Neue Patti Smith-CD "Outside Society"

Patti Smith ist eine der größten Rock-Poetinnen der Musikgeschichte und seit 2007 auch eine der wenigen Frauen, die in die berühmte „Rock and Roll Hall Of Fame“ aufgenommen wurde. In ihrer Karriere hat die Sängerin elf Studioalben veröffentlicht.  Am 2.September 2011 erscheint mit „OUTSIDE SOCIETY“ erstmals eine CD, die Label übergreifend die Highlights ihrer Karriere dokumentiert.

 

Die 18 Songs der CD sind mit Ausnahme des letzten Titels chronologisch geordnet und umfassen den Zeitraum von 1975 (damals erschien das Debütalbum Horses mit Titeln wie „Gloria“ oder „Free Money“) bis 2007. Alle Lieder wurden vom renommierten Toningenieur Greg Calbi (arbeitete u.a. für Bruce Springsteen oder Bob Dylan) und von Tony Shanahan, einem Mitglied ihrer Band, neu digital optimiert. Die Songauswahl wurde von Patti Smith zusammengestellt. Dazu gibt es persönliche Kommentare zu den einzelnen Titeln der CD.  So schreibt sie über den Klassiker „Because The Night“: „Bruce Springsteen gab mir ein großartiges Geschenk, als ich zu seiner wunderbaren Hymne die Lyrics beisteuern durfte. Ich schrieb damals den Text für meinen zukünftigen Mann, Fred ‚Sonic’ Smith. Wir spielten den Song hunderte Male live. Dank der enormen Publikumsresonanz, die er hervorruft, ist es immer wieder spannend und neu, ihn zu singen.“

 

OUTSIDE SOCIETY erscheint anderthalb Jahre nach der gefeierten Patti-Smith-Biografie „Just Kids“ (Kiepenheuer&Witsch) für den sie in den USA mit dem National Book Award in der Sparte Sachbuch geehrt wurde. Eine weitere Auszeichnung wird Patti Smith kurz vor der Veröffentlichung der neuen CD erhalten. Am 30. August 2011 wird sie gemeinsam mit dem Kronos Quartet mit dem prestigeträchtigen „Polar Music Prize“ geehrt, der vom schwedischen König Carl Gustav verliehen wird. Nachfolgend ein Ausschnitt aus der Laudatio des Preiskomitees: „Patti Smith hat ihr Leben allen Spielarten der Kunst gewidmet und dabei bewiesen, wie viel Poesie im Rock’n’Roll und wie viel Rock’n’Roll in der Poesie stecken kann. Sie ist ein weiblicher Rimbaud mit Marshall Verstärkern, hat den Look, die Gedanken und Träume einer ganzen Generation beeinflusst. Ihre unnachahmliche Künstlerseele beweist stets von neuem: people have the power!“

 

Der Erfolg ihres Buches hat Patti auch eine neue Fangemeinde erschlossen, für die OUTSIDE SOCIETY der perfekte Einstieg ist, um sich intensiver mit ihrer Musik zu beschäftigen.  Der unverwechselbare autobiografische Stil von „Just Kids“ spiegelt sich auch in Pattis Liner Notes wieder. Ihren Song „Trampin’“, das letzte Stück auf der CD, kommentiert sie so: „Dieses phantastische Spiritual, das im Original von Marion Anderson stammt, habe ich im Studio mit meiner Tochter Jesse eingesungen. Der Song ist einem erschöpften Reisenden gewidmet, der nach Jahren des Herumwanderns endlich eine Heimat finden will.“

 

„Outside Society“ ist auch als Download erhältlich.

S U C H E
Loading

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch