NEW ORDER zeigen ein weiteres Stück aus ihrem kommenden Album

New Order freuen sich, ein weiteres Stück aus ihrem kommenden Album „Music Complete“ vorstellen zu können: „Plastic”, gemischt von Richard X, markiert die Rückkehr der Band auf den Dancefloor und ist der nach „Restless“ zweite Vorabtrack aus dem kommenden Freitag erscheinenden Werk: http://po.st/NewOrderPlastic

 

New Order kündigten unlängst ebenfalls an, dass sie sich im Rahmen des Reeperbahnfestivals den Fragen von Fans stellen: ‘Live In Conversation at the 10th Annual Reeperbahn Festival’ wird am 25. September 2015 ab 19:00 Uhr live gestreamt. Nachdem zunächst das gesamte Album zu hören sein wird, beginnt um 20:00 das Q&A, moderiert von Arthur Baker. Fragen können via Twitter und Facebook eingereicht werden. #AskNewOrder

 

Darüber hinaus haben New Order einen Live-Auftritt bei 6 Music Live at Maida Vale am 09. Oktober bestätigt, der von BBC Radio 6 Music live übertargen wird. Mehr dazu hier: http://po.st/NewOrder6MusicMV

 

New Order sind Bernard Sumner, Gillian Gilbert, Stephen Morris, Tom Chapman and Phil Cunningham

 

Web:

NEW ORDER IN CONVERSATION live am 25.09.15 vom 10. Reeperbahn Festival in Hamburg

Am 25.9.2015 werden New Order exklusiv auf dem Reeperbahn Festival ihr neues Album "Music Complete" bei einem Prelistening vorstellen und Fragen dazu beantworten. Die Veranstaltung wird von Telekom Electronic Beats präsentiert und vom Grünspan in Hamburg aus live weltweit gestreamt. Arthur Baker moderiert die Veranstaltung und die Band wird Fragen des Publikums vor Ort beantworten. Außerdem haben New Order Fans die Möglichkeit, vorab ihre Fragen via Facebook und Twitter unter dem Hashtag #AskNewOrder einzureichen. Music Complete ist das erste Studioalbum von New Order seit 2005 und wird im Rahmen der Veranstaltung vollständig gestreamt.

 

Alle Mitglieder von New Order werden in Hamburg anwesend sein: Bernard Sumner, Gillian Gilbert, Stephen Morris, Tom Chapman und Phil Cunningham.

 

Nachdem alle Fragen beantworten wurden geht der Electronic Beats Abend mit Konzerten von Emile Nicolas sowie Balthazar weiter und gipfelt am Ende in DJ-Sets von New Order Schlagzeuger und Keyboarder Stephen Morris, Mute-Gründer Daniel Miller sowie dem Produzenten Arthur Baker (u.a. Produzent der New Order Klassiker Confusion und Thieves Like us).


Tickets für die Veranstaltung werden exklusiv über ausgewählte Partnerportale (Musikexpress.de, Rollingstone.de, NBHAP.com, Testspiel.de, Depechemode.de, Telekom-Musik.de und Sonic-Seducer.de ) sowie via www.electronicbeats.net und www.facebook.com/MuteGermany verlost. Es gibt außerdem ein Kontingent für Reeperbahnfestivalgäste. Später am Abend bitten Stephen Morris (New Order), Daniel Miller (Mute) und Arthur Baker für alle Interessierten zu DJ-Sets – selbstverständlich publikumsoffen.

 

Ablauf:


19:00 – 20:00 Einlass / Album Streaming (Invitation only)

20:00 – 20:45 New Order in Conversation (Invitation only)

 21:30 – 00:00 Electronic Beats Live-Programm mit Emilie Nicolas und Balthazar (publikumsoffen)

 Ab 00:30 DJ Sets von Stephen Morris (New Order) Daniel Miller (Mute), Arthur Baker DJ Set (publikumsoffen)

 

NEW ORDER veröffentlichen "Restless" als Musikvideo +++ Album "Music Complete" erscheint am 25.09.15

New Order veröffentlichen das offizielle Video zu „Restless”, der ersten Single aus ihrem kommenden Album Music Complete.

 

Regie führten die spanischen Filmemacher NYSU, die zuletzt für Wild Beasts, Philip Selway (Radiohead) und VCMG gearbeitet haben. Das Video folgt der Legende von Excalibur – in einer Version des 21. Jahrhunderts

 

Der Single-Track „Restless“ ist ab sofort digital erhältlich – das dazugehörige Remix-Paket wird am 09.10. veröffentlicht. Details dazu folgen.

 

Music Complete wurde von New Order produziert, bis auf die Stücke „Singularity“ und „Unlearn This Hatred“, die von Tom Rowlands (Chemical Brothers) produziert wurden, der auch an dem Track „Tutti Frutti“ mitwirkte. Das Albumstück „Superheated“ wurde von Stuart Price produziert.

 

Außerdem steuerten eine Handvoll namhafter Gastmusiker ihre eigene Note bei: Elly Jackson von La Roux unterstützte die Vocals von „Tutti Frutti“ und „People on the High Line“, Killers-Frontmann Brandon Flowers lieferte den Refrain zum filmischen Schlusstrack „Superheated“ und Iggy Pop beeindruckt mit der eines Predigers würdigen Lesung von Bernards Sumners American Gothic-Gedicht „Stray Dog’“. Manchester Camerata – unter der Leitung von Joe Dudell – spielten die Streicher ein.

 

Peter Saville, der langjährige Kollaborateur von New Order, hat auch diesmal wieder das Artwork gestaltet.

 

New Order sind Bernard Sumner, Gillian Gilbert, Stephen Morris, Tom Chapman und Phil Cunningham

 

Music Complete erscheint am 25. September als CD, Download und LP in einer limitierten Version auf durchsichtigem Vinyl. Zudem wird es eine achtteilige Deluxe-Vinyl-Version geben, die Extended Versions aller 11 Albumtracks umfasst: http://po.st/NewOrderWebsite

 

NEW ORDER LIVE

 

04.11. FR-Paris, Casino de Paris

06.11. BE-Brüssel, Ancienne Belgique

08.11. SE-Stockholm, Annexet

11.11. Berlin, Tempodrom

16.11. UK-London, Brixton Academy

17.11. UK-London, Brixton Academy

19.11. UK-Glasgow, Academy

21.11. UK-Liverpool, Olympia

24.11. UK- Wolverhampton, Civic Hall

05.12. UK-Manchester, Warehouse Project

06.12. UK-Manchester, Warehouse Project

 

http://po.st/NewOrderWebsite

http://po.st/NewOrderFacebook

http://po.st/NewOrderTwitter

http://po.st/NewOrderInstagram

http://po.st/NewOrderYouTube

http://po.st/NewOrderSpotify

mute.com

 

 

Shop Links:

 

„Restless“ Single

iTunes Instant Grat Track: http://bit.ly/NewOrderDLD

 

„Music Complete“ Album

Standard CD: http://bit.ly/NewOrderCD

Standard 2LP + DLD: http://bit.ly/NewOrderLP

Deluxe 2LP + DLD: http://bit.ly/NewOrderLPX

HD DLD: http://bit.ly/NewOrderDLD

Box Set + DLD: http://bit.ly/NewOrderBox

 

#MusicComplete

Empfehlen Sie diese Seite auf:

NEW ORDER veröffentlichen erste Single „Restless“ als Audio-Stream

Vor nunmehr 35 Jahren hat sich New Order aus dem musikalischen Nachlass der legendären Joy Division gegründet, nachdem deren Sänger Ian Curtis sich 1980 das Leben genommen hatte. In den 80er Jahren war die Band das Bindeglied zwischen experimenteller Elektronik und emotionaler Gitarrenmusik und baute musikalisch die Brücke zwischen Depeche Mode und The Smiths. Mit ihrer Mischung aus spröder Melancholie und sanfter Zuversicht haben New Order Welthits wie „Blue Monday“ und „True Faith“ geschaffen und sind in die Annalen der Popmusikgeschichte eingegangen.

 

Bis zu ihrem letzten Studioalbum, „Waiting For The Sirens Call“, dem achten New Order Album von 2005, bzw. den Outtakes daraus auf dem Album „Lost Sirens“ aus dem Jahr 2013, hat die Band seit 1980 kontinuierlich Musik veröffentlicht und hat weltweit Konzerte gespielt.

 

Im Jahr 2007 allerdings waren New Order in Auflösung begriffen: Zwei Jahre nach „Waiting For The Siren's Call“ und ein Jahr nach ihrem letzten Live-Auftritt, verabschiedete sich Gründungsmitglied und Bassist Peter Hook und die anderen Mitglieder verlagerten ihren Fokus auf andere Betätigungen. Es schien, als seien New Order am Ende.

 

2011 jedoch kamen die verbleibenden Mitglieder für drei Benefizkonzerte zugunsten ihres langjährigen, schwerkranken Weggefährten Michael Shamberg wieder zusammen. Alle waren etwas nervös, wie die Band ohne eines ihrer Gründungsmitglieder aufgenommen werden würde. Die Resonanz auf die Shows war phänomenal und New Order ließen sich überreden, wieder zu touren und fingen an, neue Songs zu schreiben und live zu spielen, Songs, die nun in einem für den September angekündigten neuen Album münden.

 

„Music Complete“ heißt nun das neunte Studioalbum, auf dem die Band mit musikalischen Gästen wie Iggy Pop, Elly Jackson (La Roux) und Brandon Flowers (The Killers) aufwartet. Außerdem haben New Order eine neue musikalische Heimat bei dem Label Mute gefunden: Die Factory-Gründer sind zu einem trotzigen Independent-Label zurückgekehrt.

 

„Restless“ ist die erste Singleauskopplung aus „Music Complete“ – man hört bereits nach ein paar Sekunden unverkennbar die Handschrift von New Order. Mit dem Stück präsentiert sich die Band energiegeladen, ausgeruht und rasiermesserscharf. Die Vergangenheit bleibt im Blick, doch die Augen sind fest auf die Zukunft gerichtet.

 

Am 11. November 2015 spielen New Order im Berliner Tempodrom und ausserdem werden Bernard Sumner, Gillian Gilbert & Stephen Morris auf dem Pop Kultur Festival (26.-28.08.) bei verschiedenen Veranstaltungen vor Ort sein.

 

New Order sind: Bernard Sumner, Gillian Gilbert, Stephen Morris, Tom Chapman and Phil Cunningham. Das Album „Music Complete” erscheint am 25.09.2015 bei Mute.

 

Video:

New Order „Restless“ (Single Audio-Stream)

http://bit.ly/NewOrderRestless

 

Tourdaten:

11.11.2015   Berlin, Tempodrom (Tickets)

 

Album Pre-Order Links:

CD: http://bit.ly/NewOrderCD

LP: http://bit.ly/NewOrderLP

LPX: http://bit.ly/NewOrderLPX

DLD: http://bit.ly/NewOrderDLD

Box-Set: http://bit.ly/NewOrderBox

 

Web:

http://po.st/NewOrderWebsite

http://po.st/NewOrderFacebook

http://po.st/NewOrderTwitter

http://po.st/NewOrderInstagram

http://po.st/NewOrderYouTube

http://po.st/NewOrderSpotify

mute.com

Empfehlen Sie diese Seite auf:

New Order kündigen die Veröffentlichung eines neuen Albums für den 25. September 2015 an

Das lang erwartete neue Album von New Order wird das erste Studioalbum der Band seit dem 2005 veröffentlichten Album „Waiting For The Siren's Call“ sein und ist außerdem das Debütalbum der Band bei Mute.

 

Energetisch, frisch und messerscharf klingen New Order auf „Music Complete“. Ihr musikalisches Erbe trifft auf einen neugefunden, unbändigen Willen, nach vorn zu schauen.

Gaben sie bisher dem Synthesizer den Vorzug über die Gitarre, sind auf dem neuen Album beide Stimmen gleichberechtigt vertreten. „Music Complete“ markiert zudem die Rückkehr von Gillian Gilbert zur Band. Zum ersten Mal seit dem 2001 erschienenen Album „Get Ready“ hat sie bei der Studioarbeit aktiv mitgewirkt.

 

Das Album erscheint auf CD, als Download und auf Vinyl in einer limitierten Auflage in klarem Vinyl. Außerdem wird es ein exklusives 8 LP Boxset geben, in dem sowohl das Album, als auch extended versions aller 11 Albumtracks auf unterschiedlich koloriertem Vinyl erscheinen wird.  http://po.st/NewOrderWebsite

 

New Order sind: Bernard Sumner, Gillian Gilbert, Stephen Morris, Tom Chapman and Phil Cunningham.

 

„Music Complete“ wurde von New Order produziert, bis auf die Stücke „Singularity“ und „Unlearn This Hatred“, die von Tom Rowlands produziert wurden, der auch an dem Track „Tutti Frutti“ mitwirkte. „Superheated“ wurde von Stuart Price produziert. Peter Saville, der langjährige Kollaborateur von New Order, hat auch diesmal wieder das Artwork gestaltet.

 

Listen here for a taste of things to come…

http://po.st/NewOrder1V 

 

Tracklist:

  1. Restless
  2. Singularity
  3. Plastic
  4. Tutti Frutti
  5. People On The High Line
  6. Stray Dog
  7. Academic
  8. Nothing But A Fool
  9. Unlearn This Hatred
  10. The Game
  11. Superheated

 

Web:

http://po.st/NewOrderWebsite

http://po.st/NewOrderFacebook

http://po.st/NewOrderTwitter

http://po.st/NewOrderInstagram

http://po.st/NewOrderYouTube

http://po.st/NewOrderSpotify

mute.com

Empfehlen Sie diese Seite auf:

NEW ORDER: "The Lost Sirens" Mini-Album mit 8 unveröffentlichten Tracks | CD-VÖ: 18.01.13

Mit dem Album "Waiting For The Sirens‘ Call" beendete eine der innovativsten Bands im Jahre 2005 eine wahrhaft wechselhafte Karriere. Hervorgegangen aus der New Wave- / Post Punk-Kultband Joy Division wurden NEW ORDER zu den Vorreitern der Club- und Elektroszene, die bis heute zu den dominanten Musikrichtungen in den Clubs zählt. NEW ORDER bildeten die Welle, auf der sie bis Anfang der neunziger Jahre ganz oben schwammen, gründeten 1989 mit dem Club Hacienda das Urmodel aller House- und Elektroclubs und feierten mit dem Album Get Ready im Jahr 1999 ein sagenhaftes Comeback. 2007 verkündete Bassist Peter 'Hooky' Hook das Ende von NEW ORDER, seither widmen sich Hook, Bernard Sumner und Stephen Morris erstrangig ihren Soloprojekten - Gillian Gilbert hatte sich bereits 2001 wegen einer schweren Erkrankung ihrer Tochter zurückgezogen und war durch den Keyboarder Phil Cunningham ersetzt worden. In der Besetzung Sumner, Gilbert, Morris und Cunningham haben NEW ORDER ihre Aktivitäten im vergangenen Jahr wieder aufgenommen.

Bereits im letzten Jahr erschien mit Total eine große Joy Division / New Order Retrospektive, die das musikalische Werden der Band nachzeichnete und den neuen Titel "Hellbent" enthielt. Nicht nur in Insiderkreisen wurde "Hellbent" seinerzeit ein Hit, und so lag der Gedanke nahe, den Fans einige unveröffentlichte Songs aus den Sessions zu "Waiting For The Sirens‘ Call" zukommen zu lassen.

Dementsprechend erscheint nun das Mini-Album "The Lost Sirens", das insgesamt sechs unveröffentlichte Songs, die ungekürzte Non-Radio-Version von "Hellbent" und einen bisher unveröffentlichten Mix von "I Told You So" enthält.
Auf "The Lost Sirens" präsentieren Hook, Sumner, Morris und Cunningham den unverwechselbaren NEW ORDER-Sound, der sich durch die gekonnte Mischung von Elektronik und Gitarren auszeichnet.

"The Lost Sirens" erscheint in drei Konfigurationen mit identischem Tracklisting: Als CD, als Vinyl-LP und als Download.

www.neworderonline.com

www.facebook.com/NewOrderOfficial

S U C H E
Loading

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch