THE PROSEUCTION mit Video + Instore

Die Ska-Punk-Rock Band haut heute mit "Forlorn" einen neuen Videoclip raus  (eine weitere bockstarke Single-Auskopplung aus dem letztjährigen Album „The Unfollowing“).

 

Zum Song gibt es eine kleine Hintergrundgeschichte, die Frontmann Tini so beschreibt:

„Einsamkeit, Hilflosigkeit, Depression. Jede*r musste sich schonmal in irgendeiner Weise mit diesen Themen auseinandersetzen.
Auch wenn ein starker sozialer Background (den das Video zeigt) vorhanden ist, müssen schwierige Entscheidungen selbst getroffen werden und manch harte Phase muss selbst durchgestanden werden.
Das fällt selten leicht - aber bis zu einem gewissen Punkt ist nur ein Mensch auf der Welt für dein eigenes Glück verantwortlich: Du selbst.“
 

Am 16.03. werden The Prosecution am frühen Nachmittag ein kostenloses Instore-Konzert im wunderbaren Toxic Toast Plattenladen in Coburg spielen.

 

THE PROSECUTION - The Unfollowing Tour 2018
präsentiert von taz, Junge Welt, Ox, Livegigs.de, getaddicted.org, ProAsyl und Kein Bock auf Nazis
16.03. DE - Coburg, Toxic Toast / Akustik Show (14:30 Uhr)
16.03. DE - Kronach, Struwwelpeter
17.03. DE - Trier, Ex-Haus *
23.03. DE - Erfurt, Ilvers *
24.03. DE - Lübeck, Treibsand *
06.04. DE - Würzburg, B-Hof *
07.04. DE - Biberach, Abdera *
13.04. DE - Stuttgart, Universum *
14.04. DE - Düsseldorf, The Tube *
20.04. DE - Braunschweig, B58 *
21.04. DE - Koblenz, Circus Maximus *
11.05. DE - Weißenburg, Heimspiel Festival
09.06. DE - Rock The Hill, Bischofsmais
23.06. DE - Rosslau, This Is Ska
16.06. DE - München, Backstage +Mad Caddies
30.06. DE - Giebelstadt, Mission Ready Festival +Pennywise +Anti-Flag
27.07. DE - Peißenberg, hAMMERsound Festival
11.08. DE - Nürnberg, Eventpalast +Dropkick Murphys
27.10. DE - Ummerstadt, Tolerance Festival

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch