MILOW: Video zur Single "Howling at the moon" +++ Neues Album "Modern Heart" ab 13.05.16

Nur wer Veränderungen gegenüber aufgeschlossen ist, kann wahrhaft wachsen.

 

Das erkannte Milow, als er sein fünftes Album „Modern Heart“ aufnahm und dabei unbekannte kreative Höhen erklomm – einfach, indem er sich auf eine Fülle von unerwarteten, aber gleichwohl höchst willkommenen und inspirierenden Einflüssen einließ.

 

Ich hatte ganz klar vor Augen, was ich machen wollte“, so Milow. „Diese Zeit war von unheimlicher Vielseitigkeit geprägt, und mir wurde bewusst, dass sämtliche Beschränkungen, die ich im Hinblick auf meine Musik hatte, von mir selbst kamen und nicht vom Publikum. Deshalb beschloss ich, mich kopfüber in die Sache zu stürzen und meinen Horizont und meine Ausdrucksweise zu erweitern. Ich wollte House-Musik, alternativen R&B und Hip-Hop in meine Welt mit akustischer Gitarre einfließen lassen, und so für mehr Farbe sorgen. Das hatte etwas absolut Befreiendes. Ich wusste, dass solange ich meinem Instinkt für Melodien, Texte und Geschichten folgen und meiner Art zu singen treu bleiben würde, das Ergebnis weiterhin nach mir klingen würde.“

 

Howling at the Moon“ war der letzte Song, der für das neue Album „Modern Heart“ geschrieben und aufgenommen wurde. „Am Ende des Sommers 2015 hatte ich das Gefühl, dass auf dem Album etwas fehlen würde. Das war der Moment, in dem ich diesen Song schrieb. Mit „Howling at the Moon“ erhält das Album etwas mehr Licht – genau das, was es nach meinem Empfinden noch brauchte. Das Lied kam mir einfach so in den Sinn. Die Melodie schrieb ich in Belgien und den Text stellte ich in Los Angeles fertig. Das Lied ist total einfach, macht aber wahnsinnig viel Spaß. Die Produzenten fügten dem Ganzen einen europäischen Touch hinzu, was das Hörerlebnis abrundet. Das Lustige ist, das viele dieser Leute, die Tropical House machen, aus Ländern wie Norwegen, Deutschland oder den Niederlanden stammen, in denen es viel regnet. Man spürt, wie sie einfach nur von Palmen und der Sonne träumen.“

 

Web:

MILOW Single „We Must Be Crazy“ VÖ: 14.03.2014 (Island/Universal) + neue Videos + Album VÖ 28.03.14

„Nach insgesamt fünf Jahren quasi nonstop auf Tournee fühlte ich mich Ende 2011 unglaublich ausgelaugt, sowohl körperlich, als auch seelisch. Deshalb bin ich im Januar 2012 nach Kalifornien gegangen - ganz spontan. Ich habe mir damals einen Flug nach L.A. gebucht, mir ein Apartment  gemietet und einfach Zeit genommen, um zu entspannen und vor allem eins zu tun: zu schlafen!

 

Bald darauf fing ich wieder an Musik zu machen, einfach so, ohne ein bestimmtes Ziel oder eine Deadline im Hinterkopf. Ich fing an die Lieder zu schreiben, die sich später zu meinem neuen Album zusammenfügten. „We Must Be Crazy“ ist dort entstanden und steht als Symbol für diese fantastische,  kreative (und sonnige!) Zeit in meinem Leben. Eine Zeit, in der ich mich wieder auf meine musikalischen Wurzeln zurückbesonnen, aber auch neue Inspiration gefunden habe. Es beschreibt meine persönliche Reise, richtet sich aber gleichzeitig auch an all diejenigen, die sich in gewisser Weise auch gefangen fühlen und gerne eine Veränderung hätten.

 

Genau wie auch größtenteils den Rest meines neuen Albums „Silver Linings“ habe ich diesen Song live bei Fairfax Recordings in Los Angeles aufgenommen – das ist der neue Name der legendären Sound City Studios, wo Albumklassiker wie die von Fleetwood Mac, Neil Young, Nirvana und Tom Petty recorded wurden. „We Must Be Crazy“ wurde von Larry Goldings (James Taylor, Maceo Parker, etc.), dem Drummer Matt Chamberlain (Fiona Apple, Bruce Springsteen, David Bowie) und meinem langjährigen Gitarristen Tom Vanstiphout produziert; alle Streichinstrumente wurden live aufgenommen, worauf ich besonders stolz bin.

 

Mein großer Wunsch für dieses Album war, die Magie eines Live Recordings einzufangen, die entsteht, wenn man großartige Musiker in einen Raum packt und sie miteinander - weitestgehend ohne moderne Technologie -  anfangen, zu musizieren.  Und das alles mit dem Ziel, etwas Zeitloses zu erschaffen.

 

"Danke fürs Zuhören“

Milow

(Januar 2014)

 

Das neue MILOW Album „Silver Linings“ erscheint im am 28.03.14

 

Video: MILOW „We Must Be Crazy“ (Lyric Video) … das offizielle Music Video folgt in Kürze!

www.universal-music.de/milow/videos/detail/video:336669/we-must-be-crazy-lyric-video  

 

Video: MILOW „Echoes In The Dark“ (Music Video)

http://www.youtube.com/watch?v=eRpzgYAHFBc 

 

Web:

www.milow.com

www.universal-music.de/milow/home

S U C H E
Loading

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch