PHARRELL WILLIAMS: neue Single, neuer Clip zu "Gust Of Wind", VÖ: 28.11.14

Über 830.000 verkaufte Einheiten, über 21 Millionen Streams und 5-fach-Gold alleine in Deutschland: mit "Happy" gelang US-Superstar Pharrell Williams nicht nur der Hit des Jahres, sondern ein zeitloser Pop-Klassiker, der seinen unervänglichen Platz in der Musikgeschichte bereits mehr als sicher hat.
Aber Pharrell Williams wäre nicht Pharrell Williams, wenn er sich einfach ruhig auf seinen Lorbeeren ausruhen würde. Kaum eine Woche vergeht ohne frische Neuigkeiten aus seinem Studio. Gerade erst hat er dem Münchener Oktoberfest einen eigenen „Happy“-Mix beschert und jetzt lässt er schon wieder die Girls tanzen im neuen Clip zu „Gust Of Wind“. Der Song findet sich natürlich auch auf seinem aktuellen Album „G I R L“. Zum Clip geht es hier entlang:  http://www.vevo.com/watch/USSM21401353 . Viel Spaß!

Empfehlen Sie diese Seite auf:

PHARELL WILLIAMS - "Happy" in der Oktoberfest-Version, VÖ: 19.09.

Über 830.000 verkaufte Einheiten, über 21 Millionen Streams und 5-fach-Gold alleine in Deutschland: mit "Happy" gelang US-Superstar Pharrell Williams nicht nur der Hit des Jahres, sondern ein zeitloser Pop-Klassiker, der seinen unvergänglichen Platz in der Musikgeschichte bereits mehr als sicher hat. Doch "Happy" ist viel mehr als nur 3.53 Minuten Optimisten-Pop - längst ist der Song weltweit zum Inbegriff positiver Weltanschauung. Rund um den Erdball inszenierten Menschen in den vergangenen Monaten ihre eigenen euphorisierten Tanz-Videos und brachten damit ihre Lebensfreude zum Ausdruck. Erstmals wurde nun eine offizielle Alternativ-Version des Stückes autorisiert - die schmissige "Oktoberfest Version", die von den Musikern der Bergland-Buam im August 2014 im Tonstudio Wahl in Ehringhausen eingespielt wurde.

Am vergangenen Freitag feierte das Stück Radiopremiere in Deutschland und wurde in den zurückliegenden Tagen von zahlreichen Sendern in der gesamtem Republik vorgestellt. Pünktlich vor dem Wiesn-Start in München am 20. September ist "Happy" ab dem morgigen Freitag in der "Oktoberfest Version" in allen Downloadshops erhältlich.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Pharrell Williams, Live + neue Single

Pharrells atemberaubende Hitserie geht weiter: nach dem weltweiten Nummer-Eins-Smash „Happy“, der sich alleine in Deutschland mehr als 550.000 Mal verkaufte (= Dreifach-Gold!), bringt der Songwriter, Produzent, Sänger und vielfache Grammy-Preisträger nun mit „Marilyn Monroe“ (VÖ: 30.05.) seinen nächsten potenziellen Chart-Topper an den Start. Der Song, der sich ebenso wie „Happy“ aus Pharrells aktuellem Album „G I R L“ findet, ist darüber hinaus der Song der aktuellen O2-Kampagne, die im kommenden halben Jahr überall zu sehen (und zu hören) sein wird. „G I R L“ erreichte in Deutschland Platz zwei der Media Control Charts.


Clip: http://www.vevo.com/watch/USSM21400526 („Marilyn Monroe“)
16.09.2014 Berlin, Max-Schmeling Halle
26.09.2014 Frankfurt/Main, Festhalle Frankfurt
27.09.2014 Düsseldorf, iss Dome
28.09.2014 Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle

Empfehlen Sie diese Seite auf:

PHARRELL WILLIAMS - das neue Album "G I R L" (VÖ: 03.03.14)

Superstar Pharrell Williams, derzeit mit der Single „Happy“ weltweit an der Spitze der Charts, veröffentlicht am 3. März 2014 sein erstes Album für sein neues Label Columbia Records. Der zehn Songs umfassende Longplayer mit dem Titel „G I R L“ ist ab sofort im iTunes Store vorbestellbar.

 

„Als Columbia Records mir anbot, ein Album zu veröffentlichen, kamen mir sofort drei Dinge in den Sinn“, sagt Pharrell. „Allen voran fühlte ich mich unglaublich geehrt von der Tatsache, dass das Label Interesse hatte, gemeinsam mit mir das Album zu veröffentlichen, von dem ich immer geträumt hatte. Zweitens: es sollte sich festlich und aktuell anfühlen. Und drittens wusste ich sofort, dass es ‘G I R L’ heißen soll. Ich hoffe, es gefällt euch.“

 

Am kommenden Samstag, den 22. Februar, ist Pharrell Williams in der ZDF-Show „Wetten Dass..?” zu Gast, die diesmal live aus Düsseldorf übertragen wird. Und am Sonntag, den 2. März, wird er im Rahmen der 86. Oscar-Verleihung im Dolby Theatre in Los Angeles auftreten („Happy“ ist für einen Academy Award in der Kategorie „Bester Filmsong“ nominiert). Am vergangenen Sonntag eröffnete der Sänger, Produzent, Songwriter und Multiinstrumentalist das diesjährige NBA All-Star Game in New Orleans mit einem spektakulären Live-Set mit den größten Hits seiner Karriere.  

 

„Happy“ war ursprünglich auf dem Soundtrack des Animations-Blockbusters „Despicable Me 2“ („Ich – Einfach Unverbesserlich 2“) enthalten und entwickelte sich in den vergangenen Monaten zu einem Welthit. Derzeit rangiert der Song an der Spitze der US iTunes Charts, in Deutschland steht „Happy“ seit fünf Wochen auf Platz eins der Media Control Single-Hitliste und erreichte überdies die Spitze der deutschen Airplay-Charts. Weltweit stehen bis dato 175 Nummer-Eins-Platzierungen mit insgesamt mehr als 2,3 Millionen Downloads zu Buche. Mit aktuell Platz zwei in den US Billboard Charts ist „Happy“ außerdem der erfolgreiche Oscar-nominierte Song seit mehr als zehn Jahren. In vierzehn Ländern erreichte der Song Platz eins der Airplay-Charts, neben Deutschland u.a. in Australien, Frankreich, Italien und Großbritannien.  

 

Im vergangenen Monat räumte Pharrell bei den diesjährigen Grammy Awards vier Preise ab – in den Kategorien  „Produzent des Jahre”, „Album des Jahres” (für „Random Access Memories” von Daft Punk) und „Single des Jahres“ und „Beste Performance eines Pop Duos“ (für „Get Lucky“ von Daft Punk). In seiner Karriere wurde er bislang mit sieben Grammys ausgezeichnet.  


Website: http://www.pharrellwilliams.com
S U C H E
Loading

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch