RAINBOW "Memories In Rock - Live In Germany" auf DVD und Blu-ray am 18.11.2016 (Eagle Vision/Edel)

Im Juni 2016 kehrte die Legende Ritchie Blackmore zurück zu seinen Rock-Wurzeln und spielte zu diesem Anlass drei Shows in Europa.

 

Die ersten beiden Shows, auf der Loreley sowie in Bietigheim (bei Stuttgart) wurden mitgeschnitten und das Ergebnis ist nun eine Live-Veröffentlichung, auf die die Rock-Welt mit großer Erwartung blickt. Die Liveshows waren ein absoluter Erfolg mit einer gut eingespielten Band, einem gut aufgelegten Ritchie Blackmore und einem sorgfältig und sehr gut gewählten Sänger. Ronnie Romero konnte auf ganzer Linie glänzen mit einer glasklaren, sehr dynamischen und ausdrucksstarkten Stimme.

 

Dargeboten wurden sämtliche Hits, an denen Ritchie Blackmore in seiner langen Karriere beteiligt war, von Deep Purple und Rainbow gleichermaßen, und so waren mit dabei unter anderem: „Highway Star“, „Man On The Silver Mountain“, „Mistreated“, „Spotlight Kid“, „Black Night“ und „Stargazer“. Und natürlich durfte der zeitlose Klassiker „Smoke On The Water“ nicht fehlen.

 

„Memories In Rock – Live In Germany“ erscheint auf Blu-Ray, DVD, 2CD, 3LP und als Deluxe Edition (DVD+BR+2CD).

 

Besetzung: Ritchie Blackmore (Gitarre); Ronnie Romero (Gesang); David Keith (Schlagzeug); Bob Nouveau (Bass); Jens Johansson (Keyboards); Candice Night (Backing Vocals); Lady Lynn (Backing Vocals)

 

Tracklisting:

01. Highway Star

02. Spotlight Kid

03. Mistreated

04. 16th Century Greensleeves

05. Since You Been Gone

06. Man On The Silver Mountain

07. Catch The Rainbow

08. Difficult To Cure (Beethoven’s Ninth)

09. Perfect Strangers

10. Stargazer

11. Long Live Rock ‘N’ Roll

12. Child In Time / Woman From Tokyo

13. Black Night

14. Smoke On The Water

 

Web: www.edel.com

RAINBOW - "Monsters Of Rock - Live At Donington 1980" erscheint am 22.04.2016 bei Eagle Vision!

Am Samstag, den 16. August 1980 enterten Rainbow die Bühne als Headliner des ersten großen Festivals in Castle Donington. Es war sowohl der Höhepunkt der Tour zu ihrem überaus erfolgreichen 1979er Album „Down To Earth” als auch die letzte Show der legendären Besetzung mit Ritchie Blackmore (Gitarre), Don Airey (Keyboards), Graham Bonnet (Gesang), Roger Glover (Bass) und Cozy Powell (Schlagzeug). Die Setliste umfasste einige Songs des neuen Albums plus frühe Klassiker der Band wie ´Stargazer`, ´Long Live Rock´n`Roll` oder ´Catch The Rainbow`. Zudem gab es virtuose Solospots für Blackmore, Airey und Powell, die unmissverständlich das außergewöhnlich große musikalische Potential dieser Band demonstrierten. Am Ende der furiosen Show zerstörte Ritchie Blackmore seine Gitarre und rammte sie in seinen Verstärker, der sofort in Flammen aufging, woraufhin ein sagenhaftes Feuerwerk das in jeder Hinsicht explosive Konzert beendete.  

 

TRACKS

DVD: 1) Lazy   2) All Night Long   3) Catch The Rainbow   4) Eyes Of The World   5) Guitar Solo   6) Difficult To Cure   7) Will You Love Me Tomorrow   8) Long Live Rock ‘n’ Roll

CD: 1) Intro / Eyes Of The World   2) Since You Been Gone   3) Stargazer   4) Catch The Rainbow   5) Lost In Hollywood / Guitar Solo   6) Difficult To Cure / Keyboard Solo   7) Drum Solo / Lost In Hollywood (reprise)   8) Lazy   9) All Night Long   10) Blues   11) Will You Love Me Tomorrow   12) Long Live Rock ‘n’ Roll

 

VÖ: 22. April 2016

Künstler: Rainbow

Titel: Monsters Of Rock – Live At Donington 1980

Format: Musik-DVD+CD

Label/ Vertrieb: Eagle Vision/ Edel

Katalognummer: EAGDV056

Bildformat: 4:3

Sound-Formate: Dolby Digital Stereo

Spielzeit: DVD ca. 30 Minuten, CD ca. 75 Minuten

Untertitel: keine

S U C H E
Loading

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch