier gibt es bereits den Trailer zur U2 Dokumentation "From The Sky Down": http://youtu.be/TQ0Zhqb8Qgw

S U C H E
Loading

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch