40 Jahre TOTO, neues Album, große Tour VÖ 09.02.18

Es gibt wenige Bands in der Musikgeschichte, die einen derart großen Einfluss auf die Popkultur hatten wie TOTO. Die Mitglieder der Band sind auf 5000 Alben zu hören, die eine halbe Milliarde Mal verkauft wurden und 200 Grammy-Nominierungen verbuchen können - schier unfassbare Zahlen! TOTO-Songs wurden über 400 Millionen Mal auf Spotify gestreamt und auf Youtube deutlich mehr als 500 Millionen Mal aufgerufen. In ihrer fast vierzigjährigen Karriere haben TOTO vielen großen Werken der Popmusik ihren Stempel aufgedrückt. Das gilt auch für das meistverkaufte Album der Geschichte, Michael Jacksons Thriller, an dessen Entstehung gleich vier Bandmitglieder beteiligt waren. Für viele Künstler gelten die Songs von TOTO in Sachen Sound und Produktion als absoluter Maßstab, und bis heute setzt die Band als Synonym für musikalische Authentizität in diesen Belangen neue Standards. In zahllosen TV-Produktionen taucht ihr Sound im Hintergrund auf und als eine der wenigen angesagten Bands der 70er haben sie wechselnde Trends und Stile überdauert und sich eine generationsübergreifende Fanbase aufgebaut.

Am 09. Februar erscheint unter dem Titel „40 Trips Around The Sun“ das neue Best-Of-Album von TOTO. Es umfasst 17 Tracks, darunter die bislang unveröffentlichten Stücke “Spanish Sea”, “Alone” und “Struck By Lightning”. Die weiteren Songs des Albums, allesamt Klassiker aus dem TOTO-Repertoire, wurden remastered. Mit Steve Lukather, David Paich, Steve Porcaro und Joseph Williams war der Kern der Band vor ein paar Monaten wieder im Studio zusammengekommen, um an dem neuen Release zu arbeiten.

 

In den Archiven von Sony Music entdeckten TOTO verschiedene unvollendete Tracks, auf denen die mittlerweile verstorbenen Bandmitglieder Jeff und Mike Porcaro zu hören waren. Einer dieser Tracks ist "Spanish Sea". „Der Song stammt ursprünglich aus den Sessions zu Isolation“, kommentiert Steve Lukather diese Wiederentdeckung. „Er hat es damals nicht auf die LP geschafft, also haben wir ihn umgeschrieben und ihm einen neuen Refrain verpasst. Dank moderner Studiotechnik konnten wir nicht nur mit einer jüngeren Ausgabe von uns selbst musizieren, sondern auch mit Jeff und Mike Porcaro. Hier trifft alt auf neu, aber da unser Kumpel, die Studiolegende Al Schmitt, die Tracks mitgeschnitten hat und Bob Clearmountain am Mischpult saß, klingt es so, als sei der Song vor zwei Wochen und nicht vor über 30 Jahren entstanden.“

 

Am 11. Februar startet in Helsinki die erste Etappe der „40 Trips Around The Sun-Welttournee“, mit der TOTO ihr 40-jähriges Bandjubiläum gebührend feiern und auf der sie das Album vorstellen werden. Für Europa wurden bislang 36 Shows angekündigt. Die Tour ist die größte, die die Band seit Jahren absolviert hat und für sieben Konzerte wird die Band auch in Deutschland halt machen.

 

TOURDATEN DEUTSCHLAND:
19.02.2018   Hamburg, Mehr! Theater
21.02.2018   Düsseldorf, Mitsubishi-Electric Hall
22.02.2018   München, Olympiahalle
24.02.2018   Berlin, C-Halle
25.02.2018   Leipzig, Haus Auensee
13.03.2018   Stuttgart, Porsche Arena
20.03.2018   Offenbach, Stadthalle

TOTO veröffentlichen "Live At Montreux 1991" bei Eagle Vision am 16.09.2016!

Toto haben während ihrer langen Karriere viele Bandmitglieder willkommen geheißen, aber in den frühen 90er Jahren gab es ein kurzes Zeitfenster, in dem sie – wie viele sagen – eine ihrer besten Besetzungen mit den Musikern Steve Lukather (Gitarre & Gesang), David Paich (Keyboard & Gesang), Jeff Porcaro (Drums) und Mike Porcaro (Bass) hatten. Mit diesem Lineup, angereichert mit einigen Live-Musikern, spielten sie das nun vorliegende Konzert im Juli 1991 auf dem Montreux Festival. Die Montreux-Show wird nun zum ersten Mal überhaupt veröffentlicht und bietet einen Mix aus Songs vom 1992er Album „Kingdom Of Desire“, sowie viele Klassiker und Coversongs z.B. von Jimi Hendrix und Sly Stone. Das Konzert wird als DVD, Blu-ray und Audio-CD veröffentlicht und enthält insgesamt acht Tracks, die kein Toto Fan missen sollte.

TRACKLIST: 1) On The Run   2) Kingdom Of Desire   3) I’ll Be Over You   4) Africa   5) Jake To The Bone   6) Red House   7) Rosanna   8) I Want To Take You Higher

Format: DVD u.a.

Cat No: EREDV1253 (DVD)

DVD Format: NTSC Region 0

Screen Format: 16:9

Sound Formats: DTS Surround Sound, Dolby Digital 5.1, Dolby Digital Stereo

Running Time: 70 mins approx.

Subtitles: None

TOTO - 35TH ANNIVERSARY TOUR – LIVE IN POLAND - Release: 28.04.2014 (Eagle Vision)

Dieses spektakuläre Konzert im Rahmen ihrer 2013er Welttournee zeigt Toto bei den Feierlichkeiten ihres 35jährigen Jubiläums in der Atlas Arena im polnischen Lodz. Die abwechslungsreiche Show mit Hits und Klassikern wie „Africa”, „Rosanna”, „Hold The Line”, „I Won’t Hold You Back”, „Pamela”, „I’ll Be Over You” oder „Hydra” verkörpert die faszinierende Mischung aus handwerklichem Geschick, Herzblut und Vitalität, allesamt typische Markenzeichen der gesamten Laufbahn dieser Band. Die einzelnen Gruppenmitglieder haben auf vielen berühmten und erfolgreichen Alben der Rockgeschichte mitgewirkt, aber immer dann, wenn sie sich unter dem Toto-Banner treffen, entsteht etwas Einzigartiges und sehr Spezielles. Dies ist Toto in Bestform. Veröffentlicht wird „35th Anniversary Tour – Live In Poland“ parallel auch als DVD (EREDV1031), Doppel-CD (EDGCD531) und in einer besonders hochwertigen Deluxe-Buch-Edition (EREDV1030). Das beigefügte Bonusmaterial gewährt einen Einblick hinter die Kulissen

 

1) Intro 13   2) Medley: On The Run / Child’s Anthem / Goodbye Elenore   3) Goin’ Home   4) Hydra   5) St George And The Dragon   6) I’ll Be Over You   7) It’s A Feeling   8) Rosanna   9) Wings Of Time   10) Falling In Between   11) I Won’t Hold You Back   12) Pamela   13) 99   14) The Muse   15) White Sister   16) Better World   17) Africa   18) How Many Times   19) Stop Loving You   20) Hold The Line  21) Home Of The Brave

 

 

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch