LED ZEPPELIN "The Complete BBC Sessions" Listening-Event und Q&A mit Jimmy Page im facebook-Livestream   | VÖ: 16.09.16

Diesen Freitag (16.09.) erscheinen "The Complete BBC Sessions" von Led Zeppelin, und heute, am 14.09. stellt Jimmy Page die Live-Aufnahmen bei einem intimen Listening Event in London vor, die während der Auftritte für das BBC-Radio zwischen 1969 und 1971 entstanden. 

Heute ab ca. 20:00 Uhr startet der Livestream des Events auf der Led Zeppelin
Facebook-Seite
https://www.facebook.com/ledzeppelin/

Freuen kann man sich nicht nur auf eine rund 50-minütige Listening Session, sondern auch auf ein Live-Q&A mit Jimmy Page sowie die Video-Premiere von "What Is And What Should Never Be" im Rahmen des Events. Ein Termin, den man als Led-Zeppelin-Fan nicht verpassen sollte!

"The Complete BBC Sessions" ist ein remasterter und erweiterter Re-Release jener BBC-Live-Sessions, die vor fast 20 Jahren als 2CD-Set veröffentlicht wurden. Die neue, ergänzte Ausgabe erscheint auf 3CDs, 5LPs, als Download sowie als aufwendig gestaltete Deluxe Box, die u.a. 3CDs, 5 LPs, eine High-Definition-Audio-Download-Card mit dem gesamten Audio-Inhalt in 96kHz/24 bit-Auflösung und ein 48-seitiges Buch mit Fotos von der Band, den Aufnahmeorten, BBC-Memorabilien und vielen Infos über die einzelnen Sessions enthält. Zusätzlich bietet das Set ausführliche Liner-Notes von Dave Lewis sowie Details und Bemerkungen über alle BBC-Sessions der Band. Alle Aufnahmen wurden unter der Aufsicht von Jimmy Page vollkommen neu gemastert und mit acht bisher unveröffentlichten BBC-Aufnahmen ausgestattet.

Es waren nicht nur die voranpreschenden Rocker, die LED ZEPPELIN zu einem einzigartigen Phänomen des Rock werden ließen. Es war auch die gekonnte Verbindung von zarten und sensiblen Klängen, die von brillant auf den Punkt gebrachtem Rock-Riffing begleitet wurden. "What Is And What Should Never Be" ist ein herausragendes Beispiel für die großartige Souveränität der Band, die noch nicht mal zwei Jahre zusammenspielte, als sie den Song für Led Zeppelin II aufnahm. Erstmalig beteiligte sich bei dem Song übrigens auch Robert Plant am Songwriting.

Die vorliegende Live-Aufnahme zeigt deutlich, dass
LED ZEPPELIN auch live in der Lage waren, relativ zerbrechlich wirkende Songs authentisch zu performen und sowohl die sensiblen Parts als auch die kräftigen Teile gleichermaßen perfekt rüberzubringen. Der Track entstand 1971 während einer BBC-Session im Paris Theatre und wird nun zum ersten Mal in der Box The Complete BBC-Session die veröffentlicht:

Led Zeppelin "What Is And Should Never Be - “BBC In Concert – Paris Theatre” version)"-Stream
Link: https://soundcloud.com/ledzeppelin/what-is-and-should-never-be-bbc-in-concert-paris-theatre-version-de/s-svM7u

Zu den musikalischen Höhepunkten der neuen Kollektion gehören die lange verloren geglaubten Radio-Sessions aus dem Jahr 1969, die einen fast mythischen Ruf bei den Fans bekommen haben. Ursprünglich im April 1969 gesendet, spielten Led Zeppelin auf den Sessions auch "I Can’t Quit You Baby", "You Shook Me" und die einzige jemals aufgenommene Performance von "Sunshine Woman". Ebenfalls zu hören sind zwei jeweils bisher unveröffentlichte Versionen von "Communication Breakdown" und "What Is And What Should Never Be".

Led Zeppelin - The Complete BBC Sessions-Trailer
https://youtu.be/_epINBXzQAc

The Complete BBC Sessions erscheinen als 3CD, 5LP, Super Deluxe Box-Set (3CD/5LP) und in unterschiedlichen digitalen Formaten über Atlantic/Swan Song.


"The Complette BBC Sessions" können hier vorgebestellt werden:
Deluxe-CD:
http://bit.ly/LZ-BBC2016-CD-Deluxe
Deluxe-LP: http://bit.ly/LZ-BBC2016-LP-Deluxe
Super Deluxe: http://bit.ly/LZ-BBC2016-Super-Deluxe

http://www.ledzeppelin.com
http://www.facebook.com/ledzeppelin
http://twitter.com/ledzeppelin
http://www.youtube.com/user/ledzeppelin http://ledzeppelin.tumblr.com/
http://instagram.com/ledzeppelin
http://warnermusic.de
 

LED ZEPPELIN Klassiker "Communication Breakdown" in der “BBC In Concert – Paris Theatre“ Version  | VÖ: 16.09.16

Vor fast 20 Jahren stellten LED ZEPPELIN zum ersten Mal die BBC-Sessions vor, ein Doppel-CD-Set mit Live-Aufnahmen, die während der Auftritte für das BBC-Radio zwischen 1969 und 1971 entstanden. Am 16. September 2016 werden LED ZEPPELIN nun The Complete BBC Sessions enthüllen: Eine erweiterte Version der großartigen Mitschnitte, die unter der Regie von Jimmy Page vollkommen neu gemastert und mit acht bisher unveröffentlichten BBC-Aufnahmen ausgestattet wurden, darunter drei verschwunden geglaubte Songs aus einer "Lost Session" von 1969!

https://soundcloud.com/ledzeppelin/communication-breakdown-bbc-in-concert-1471-paris-theatre-germany/s-GEBkq

Einen der musikalischen Höhepunkte der neuen Kollektion gibt es jetzt hier exklusiv bei uns zu hören: Communication Breakdown (“BBC In Concert – Paris Theatre“ version) – der bis heute unveröffentlicht blieb und ursprünglich für das BBC Programm „In Concert“ am 01. April 1971 in London aufgenommen wurde. Diese Live-Version dokumentiert die schnelle Evolution, die die damals junge Band innerhalb kürzester Zeit durchlaufen hatte.

Led Zeppelin - The Complete BBC Sessions-Trailer
https://youtu.be/_epINBXzQAc
The Complete BBC Sessions erscheinen als 3CD, 5LP, Super Deluxe Box-Set (3CD/5LP) und in unterschiedlichen digitalen Formaten über Atlantic/Swan Song.


"The Complette BBC Sessions" können hier vorgebestellt werden:
Deluxe-CD:
http://bit.ly/LZ-BBC2016-CD-Deluxe
Deluxe-LP: http://bit.ly/LZ-BBC2016-LP-Deluxe
Super Deluxe: http://bit.ly/LZ-BBC2016-Super-Deluxe

http://www.ledzeppelin.com
http://www.facebook.com/ledzeppelin
http://twitter.com/ledzeppelin
http://www.youtube.com/user/ledzeppelin http://ledzeppelin.tumblr.com/
http://instagram.com/ledzeppelin
http://warnermusic.de
 

LED ZEPPELIN "The Complete BBC Sessions" Remastert unter der Regie von Jimmy Page - mit bisher unveröffentlichten Aufnahmen - in diversen Formaten  | VÖ: 16.09.16

Vor fast 20 Jahren stellten LED ZEPPELIN zum ersten Mal die BBC-Sessions vor, ein Doppel-CD-Set mit Live-Aufnahmen, die während der Auftritte für das BBC-Radio zwischen 1969 und 1971 entstanden. Am 16. September 2016 werden LED ZEPPELIN nun "The Complete BBC Sessions" enthüllen: Eine erweiterte Version der großartigen Mitschnitte, die unter der Regie von Jimmy Page vollkommen neu gemastert und mit acht bisher unveröffentlichten BBC-Aufnahmen ausgestattet wurden, darunter drei verschwunden geglaubte Songs aus einer "Lost Session“ von 1969!

"The Complete BBC Sessions" erscheinen in unterschiedlichen Formaten über Atlantic/Swan Song:

Deluxe Edition (3CD) – Remastertes Original-Doppel-Album mit einer dritten Disc mit bisher unveröffentlichtem Aufnahmen.

Deluxe Edition Vinyl (5LP) – Remastertes Original-4-LP-Album mit einer fünften LP mit bisher unveröffentlichtem Aufnahmen auf 180g Vinyl.

Digital Download – Remastertes Album und unveröffentlichte Aufnahmen.

Super Deluxe Boxed Set (3CD/5LP) – enthält: 
 - Remastertes Album, 2 CDs, jede im replizierten Originalcover
- Unveröffentlichte Aufnahmen auf CD in einem extra Pappschuber
- Remastertes Album auf 180g Vinyl. (4 LPs)
- Unveröffentlichte Aufnahmen auf 180-g Vinyl (1 LP).
- High-Definition-Audio-Download-Card mit dem gesamten Audio-Inhalt in 96kHz/24 bit-Auflösung.
- 48-seitiges Buch mit Fotos von der Band, den Aufnahmeorten, BBC-Memorabilien und vielen Infos über die einzelnen Sessions.
- Hochqualitativen Druck des Original-Albumcovers, davon die ersten 30.000 Exemplare individuell durchnummeriert.


Als die BBC Sessions im Jahr 1997 veröffentlicht wurden, wurden sie von der RIAA mit Doppelplatin ausgezeichnet. "The Complete BBC-Sessions" erweitert die Kollektion mit einer dritten Disc, die insgesamt acht bisher unveröffentlichte Performances präsentiert. Zusätzlich bietet das Set ausführliche Liner-Notes von Dave Lewis. Zum ersten Mal überhaupt enthalten die Liner Notes auch Details und Bemerkungen über alle BBC-Sessions der Band.

Zu den musikalischen Höhepunkten der neuen Kollektion gehören die lange verloren geglaubten Radio-Sessions aus dem Jahr 1969, die einen fast mythischen Ruf bei den Fans bekommen haben. Ursprünglich im April 1969 gesendet, spielten LED ZEPPPELIN auf den Sessions auch "I Can’t Quit You Baby", "You Shook Me" und die einzige jemals aufgenommene Performance von "Sunshine Woman".
Ebenfalls zu hören sind zwei jeweils bisher unveröffentlichte Versionen von "
Communication Breakdown" und "What Is And What Should Never Be". Mit einem Abstand von zwei Jahren aufgenommen, demonstrieren die Songs eindringlich die schnelle Evolution, die die damals junge Band innerhalb kürzester Zeit durchlaufen hatte.

Jimmy Page sprach in einem Interview mit
Guitar World über die Entwicklung der Band: "Die BBC-Sessions zeigen in jedem Detail, wie organisch die Band funktionierte. Led Zeppelin waren eine Band, die die Songs jedes Mal grundsätzlich änderte, wenn sie sie spielte... wir spielten enger und enger zusammen bis wir zu einem Punkt der Telepathie kamen.“

Im Gespräch mit
Wall Of Sound ergänzte John Paul Jones: "Zu der Zeit, als die Sessions aufgenommen wurden, waren wir viel unterwegs. Die Alben waren stets der Startpunkt für die Musik, und dann entwickelten wir sie weiter und erweiterten sie, wenn wir auf Tour waren. Dann gingen wir direkt von der Tour in die Studios der BBC.“

In einem Interview mit
Mojo erinnerte sich auch Robert Plant an die BBC-Erfahrungen: "Die ganze Sache war sehr feierlich: Das Publikum war sehr positiv gestimmt und aufgeschlossen, die Techniker fummelten herum, es gab sehr ruhige, fast weihevolle einführende Worte. Als würde sich eine Art heiliger Moment nähern.“

Jimmy Page gründete
LED ZEPPELIN im Jahr 1968 und damit eine der einflussreichsten, innovativsten und erfolgreichsten Bands der modernen Musik, die mehr als 300 Millionen Alben verkaufte. LED ZEPPELIN erstanden aus der Asche der Yardbirds, als Page Robert Plant, John Bonham und John Paul Jones zusammenbrachte. Im Jahre 1969 veröffentlichten LED ZEPPELIN ihr erstes Album, das, ebenso wie alle folgenden Alben, von Jimmy Page produziert wurde. Es markierte den Beginn einer 12-jährigen Erfolgsgeschichte, während der die Band als größte und innovativste Rockband der Welt galt.

Noch immer werden
LED ZEPPELIN für ihre Schlüsselrolle in der Musik gewürdigt. Schon 1995 wurden sie in die Rock’n’Roll Hall Of Fame aufgenommen, erhielten 2005 einen Grammy Lifetime Award und wurden im Jahr darauf mit dem Polar Music Prize in Stockholm ausgezeichnet. 2007 bestiegen die Gründungsmitglieder Page, Plant und Jones zusammen mit Jason Bonham, dem Sohn des 1980 verstorbenen Drummers John Bonham, die Bühne der Londoner O2-Arena, um als Headliner auf dem Tributkonzert für Ahmet Ertegun, ein enger Freund der Band und Gründer von Atlantic Records, aufzutreten. Für ihren Beitrag zur amerikanischen Kultur wurde die Band 2012 mit den Kennedy Center Honors ausgezeichnet. Im Januar 2014 gewannen sie ihren ersten Grammy in der Kategorie „Best Rock Album“ für das Live-Album Celebration Day, das ihre Performance beim Ertegun-Tributkonzert einfängt. Eine beispiellose Wiederveröffentlichungskampagne aller ihrer neun Studioalben brachte LED ZEPPELIN in den vergangenen zwei Jahren in vielen Ländern überall auf der Welt wieder in die Top-10 der Charts und erntete allseits 5-Sterne-Bewertungen und enorm viel Kritikerlob.

"The Complette BBC Sessions" können hier vorgebestellt werden:
Deluxe-CD:
http://bit.ly/LZ-BBC2016-CD-Deluxe
Deluxe-LP: http://bit.ly/LZ-BBC2016-LP-Deluxe
Super Deluxe: http://bit.ly/LZ-BBC2016-Super-Deluxe

http://www.ledzeppelin.com
http://www.facebook.com/ledzeppelin
http://twitter.com/ledzeppelin
http://www.youtube.com/user/ledzeppelin http://ledzeppelin.tumblr.com/
http://instagram.com/ledzeppelin
http://warnermusic.de

LED ZEPPELIN "THE COMPLETE BBC SESSIONS"
CD Track Listing


Disc One
01. “You Shook Me”
02. “I Can’t Quit You Baby”
03. “Communication Breakdown”
04. “Dazed And Confused”
05. “The Girl I Love She Got Long Black Wavy Hair”
06. “What Is And What Should Never Be”
07. “Communication Breakdown”
08. “Travelling Riverside Blues”
09. “Whole Lotta Love”
10. “Somethin’ Else”
11. “Communication Breakdown”
12. “I Can’t Quit You Baby”
13. “You Shook Me”
14. “How Many More Times”

Disc Two
01. “Immigrant Song”
02. “Heartbreaker”
03. “Since I’ve Been Loving You”
04. “Black Dog”
05. “Dazed And Confused”
06. “Stairway To Heaven”
07. “Going To California”
08. “That’s The Way”
09. “Whole Lotta Love” (Medley: Boogie Chillun/Fixin’ To Die/That’s Alright Mama/A Mess of Blues)
10. “Thank You”

Disc Three
01. “Communication Breakdown” *
02. “What Is And What Should Never Be” *
03. “Dazed And Confused” *
04. “White Summer”
05. “What Is And What Should Never Be” *
06. “Communication Breakdown” *
07. “I Can’t Quit You Baby” *
08. “You Shook Me” *
09. “Sunshine Woman” *

* Bisher unveröffentlicht


 

Led Zeppelin: "Mothership - Das ultimative LED ZEPPELIN-Best Of" remastert auf Vinyl! | 4xVinyl-Box VÖ: 06.11.15

Mit insgesamt neun Studioalben und ikonischen Konzerten in den siebziger Jahren schrieben LED ZEPPELIN Rockgeschichte und dürften die wichtigste Band seit Erfindung des Rock’n’Roll sein. Mehr als 300 Millionen Exemplare ihrer Alben gingen über die Ladentische und durch die Download-Portale. Allein in Deutschland katapultierten sich acht ihrer Alben seit 1970 in die Top-10 (das Debüt schaffte 1969 nur die #11), von denen wiederum fünf auf Anhieb die Top-10 erreichten. 1995 wurden LED ZEPPELIN in die Rock’n’Roll Hall Of Fame aufgenommen und erhielten 2005 den Grammy Lifetime Achievement Award sowie 2013 den Echo für ihr Lebenswerk. Mit dem neu aufgelegten Best Of-Album "Mothership", das 2007 erstmalig erschien, gibt es ab 6. November die wichtigsten Songs LED ZEPPELINs in bester, remasterter Qualität und endlich auch wieder auf in einer Vinyl-Box!

"Mothership" gilt als die definitive LED ZEPPELIN-Compilation und wurde von Jimmy Page anlässlich des legendären Konzerts 2007 in der Londoner O2-World zusammengestellt. Nachdem Page das gesamte Studiomaterial der Band in den vergangenen Monaten in höchster Qualität aufgearbeitet hat und in einer aufwändigen Re-Issue-Serie mit faszinierendem Companion-Material neu veröffentlichte, erscheint nun auch "Mothership" in neuem Klangoutfit: Sämtliche Tracks wurden in der neuen 96kHz/24 bit-Qualität der remasterten Version von 2014/2015 auf 180g-Vinyl gepresst.

Die Vinyl-Version, die im Januar 2008 in einer limitierten Auflage erschien und schnell vergriffen war, besteht aus vier Schallplatten, die die legendärsten Songs der Band zusammenfasst¸ darunter "Good Times Bad Times", "Communication Breakdown", "Dazed And Confused", "Whole Lotta Love", "Heartbreaker", "Immigrant Song", "Rock And Roll", "Black Dog", "Stairway To Heaven", "D’Yer Maker", "Kashmir", und "All My Love".
"Mothership"
erscheint in einer Archiv-Box mit einem farbigen Booklet in LP-Größe, das Liner-Notes von David Fricke enthält und mit einem Artwork des anerkannten Künstlers Shepard Fairey aus Los Angeles versehen wurde..
Zeitgleich erscheint "Mothership" auch als neu aufgearbeitete Doppel-CD-Version, die das gesamte Tracklisting ebenfalls in den remasterten Versionen enthält.

Die neuen Mixe entstanden im Zuge der Wiederveröffentlichung aller LED ZEPPELIN-Studioalben, deren Remastering Page persönlich in den Jahren 2014/2015 vornahm. Die Re-Issue-Reihe gilt als die bislang beste Serie von Wiederveröffentlichungen in der Rockmusik und wurde durch Classic Rock mit dem Award "Reissue of the Year“ ausgezeichnet. In Deutschland gingen sämtliche remasterten Alben in die Top-10 bzw. Top-15 und sorgten dafür, dass LED ZEPPELIN zeitweise mehrere Alben gleichzeitig in den Top-10 hatten.
Wer also das LED ZEEPELIN-Jahr 2015 gebührend abschließen möchte oder gar noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ist, sollte sich die Aufsehen erregende Vinyl-Box oder die remasterte Doppel-CD-Version nicht entgehen lassen!


http://www.ledzeppelin.com
http://www.facebook.com/ledzeppelin
http://twitter.com/ledzeppelin
http://www.youtube.com/user/ledzeppelin
http://ledzeppelin.tumblr.com/
http://instagram.com/ledzeppelin
http://warnermusic.de



Led Zeppelin "Mothership" LP Track Listing:

SIDE ONE

01. Good Times Bad Times
02. Communication Breakdown
03. Dazed And Confused
04. Babe I’m Gonna Leave You

SIDE TWO
01. Whole Lotta Love
02. Ramble On
03. Heartbreaker
04. Immigrant Song

SIDE THREE
01. Since I’ve Been Loving You
02. Rock And Roll
03. Black Dog

SIDE FOUR
01. When The Levee Breaks
02. Stairway To Heaven
03. The Song Remains The Same

SIDE FIVE
01. Over The Hills And Far Away
02. D’Yer Maker
03. No Quarter

SIDE SIX
01. Trampled Under Foot
02. Houses Of The Holy
03. Kashmir

SIDE SEVEN
01. Nobody’s Fault But Mine
02. Achilles Last Stand

SIDE EIGHT
01. In The Evening
02. All My Love

LED ZEPPELIN mit "Hots On For Nowhere" (Reference Mix) im Audio-Stream | VÖ: 31.07.15

Mit einem großen Wurf findet die Re-Issue-Reihe aller LED ZEPPELIN-Album nun ihren Höhepunkt. Am 31. Juli erscheinen die Alben "Presence", "In Through The Out Door" und das 1982 posthum veröffentlichte Album "Coda" in remasterten Deluxe-Editions mit zusätzlichen Companion-Discs (2 bei "Coda"). Der Track "Hots On For Nowhere" stammt aus der Companion-Disc zu "Presence", das Anfang 1976 sowohl in England als auch in den USA umgehend auf Platz 1 der Charts schnellte und bei den Fans wegen des eigenartigen schwarzen Gegenstandes, der auf dem Artwork zu sehen ist, für viel Diskussion sorgte.

Led Zeppelin "Hots On For Nowhere" (Reference Mix)
http://bit.ly/1FQn3OT


In der vorliegenden Companion-Version "Hots On For Nowhere (Reference Mix)" zeigen sich LED ZEPPELIN ungeschminkt in ihrer ursprünglichsten Rauheit und mit der ganzen Spielfreude des Rock’n’Roll. Sänger Robert Plant musste die Sessions zu "Presence" seinerzeit im Sitzen absolvieren, da er sich immer noch in der Rekonvaleszenz von einem schweren Autounfall im Jahr 1975 erholte. Doch seine Stimme war nach wie vor einzigartig, wie die Aufnahmen beweisen, die übrigens in München entstanden.

Die Wiederveröffentlichungen der insgesamt neun LED ZEPPELIN-Alben dürften mit Abstand zu den erfolgreichsten Re-Issues aller Zeiten gehören. Es gab für fast alle Alben weltweite Top-5 Chartplatzierungen und nicht zuletzt wurde der Reihe der "Reissue Of The Year“-Award durch Classic Rock verliehen!

Zur Veröffentlichung von "Presence", "In Through The Outdoor" und "Coda" ist bereits ein Unboxing Video erstellt worden, das auf den Facebook- und Twitter-Kanälen der Band und natürlich auf Youtube genossen werden kann:
http://youtu.be/ghaatzKAd4E

http://www.ledzeppelin.com
http://www.facebook.com/ledzeppelin
http://twitter.com/ledzeppelin
http://www.youtube.com/user/ledzeppelin
http://ledzeppelin.tumblr.com/
http://instagram.com/ledzeppelin
http://warnermusic.de

 

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Led Zeppelin streamen die bisher unveröffentlichte Blues-Jam "Sugar Mama" | VÖ: 31.07.15

Led Zeppelin, eine der weltweit erfolgreichsten und innovativsten Formationen der Rockmusik-Geschichte, enthüllt den gänzlich unbekannten und bisher unveröffentlichten neuen Song "Sugar Mama“. Die fieberhafte Blues-Jam, die die Band 1968 im Laufe der Aufnahmesessions zu ihrem selbstbetitelten Debütalbum in den Londoner Olympic Studios aufzeichnete – jedoch bis dato nie fertigstellte und offiziell veröffentlichte – zieht den Zuhörer direkt in seinen Bann. John Bonham bildet mit präziser Perkussionsarbeit das Rückgrat des hypnotisierenden Tracks, begleitet von Jimmy Pages druckvoll frenetischen Gitarrenriffs sowie des eingängigen und leidenschaftlich von Robert Plant vorgetragenen Mantras: "Sugar mama, sugar mama, sugar mama, where you been? / Say you love me sugar mama and I’ll never let you go!“

Led Zeppelin "Sugar Mama" Brightcover-Player

http://bit.ly/1Mls5bp

Fest steht, auch "Sugar Mama“ wird so schnell keinen mehr loslassen, denn der bemerkenswerte Song offenbart Led Zeppelin schon zu Anfang ihrer Karriere auf der Höhe ihrer Kunst. Ganze neun Longplayer zählt ihre bahnbrechende Diskographie, wobei das letzte, 1982 nach dem Tod des Schlagzeugers John Bonham veröffentlichte Album, der Zeppelin-Schlusssatz Coda, eher eine Retrospektive mit acht bisher unveröffentlichten Aufnahmen zwischen 1970 und 1978 darstellte. Die kürzlich abgeschlossene Led Zeppelin Re-Issue-Reihe ist mit ebenso von Jimmy Page remasterten Deluxe Editionen aller Alben erhältlich. "Sugar Mama“ befindet sich auf der ersten Companion-Disc der "Coda"-Deluxe Edition und erscheint zudem auch als Instant-Grat-Download.

http://www.ledzeppelin.com
http://www.facebook.com/ledzeppelin
http://twitter.com/ledzeppelin
http://www.youtube.com/user/ledzeppelin
http://ledzeppelin.tumblr.com/
http://instagram.com/ledzeppelin
http://warnermusic.de

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Led Zeppelin: Zum Abschluss der Re-Issue-Reihe erscheinen am 31.Juli die Deluxe Editionen der Alben "Presence", "In Through The Out Door" & "Coda" | VÖ: 31.07.15

Led Zeppelin: Zum Abschluss der Re-Issue-Reihe erscheinen am 31.Juli die Deluxe Editionen der Alben "Presence", "In Through The Out Door" & "Coda"

* jeweils remastert von Jimmy Page mit bisher unveröffentlichten Aufnahmen
* diverse CD-, Vinyl- und digitale Formate, Limited Super Deluxe Box Set


Am 31. Juli erscheinen die Deluxe Editionen der letzten drei Led Zeppelin Studioalben: "Presence", "In Through The Out Door" und "Coda". Die Resonanz der ersten sechs Led Zeppelin Album-Re-Issues war gewaltig, darunter weltweite Top 5 Chart-Platzierungen, 5-Sterne Rezensionen und weitere Auszeichnungen.

Wie schon die bereits erschienenen Deluxe Editionen wurden auch "Presence", "In Through The Out Door", und "Coda" von Gitarrist und Produzent Jimmy Page remastert und erscheinen jeweils mit unveröffentlichten Aufnahmen - ausgewählt und zusammengestellt von Jimmy Page.

"Presence", "In Through The Out Door" und "Coda" sind über Atlantic/Swan Song in den folgenden Formaten erhältlich:

* Single CD – Remastertes Original-Album. "Presence" und "Coda" erscheinen im Gatefold-Cover. Die CD- und LP-Versionen von "In Through The Out Door" erscheinen im replizierten Original-Cover, eingewickelt in braunem Pack-Papier.

* Deluxe Edition (2CD und 3CD) – Remastertes Original-Album mit zusätzlicher Companion-Disc.
"Coda" erscheint mit zwei Companion-Discs.

Single LP – Remastertes Original-Album auf 180g-Vinyl, im detailgetreu replizierten Cover der Erstpressung. Alle LP-Versionen von "In Through The Out Door" erscheinen zudem inklusive einer wassersensiblen Innenhülle im Stil der Erstpressung.

* Deluxe Edition Vinyl – Remastertes Original-Album mit unveröffentlichtem Companion-Audio auf 180g-Vinyl. "Coda" erscheint mit zwei Companion-LPs.

* Digital/Download – Remastertes Album und Companion-Audio, beide digital erhältlich.

* Super Deluxe Box Set – Diese Sammlung enthält:
- Remastertes Original-Album auf CD im replizierten Vinyl-Original-Cover.
- Companion-Audio auf CD im Pappschuber.
- Remastertes Original-Album
- Album auf 180g-Vinyl im replizierten Cover der Erstpressung.
- Companion-Audio auf 180g-Vinyl.
- High-Definition Audio Download-Card mit allen Inhalten in 96kHz/24 bit-Auflösung.
- Gebundenes Buch mit über 72 Seiten seltener, teils unveröffentlichter Fotos und Memorabilien.
- Hochqualitativer Druck des originalen Album-Covers, von dem die ersten 30.000 Exemplare individuell nummeriert sind.

"Presence" erschien ursprünglich im Jahr 1976 und wurde im Laufe einer stürmischen, 18-tägigen Studiosession in den Münchener Musicland Studios aufgenommen. Das dreifach Platin-prämierte Album – #1 in USA und UK – knistert vor energiegeladenen Zeppelin-Klassikern wie "Nobody’s Fault But Mine“ oder "Achilles Last Stand“ und zeigt die Formation auf der Höhe ihrer Kunst.

Die Companion Disc beinhaltet fünf unveröffentlichte Referenz-Mixe aus den Sessions, welche die Entstehungsgeschichte der Werke offenbaren. Neben Alternativ-Versionen der Songs "Nobody’s Fault But Mine", "Achilles Last Stand" und "Royal Orleans" kommt auch das bisher unveröffentlichte "10 Ribs & All/Carrot Pod Pod (Pod)" erstmalig zu Gehör.

Bereits am Erscheinungstag im Sommer 1979 erreichte "In Through The Out Door" die Spitze der US- und UK-Albumcharts und wurde seitdem mit sechsfach Platin gekürt. Leider war es auch das letzte Led Zeppelin-Album, das vor dem Tod des Drummers John Bonham – im darauffolgenden Jahr – aufgenommen wurde. Unter den sieben Albumsongs befinden sich auch "Fool In The Rain" und "All My Love", beide auch heute noch Klassiker in jedem Rock-Radio.

Die Companion-Disc enthält einen unveröffentlichten Rohmix von jedem Song des Original-Albums, inklusive früher Versionen mit Arbeitstiteln wie "The Hook" ("All My Love"), "The Epic" ("Carouselambra") oder "Blot" ("I’m Gonna Crawl").

Das passend betitelte "Coda" war das letzte Studioalbum Led Zeppelins. 1982 veröffentlicht, enthielt das Album acht bis dahin unveröffentlichte Songs, aus Aufnahmen zwischen 1970 und 1978. Eingestiegen auf Platz #6 der Album-Charts wurde es in den USA mit Platin ausgezeichnet.

Somit kommt die Re-Issue-Reihe zu einem ebenso fulminanten Abschluss. "Coda" erscheint als einzige der Led Zeppelin Deluxe Editionen in Begleitung von zwei Companion-Discs mit insgesamt 15 Songs, allesamt zwischen 1968 und 1974 aufgezeichnet. Der älteste Song in dieser Sammlung ist womöglich auch der bemerkenswerteste. Der fieberhafte Blues-Jam "Sugar Mama" wurde 1968 in den Olympic Studios, im Rahmen der Sessions zum gleichnamigen Debütalbum der Band aufgezeichnet. Der Song war zwar fertig, wurde bis dato jedoch nie offiziell veröffentlicht. Das aus der selben Session stammende "Baby Come On Home" ist auch im Set enthalten. Außerdem noch auf den Discs zu finden ist der bisher unveröffentlichte Track "St. Tristan’s Sword", ein ausgelassenes
Instrumental aufgenommen 1970 während der "Led Zeppelin III"-Sessions.

Im Jahre 1972 brachen Robert Plant und Jimmy Page zu einer sagenumwobenen Reise nach Indien auf, um dort gemeinsam mit dem Bombay Orchestra aufzutreten. Jetzt werden erstmalig Aufnahmen dieser Session veröffentlicht, darunter auch dynamische Versionen von "Friends" und "Four Hands" (der Track "Four Sticks" aus "Led Zeppelin IV"). Zu den vielen weiteren Highlights zählen auch einen frühe Version von "When The Levee Breaks" aus dem Jahr 1970 mit dem Titel "If It Keeps On Raining", Rohmixe von "The Wanton Song" und "In The Light" aus den "Physical Graffiti"-Sessions in Headley Grange – Letzterer eine andere Alternativ-Version als die auf der "Physical Graffiti" Deluxe Edition enthaltene – und schließlich noch ein Instrumental-Mix von "Poor Tom", ebenfalls von 1970.

Jimmy Page gründete Led Zeppelin im Jahr 1968. In den folgenden Jahren wurde die Band eine der einflussreichsten, innovativsten und mit mehr als weltweit 300 Millionen verkauften Alben eine der erfolgreichsten Bands der Rock-Musik. Die Band entwickelte sich aus der Asche der Yardbirds, nachdem Page Plant, Bonham und Jones für eine Tour als The New Yardbirds zusammengebracht hatte. 1969 erschien ihr erstes, "Led Zeppelin" betiteltes Album, das den Beginn eines 12 Jahre währenden Siegeszugs durch die Rockgeschichte markierte. Led Zeppelin erlangten schnell den Ruf als größte und innovativste Rockband der Welt. Ihre Songs gehören bis heute zu den gefeiertsten Musikstücken in der Geschichte des Rock’n’Roll und inspirieren noch immer junge und alte Fans auf der ganzen Welt.

Led Zeppelin werden noch immer für ihre Schlüsselrolle in der Musikgeschichte geehrt. 1995 wurden sie in die Rock’n’Roll-Hall-of-Fame aufgenommen, 2005 erhielten sie den Grammy Lifetime Achievement Award für ihr Lebenswerk und im Jahr darauf wurden sie in Stockholm mit dem Polar Music Prize geehrt. 2007 betraten die Gründungsmitglieder Jones, Page und Plant zusammen mit Jason Bonham, dem Sohn John Bonhams, die Bühne der O2-Arena in London, um ein Konzert zu Ehren Ahmet Erteguns zu headlinen, der ein enger Freund der Band und überdies Gründer von Atlantic Records war. 2012 wurde die Band bei den Kennedy Center Honors für ihren Beitrag zur amerikanischen Kultur gewürdigt. Nach vielfachen Gold- und Platin-Auszeichnungen auch in Deutschland, bekamen Led Zeppelin beim ECHO 2013 den "Lifetime Achievement Award" für ihr Lebenswerk überreicht. Im Januar 2014 gewannen sie schließlich ihren ersten Grammy in der Kategorie Best Rock Album für das Album Celebration Day, das ihre Live-Performance beim Ertegun Tribut-Konzert referiert.


http://www.ledzeppelin.com
http://www.facebook.com/ledzeppelin
http://twitter.com/ledzeppelin
http://www.youtube.com/user/ledzeppelin
http://ledzeppelin.tumblr.com/
http://instagram.com/ledzeppelin
http://warnermusic.de

Led Zeppelin "Presence"
Tracklist
1. Achilles Last Stand
2. For Your Life
3. Royal Orleans
4. Nobody’s Fault But Mine
5. Candy Store Rock
6. Hots On For Nowhere
7. Tea For One

Companion Audio
1. Two Ones Are Won (Achilles Last Stand – Reference Mix)
2. For Your Life (Reference Mix)
3. 10 Ribs & All/Carrot Pod Pod (Pod) (Reference Mix)
4. Royal Orleans (Reference Mix)
5. Hots On For Nowhere (Reference Mix)

Led Zeppelin "In Through The Out Door"
Trackliste
1. In The Evening
2. South Bound Saurez
3. Fool In The Rain
4. Hot Dog
5. Carouselambra
6. All My Love
7. I’m Gonna Crawl

Companion Audio
1. In The Evening (Rough Mix)
2. Southbound Piano (South Bound Saurez - Rough Mix)
3. Fool In The Rain (Rough Mix)
4. Hot Dog (Rough Mix)
5. The Epic (Carouselambra - Rough Mix)
6. The Hook (All My Love - Rough Mix)
7. Blot (I’m Gonna Crawl - Rough Mix)

Led Zeppelin "Coda"
Trackliste
1. We’re Gonna Groove
2. Poor Tom
3. I Can’t Quit You Baby
4. Walter’s Walk
5. Ozone Baby
6. Darlene
7. Bonzo’s Montreux
8. Wearing And Tearing

Companion Audio
Disc Eins
1. We’re Gonna Groove (Alternate Mix)
2. If It Keeps On Raining (When The Levee Breaks - Rough Mix)
3. Bonzo’s Montreux (Mix Construction In Progress)
4. Baby Come On Home
5. Sugar Mama (Mix)
6. Poor Tom (Instrumental Mix)
7. Travelling Riverside Blues (BBC Session)
8. Hey, Hey, What Can I Do

Disc Zwei
1. Four Hands (Four Sticks - Bombay Orchestra)
2. Friends (Bombay Orchestra)
3. St. Tristan’s Sword (Rough Mix)
4. Desire (The Wanton Song - Rough Mix)
5. Bring It On Home (Rough Mix)
6. Walter’s Walk (Rough Mix)
7.Everybody Makes It Through (In The Light - Rough Mix)

Empfehlen Sie diese Seite auf:

LED ZEPPELIN: Bahnbrechendes neues Video zum Rough-Mix von "Trampled Under Foot" auf ledzeppelin.com

In Zusammenarbeit mit der Entwicklerfirma Interlude haben LED ZEPPELIN ein bahnbrechendes interaktives Video zum bisher unveröffentlichten Rough-Mix von "Trampled Under Foot" erstellt, der sich auf der Companion-Disc zum jüngst erschienen Re-Issue des Albums "Physical Graffiti" unter dem Titel "Brandy & Coke" befindet. Mit dem innovativen Video werden die Fans in der Lage sein, hinter die Fassade eines der berühmtesten Albumcovers zu blicken und durch jedes der 16 Fenster direkt in das Gebäude auf dem Cover einzusteigen!

Das Video ist ab Dienstag, den 31. März, 16.00 Uhr auf
www.ledzeppelin.com zu sehen.

 

http://ledzeppelin.com/video

Nie zuvor konnten Musikfans auf eine dermaßen eindrucksvolle Art erleben, wie ein Musikvideo zu interaktivem Leben erweckt wird. Durch die Auswahl eines der 16 Fenster kann der Fan direkt in den dahinterliegenden Raum einsteigen und Dinge entdecken, die zu den Fenster-Illustrationen des Originalcovers in Zusammenhang stehen. Dazu gehört zum Beispiel packendes Archivmaterial, wie die LED ZEPPELIN-Performance von "Trampled Under Foot" im Londoner Earl’s Court, Original-Animationen und vieles mehr. Die Interlude-Technologie erlaubt dem Betrachter zudem, mit den Charakteren zu interagieren und von Raum zu Raum zu gehen, ohne den Fluss des Songs unterbrechen zu müssen.

Mit dem Einstieg auf Platz 4 der Albumcharts setzte "Physical Graffiti" vor wenigen Wochen die Serie der hochplatzierten Re-Issues von LED ZEPPELIN fort. Auch das remasterte Album "Led Zeppelin IV" spielte sich bereits in die Top-5, und die Alben "Led Zeppelin I-III" sowie "Houses Of The Holy" schafften den Sprung in die Top-20. Schon Ende letzten Jahres wurde der Reihe der "Reissue Of The Year“-Award durch Classic Rock verliehen!

Das Album "Physical Graffiti" feiert in diesem Jahr das 40. Jubiläum seiner Veröffentlichung. Es wurde allein in den USA 16-fach mit Platin ausgezeichnet und gilt als eines der besten Doppelalben aller Zeiten. Die 15 Originaltracks bilden eine kreative Tour de Force durch die Dynamik und die musikalische Spannweite von LED ZEPPELIN.

Über Led Zeppelin
John Bonham, John Paul Jones, Jimmy Page und Robert Plant gründeten LED ZEPPELIN im Jahr 1968. In den folgenden Jahren wurde die Band eine der einflussreichsten, innovativsten und mit mehr als weltweit 300 Millionen verkauften Alben eine der erfolgreichsten Bands der Rock-Musik. Die Band entwickelte sich aus der Asche der Yardbirds, nachdem Page Plant, Bonham und Jones für eine Tour als The New Yardbirds zusammengebracht hatte. 1969 erschien ihr erstes, "Led Zeppelin" betiteltes Album, das den Beginn eines 12 Jahre währenden Siegeszugs durch die Rockgeschichte markierte. LED ZEPPELIN erlangten schnell den Ruf als größte und innovativste Rockband der Welt. Ihre Songs gehören bis heute zu gefeiertsten Musikstücken in der Geschichte des Rock’n’Roll und inspirieren noch immer junge und alte Fans auf der ganzen Welt.
LED ZEPPELIN werden noch immer für ihre Schlüsselrolle in der Musikgeschichte geehrt. 1995 wurden sie in die Rock’n’Roll-Hall-of-Fame aufgenommen, 2005 erhielten sie den Grammy Lifetime Achievement Award für ihr Lebenswerk und im Jahr darauf wurden sie in Stockholm mit dem Polar Music Prize geehrt. 2007 betraten die Gründungsmitglieder Jones, Page und Plant zusammen mit Jason Bonham, dem Sohn Jon Bonhams, die Bühne der O2-Arena in London, um ein Konzert zu Ehren Ahmet Erteguns zu headlinen, der ein enger Freund der Band und überdies Gründer von Atlantic Records war. 2012 wurde die Band bei den Kennedy Center Honors für ihren Beitrag zur amerikanischen Kultur gewürdigt. Nach vielfachen Gold- und Platin-Auszeichnungen auch in Deutschland, bekamen LED ZEPPELIN bei ECHO 2013 den "Lifetime Achievement Award“ für ihr Lebenswerk überreicht. Im Januar 2014 gewannen sie schließlich ihren ersten Grammy in der Kategorie "Best Rock Album" für das Album "Celebration Day", das ihre Live-Performance beim Ertegun Tribut-Konzert referiert.

Über Interlude
Interlude
ist eine Medien- und Technologie-Firma, die hochwertigen und interaktiven Video-Content entwickelt und vertreibt und eine patentierte Technologie-Plattform nutzt, die das Video selbst interaktiv werden lässt. Indem die Technik eine fesselnde und personalisierte Nutzer-Erfahrung schafft, die sich jedes Mal anders entwickelt, führen Interlude ein Element moderner Magie in die Erzählstruktur eines Videos ein. Ihre für jeden Nutzer zugängliche Autorisierung-Technik Treehouse erlaubt jedem, ein interaktives Video zu schaffen – vom Technik-Enthusiasten über den Musiker und Filmer bis hin zu führenden Marken. Zu ihren Partnern und Kunden gehören u.a. die Warner Music Group, Disney, Nickelodeon, Pepsi, Lincoln Motor Company, Shell, L'Oreal und viele mehr. Interlude wurde vom israelischen Musiker Yoni Bloch und seiner Band gegründet, die von Sequoia Capital, Intel Capital, NEA, Marker und Innovation Endeavors unterstützt werden. Interlude betreibt Büros in New York, Los Angeles und Tel Aviv. Mehr Infos zu Interlude unter
www.interlude.fm.

http://www.ledzeppelin.com
http://www.facebook.com/ledzeppelin
http://twitter.com/ledzeppelin
http://www.youtube.com/user/ledzeppelin
http://ledzeppelin.tumblr.com/
http://instagram.com/ledzeppelin
http://warnermusic.de

Empfehlen Sie diese Seite auf:

LED ZEPPELIN: Exklusiver Event zu "Physical Graffiti" im Livestream auf Yahoo | VÖ: 20.02.15

Einen Tag vor der Veröffentlichung der remasterten "Physical Graffiti" Deluxe Edition am 20. Februar wird LED ZEPPELIN-Gitarrist und Produzent Jimmy Page die Companion-Tracks des Albums persönlich in den Olympic Studios in London vorstellen – exakt an jenem Ort, an dem der Großteil der Aufnahmen für "Physical Graffiti" vor über 40 Jahren entstand. Die Präsentation der Outtakes und bisher unveröffentlichten Aufnahmen wird am 19. Februar per Livestream über Yahoo in Echtzeit zu erleben sein. Auch das im Anschluss stattfindende Question & Answer, in dem Jimmy Page alle Fragen zum Re-Release des Albums beantworten wird, wird über Yahoo live gestreamt werden.

Zum ersten Mal werden diesmal auch jene Fans dabei sein, die nicht vor Ort sein können. Über den Twitter-Hashtag #ledzeplive können Fans in aller Welt ihre eigenen Fragen stellen und sich so an diesem Event beteiligen. Ein exklusives Ereignis und eine einzigartige Gelegenheit, sich direkt an den Mastermind hinter einer der größten und wichtigsten Rockbands zu wenden.

 

Wie die bisherigen Re-Issues erscheint auch "Physical Graffiti" in mehreren Formaten – vom einfachen Remaster auf Doppel-CD und zum Download, über eine Deluxe-Doppel-CD mit Companion Disc und verschiedenen Vinyl-Formaten bis hin zu einer opulent ausgestatteten Super Deluxe Box. In Deutschland gingen sämtliche bisher neu erschienenen Remastered Versions in die Top-10 bzw. Top-15, das Album "Led Zeppelin IV" spielte sich sogar auf Platz 5! Jüngst wurde der Reihe der "Reissue Of The Year“-Award durch Classic Rock verliehen.

http://www.ledzeppelin.com
http://www.facebook.com/ledzeppelin
http://twitter.com/ledzeppelin
http://www.youtube.com/user/ledzeppelin
http://ledzeppelin.tumblr.com/
http://instagram.com/ledzeppelin
http://warnermusic.de

Empfehlen Sie diese Seite auf:

LED ZEPPELIN "Unboxing Video" zu "Physical Graffiti" | VÖ: 20.02.15

In wenigen Wochen erscheint das wuchtigste aller LED ZEPPELIN-Alben, "Physical Graffiti", als "Deluxe Box Set" mit der dazugehörigen Companion Disc als 3CD, 3LP und in vielen weiteren Formaten. Zum enorm aufwändig gestalteten Super Deluxe Box Set ist jetzt ein ebenso wuchtiger Trailer im Netz zu sehen, der mit dem Jahrhunderttrack "Kashmir" unterlegt ist. Zu sehen ist das mehrstöckige Mietshaus vom Originalcover, vor dem in dreidimensionaler Anmutung der gesamte Umfang der einzigartig luxuriösen Box vorbeizieht: Die sensationell ausgestattete Super Deluxe Box von "Physical Graffiti" besteht aus 3 CDs (remastertes Original-Album mit Companion-Disc), 3 LPs (dto.), einer HD Download Card und einem 96-seitigen Booklet.
Ebenfalls in der Box: Ein limitierter und individuell nummerierter Farbdruck des Original-Covers.

Das so genannte Unboxing Video ist bereits am Netz und kann auf den Facebook- und Twitter-Kanälen der Band genossen werden, und natürlich auf YouTube.


LED ZEPPELINs Doppelalbum "Physical Graffiti" (1976) gilt als eines der besten Doppelalbum aller Zeiten und enthält Meilensteine des Rock wie "Houses Of The Holy", "Kashmir" und "Trampled Under Foot". In den USA katapultierte sich das Album seinerzeit direkt auf Platz 1 und wurde seither 16 Mal mit Platin ausgezeichnet!

Bereits die fünf vorangegangenen Neu-Veröffentlichungen der LED ZEPPELIN-Alben "I-IV" sowie "Houses Of The Holy" konnten weltweite Erfolge verbuchen und katapultierten sich in vielen Ländern in die Top-10 der Charts. In Deutschland gingen sämtliche bisher neu erschienenen Remastert Versions in die Top-10 bzw. Top-15, das Album "Led Zeppelin IV" spielte sich sogar auf Platz 5!
Jüngst wurde der Reihe der "Reissue Of The Year"-Award durch Classic Rock verliehen.

Physical Graffiti erscheint am 20. Februar

Alle Konfigurationen von "Physical Graffiti" können hier bei Amazon vorbestellt werden:
http://wmg.cc/lz_physgraf_amz

http://www.ledzeppelin.com
http://www.facebook.com/ledzeppelin
http://twitter.com/ledzeppelin
http://www.youtube.com/user/ledzeppelin
http://ledzeppelin.tumblr.com/
http://instagram.com/ledzeppelin

Empfehlen Sie diese Seite auf:

LED ZEPPELIN präsentieren unveröffentlichten Mix von "Houses Of The Holy" aus "Physical Graffiti" im Stream | VÖ: 20.02.15

LED ZEPPELINs Doppelalbum "Physical Graffiti" gilt als eines der besten Doppelalbum aller Zeiten. Zumindest zeigten sich Robert Plant, Jimmy Page, John Paul Jones und John Bonham noch nie mit einer solchen Wucht wie auf "Physical Graffiti", das im Februar 1976 erschien. In den USA katapultierte sich das Album direkt auf Platz 1 und wurde seither 16 Mal mit Platin ausgezeichnet! Im Zuge der großartigen Re-Issue-Reihe aller LED ZEPPELIN-Alben erscheint nun auch "Physical Graffiti" fast exakt vierzig Jahre nach der Erstveröffentlichung in einer von Jimmy Page remasterten Edition mit einer zusätzlichen Companion-Disc voller Outtakes und Alternativ-Versionen.

Led Zeppelin "Physical Graffiti"-track "Houses of the Holy (Rough Mix With Overdubs)”
http://bit.ly/1BiAZlK

Zwar war wenige Monate zuvor das Album "Houses Of The Holy" erschienen, doch den Titelsong suchte man vergeblich. Erst auf "Physical Graffiti" wurde der Song veröffentlicht und gehört zu den eindrucksvollen Highlights des Albums. Die vorliegende Version von "Houses Of The Holy" stammt aus der Companion Disc und präsentiert den Song als "Rough Mix With Overdubs", der den Song mit großer Transparenz und in der ursprünglichen Rauheit präsentiert.

Auch "Physical Graffity" erscheint in mehreren CD-Konfigurationen, als "Super Deluxe CD & Vinyl-Edition" und zum "Download" mit bisher ungehörtem Zusatzmaterial. Bereits die vorangegangenen Neu-Veröffentlichungen konnten weltweite Erfolge verbuchen und katapultierten sich in vielen Ländern in die Top-10 der Charts. In Deutschland gingen sämtliche bisher neu erschienenen Remastert Versions in die Top-10 bzw. Top-15, das Album "Led Zeppelin IV" spielte sich sogar auf Platz 5!
Jüngst wurde der Reihe der "Reissue Of The Year“-Award durch Classic Rock verliehen.

Dieser "Houses Of The Holy"-Rough Mix With Overdubs" ist hier als "Instant Grad Track" bei iTunes erhältlich:
http://wmg.cc/lz_hoth_track_itns

Alle Konfigurationen von "Physical Graffiti" können hier bei Amazon vorbestellt werden:
http://wmg.cc/lz_physgraf_amz

http://www.ledzeppelin.com
http://www.facebook.com/ledzeppelin
http://twitter.com/ledzeppelin
http://www.youtube.com/user/ledzeppelin
http://ledzeppelin.tumblr.com/
http://instagram.com/ledzeppelin

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Led Zeppelin "Physical Graffiti" Re-Issue - Companion-Discs mit bisher unveröffentlichten Aufnahmen | VÖ: 20.02.15

Led Zeppelin "Physical Graffiti"
- Remastert mit Companion Disc im Februar!
- Produziert und remastert von Jimmy Page
- Companion-Discs mit unveröffentlichten Aufnahmen
- Mehrere CD-Konfigurationen, Vinyl und digital sowie ein "Limited Edition Super Deluxe Box-Set"!

Es kommt fast exakt auf den Tag genau vierzig Jahre nach der Erstveröffentlichung am 24. Februar 1975: LED ZEPPELINs legendäres Doppelalbum "Physical Graffiti", das bei Fans und Kritik bis heute als eines der besten Doppelalben aller Zeiten gilt. Auf jeden Fall ist es das wuchtigste Album, das Page, Plant, Jones und Bonham je aufgenommen haben und das mit Monumentalwerken wie "Kashmir" und "Trampled Under Foot" bis heute Seinesgleichen sucht.

Auch 2015 wird die Reihe der spektakulären Re-Issues aller LED ZEPPELIN-Studio-Alben fortgeführt. Am 20. Februar 2015 erscheint das sechste LED ZEPPELIN-Album wie gewohnt in mehreren Konfigurationen und mit einer Companion Disc voller Outtakes. Bereits die vorangegangenen Neu-Veröffentlichungen der ersten fünf Alben konnten weltweite Erfolge verbuchen und katapultierten sich in vielen Ländern in die Top-10 der Charts. In Deutschland gingen sämtliche bisher neu erschienenen Remastert Versions in die Top-10 bzw. Top-15, das Album Led Zeppelin IV katapultierte sich sogar auf Platz 5! Jüngst wurde der Reihe der "Reissue Of The Year“-Award durch Classic Rock verliehen.

Auch "Physical Graffiti" wurde von Gitarrist und Produzent Jimmy Page persönlich remastert und enthält auf der Companion Disc bisher unveröffentlichte Outtakes, die in direktem Zusammenhang mit der Entstehungsgeschichte des Album zusammenhängen.
"Physical Grafftit" erscheint am 20. Februar über Atlantic/Swan Song in folgenden Konfigurationen:

Doppel CD – Remastertes Album im replizierten Original-LP-Cover.

Deluxe Edition (3CD) – Remastertes Album auf zwei CDs mit zusätzlicher Companion-Disc.

Doppel LP – Remastertes Album auf 180g-Vinyl in einem Cover, das die Erstpressung des Albums mit allen Details wiedergibt.

Deluxe Edition Vinyl (3LP) – Remastertes Album und unveröffentlichtes Companion- Audio auf 180g-Vinyl.

Digital Download – Remastertes Album und Companion Audio zum Herunterladen sowohl im Standard- als auch im High-Definition-Format.

Super Deluxe Boxed Set – enthält:
- Remastertes Doppelalbum auf CD im replizierten Original-Cover.
- Companion-Audio auf CD im Pappschuber mit neuer Cover Gestaltung.
- Remastertes Doppel-Album auf 180g-Vinyl im Cover der Erstpressung.
- Companion-Audio auf 180g-Vinyl in einer Hülle mit neuer Cover Gestaltung.
- High-Definition Audio Download-Card mit allen Inhalten in 96kHz/24 bit-Auflösung.
- 96-seitiges, gebundenes Buch mit selten oder nie gezeigten Fotos und Memorabilien.
- Hochqualitativer Druck des Original-Album-Covers, von denen die ersten 30.000 Exemplare individuell nummeriert sind.

Allein in den USA wurde "Physical Graffiti" mit 16-fachem Platin ausgezeichnet, im UK katapultierte es sich sofort nach Erscheinen auf Platz 1. "Physical Graffiti" war das erste Album, das auf dem bandeigenen Label Swan Song erschien und beschreibt eine Tour de Force durch das hochkarätige Können LED ZEPPELINs. Unter den Songs befinden sich unerbittlich vorantreibende Rocker wie "Custard Pie", das fernöstlich geprägte Kashmir und das hart funkige "Trampled Under Foot", aber auch feinfühlig arrangierte akustische Arrangements wie "Bron-Yr-Aur-Stomp".

Led Zeppelin "Trampled Under Foot"
http://youtu.be/e_lA9hD5io8

Die begleitende Companion-Disc der Deluxe-Edition von "Physical Graffiti" enthält sieben unveröffentlichte Tracks und Versionen, darunter Rohmixe von "In My Time Of Dying" und "Houses Of The Holy" sowie einen frühen Mix von "Trampled Under Foot", der hier den Titel "Brandy & Coke" trägt. Alle alternativen Versionen ermöglichen dem Fan, die bekannten Songs mit einer neuen Perspektive zu hören, etwa der Sunset Sound-Mix von "Boogie With Stu" oder "Driving Through Kashmir", das das 8-minütige Opus "Kashmir" in einem ungeschliffenen Orchester-Mix präsentiert. Ebenfalls auf der Companion-Disc: "Everybody Makes It Through", eine erstaunlich differierende, frühe Version von "In The Light", die zudem einen anderen Text hat.

John Bonham, John Paul Jones, Jimmy Page und Robert Plant gründeten LED ZEPPELIN im Jahr 1968. In den folgenden Jahren wurde die Band eine der einflussreichsten, innovativsten und mit mehr als weltweit 300 Millionen verkauften Alben eine der erfolgreichsten Bands der Rock-Musik. Die Band entwickelte sich aus der Asche der Yardbirds, nachdem Page Plant, Bonham und Jones für eine Tour als The New Yardbirds zusammengebracht hatte. 1969 erschien ihr erstes, Led Zeppelin betiteltes Album, das den Beginn eines 12 Jahre währenden Siegeszugs durch die Rockgeschichte markierte. LED ZEPPELIN erlangten schnell den Ruf als größte und innovativste Rockband der Welt. Ihre Songs gehören bis heute zu gefeiertsten Musikstücken in der Geschichte des Rock’n’Roll und inspirieren noch immer junge und alte Fans auf der ganzen Welt.

LED ZEPPELIN werden noch immer für ihre Schlüsselrolle in der Musikgeschichte geehrt. 1995 wurden sie in die Rock’n’Roll-Hall-of-Fame aufgenommen, 2005 erhielten sie den Grammy Lifetime Achievement Award für ihr Lebenswerk und im Jahr darauf wurden sie in Stockholm mit dem Polar Music Prize geehrt. 2007 betraten die Gründungsmitglieder Jones, Page und Plant zusammen mit Jason Bonham, dem Sohn Jon Bonhams, die Bühne der O2-Arena in London, um ein Konzert zu Ehren Ahmet Erteguns zu headlinen, der ein enger Freund der Band und überdies Gründer von Atlantic Records war. 2012 wurde die Band bei den Kennedy Center Honors für ihren Beitrag zur amerikanischen Kultur gewürdigt. Nach vielfachen Gold- und Platin-Auszeichnungen auch in Deutschland, bekamen LED ZEPPELIN bei ECHO 2013 den ?Lifetime Achievement Award“ für ihr Lebenswerk überreicht. Im Januar 2014 gewannen sie schließlich ihren ersten Grammy in der Kategorie Best Rock Album für das Album "Celebration Day", das ihre Live-Performance beim Ertegun Tribut-Konzert referiert.

Ab sofort kann hier vorbestellt werden:

Amazon
http://wmg.cc/lz_physgraf2CD_amz Physical Graffiti - Remastered Original (2 CD)
http://wmg.cc/lz_physgraf3cd_amz Physical Graffiti - Deluxe CD Edition (3 CD)
http://wmg.cc/lz_physgraf2lp_amz Physical Graffiti -Remastered Original Vinyl (2 LP)
http://wmg.cc/lz_physgraf3lp_amz Physical Graffiti - Deluxe Edition Remastered Vinyl (Triple Vinyl)
http://wmg.cc/lz_physgrafbox_amz Physical Graffiti - Super Deluxe Edition Box (CD & LP)

Alle Konfigurationen siehe:
http://wmg.cc/lz_physgraf_amz

JPC
http://wmg.cc/lz_physgraf2cd_jpc 2CD
http://wmg.cc/lz_physgraf3cd_jpc 3CD
http://wmg.cc/lz_physgraf2lp_jpc 2LP
http://wmg.cc/lz_physgraf3lp_jpc 3LP
http://wmg.cc/lz_physgrafbox_jpc Box

iTunes
http://wmg.cc/lz_physgraf_itns

"Physical Graffiti"
Track Listing

Disc One
01. “Custard Pie”
02. “The Rover”
03. “In My Time Of Dying”
04. “Houses Of The Holy”
05. “Trampled Under Foot”
06. “Kashmir”

Disc Two
01. “In The Light”
02. “Bron-Yr-Aur”
03. “Down By The Seaside”
04. “Ten Years Gone”
05. “Night Flight”
06. “The Wanton Song”
07. “Boogie With Stu”
08. “Black Country Woman”
09. “Sick Again”

Companion Audio Disc
01. “Brandy & Coke” (Trampled Under Foot - Initial Rough Mix)
02. “Sick Again” (Early Version)
03. “In My Time Of Dying” (Initial Rough Mix)
04. “Houses Of The Holy” (Rough Mix With Overdubs)
05. “Everybody Makes It Through” (In The Light Early Version/In Transit)
06. “Boogie With Stu” (Sunset Sound Mix)
07. “Driving Through Kashmir” (Kashmir Rough Orchestra Mix)

http://www.ledzeppelin.com
http://www.facebook.com/ledzeppelin
http://twitter.com/ledzeppelin
http://www.youtube.com/user/ledzeppelin
http://ledzeppelin.tumblr.com/
http://instagram.com/ledzeppelin

 

Empfehlen Sie diese Seite auf:

LED ZEPPELIN: Großartiger Chartentry für "IV" und "Houses Of The Holy" und Radio-Special

Led Zeppelin "IV "& "Houses Of The Holy" landen in den Top-5 und Top-15
2-stündiges Feature über die beiden legendären Alben mit Voice-Over-Interviews mit Jimmy Page und Robert Plant

Wieder einmal haben LED ZEPPELIN eine Rock-Sensation geschafft: Die remasterten Wiederveröffentlichungen der Alben "Led Zeppelin IV" und "Houses Of The Holy" sind aktuell hoch in die deutschen Album-Charts eingestiegen!
Mit Bravour katapultierte sich das Kult-Album "Led Zeppelin IV" auf Platz 5 der Charts. Es enthält zeitlose Klassiker wie das energetische "Rock And Roll" und den Inbegriff der Rockballade, "Stairway To Heaven". Auch das zeitgleich wiederveröffentlichte Album "Houses Of The Holy" schaffte den Sprung in die Charts und platzierte sich auf Position 12! Zum Repertoire des fünften LED ZEPPELIN-Albums gehören atmosphärische Glanzleistungen wie "The Rain Song" und "The Ocean" sowie knackige Rocker wie "D’Yer Mak’er".

Beide Alben erschienen im Rahmen der spektakulären Re-Issue-Reihe, bei der sämtliche LED ZEPPELIN-Alben von Jimmy Page persönlich remastert wurden und jeweils mit einer Companion-Disc mit bisher unveröffentlichten Mixen und Versionen ausgestattet sind. Auch "Led Zeppelin IV" und "Houses Of The Holy" sind in unterschiedlichen CD-, Vinyl- und Download-Konfigurationen sowie einer Super Deluxe Box erhältlich!
Bereits die schon veröffentlichten Alben "Led Zeppelin", "Led Zeppelin II" und "Led Zeppelin III" platzierten sich 40 Jahre nach der Erstveröffentlichung vor wenigen Monaten gleichzeitig in den Top-20 der deutschen Charts!

Zur Wiederveröffentlichung der legendären LED ZEPPELIN-Alben "IV" und "Houses Of The Holy" präsentiert Rhino Records ein zweistündiges Radio-Special. Eine Dokumentation über die Entstehung der beiden Alben, die die Welt des Rock’n’Roll aufwühlten. Zu hören sind die kompletten Alben mit Voice-Over-Kommentaren von Jimmy Page, Robert Plant und John Paul Jones. Das Radio Special bietet eine History der Alben aus erster Hand. Eine einmalige Chance, in die Hintergründe der Aufnahmen einzusteigen:
1. Stunde:
http://bcove.me/af6utouy
2. Stunde: http://bcove.me/ibtomoee

LED ZEPPELIN IV (SUPER DELUXE EDITION) Unboxing
http://youtu.be/1hs0OG7KUSI

LED ZEPPELIN - HOUSES OF THE HOLY (SUPER DELUXE EDITION) Unboxing
http://youtu.be/I7ySe_22xk0?list=UUaKZA66vM_TUpetUNohmR0A

http://www.ledzeppelin.com
http://www.facebook.com/ledzeppelin
http://twitter.com/ledzeppelin
http://www.youtube.com/user/ledzeppelin
http://ledzeppelin.tumblr.com/
http://instagram.com/ledzeppelin

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Led Zeppelin rocken youtube mit neuem "Black Dog"-Trailer  | VÖ: 24.10.14

Im Oktober geht die Reihe der spektakulären LED ZEPPELIN-Re-Issues mit zusätzlichen Companion-Discs weiter. Zur Wiederveröffentlichung von "LED ZEPPELIN IV", auf dem sich Klassiker wie "Black Dog", "Rock’n’Roll", "Stairway To Heaven" und das Blues-Monster "When The Levee Breaks" befinden, gibt es jetzt einen packenden Trailer zu sehen.

Unter
www.youtube.com/embed/UandfyNZxb4 gibt es einen ersten Eindruck der Companion-Disc-Version von "Black Dog", die mit Live-Sequenzen, Bandfotos und unterschiedlichen Plakat- und Covershots unterlegt ist! Sound und Bild zusammen machen eine Gänsehaut und Lust auf mehr.

Wie die bereits erschienen Re-Issue-Alben "Led Zeppelin", "Led Zeppelin II" und "Led Zeppelin III", wurde auch "Led Zeppelin IV" von Jimmy Page produziert und remastert. Es erscheint zeitgleich mit "Houses Of The Holy" in mehreren CD-Konfigurationen, als Vinyl-Edition und zum Download mit jeder Menge bisher ungehörtem Zusatzmaterial aus der Studioarbeit der wahrscheinlich wichtigsten und einflussreichsten Rockband der Geschichte.

http://www.ledzeppelin.com
http://www.facebook.com/ledzeppelin
http://twitter.com/ledzeppelin
http://www.youtube.com/user/ledzeppelin
http://ledzeppelin.tumblr.com/
http://instagram.com/ledzeppelin

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Led Zeppelin: Sensationelle Reihe der Re-Issues wird fortgeführt! "Led Zeppelin IV" und "Houses Of The Holy" | VÖ: 24.10.14

Der Auftakt der großen LED ZEPPELIN-Wiederveröffentlichungsreihe im Juni war weltweit eine Sensation: In Deutschland katapultierten sich alle drei Re-Issues, "Led Zeppelin", "Led Zeppelin II" und "Led Zeppelin III", in die Top-15 der Charts, in den USA erreichten sie die Top-20 der Billboard-Charts und ähnlich sah es in Kanada, Frankreich, Japan, England und weiteren Ländern aus. Im Oktober kommen die nächsten beiden Kultalben, die Jimmy Page wieder persönlich überarbeitet und zeitgemäß aufgefrischt hat: Das grandiose "Led Zeppelin IV" (das drittmeistverkaufte Album überhaupt in den USA) und das fantastische "Houses Of The Holy"!

Wie die bisher erschienenen Re-Issues wurden auch "Led Zeppelin IV" und "Houses Of The Holy" von Gitarrist und Produzent Jimmy Page persönlich neu gemastert, der sich mit Leidenschaft und großem Können den originalen Analogbändern gewidmet hat. Zudem enthalten die Alben jeweils eine zweite CD mit bisher unveröffentlichten Mixen und Alternate Takes, die einen überraschenden Einblick in die Arbeit am jeweiligen Album präsentieren. Auch diesmal bedienen mehrere Konfigurationen jeden Wunsch der Fans:

"Led Zeppelin IV" und "Houses Of The Holy" erscheinen am 24. Oktober über Atlantic/Swan Song in folgenden Formaten:

Single CD – Remastertes Album im Klappcover.
Deluxe Edition (2CD) – Remastertes Album mit zusätzlicher Companion Audio Disc.
Single LP – Remastertes Album auf 180g-Vinyl in einer exakten Nachbildung des Originalcovers der Erstauflage.
Deluxe Edition Vinyl (2LP) – Remastertes Album und unveröffentlichtes Material auf 180g -Vinyl.
Digitaler Download – Remastertes Album und/oder Companion-Material.
Super Deluxe Boxed Set – enthält:
- Remastertes Album auf CD im original nachgebildetem Vinyl-Cover .
- Companion Audio auf CD in einer Papphülle mit neuem Cover-Artwork.
- Remastertes Album auf 180g Vinyl in der nachgebildeten Hülle der Erstpressung.
- Companion Audio auf 180g Vinyl in einer Hülle mit neuem Artwork.
- High-Def-Audio-Download-Karte mit dem gesamten Material in 96kHz/24 bit-Auflösung..
- 80-seitiges, gebundenes Hardcover-Buch mit seltenen und noch nie veröffentlichten Fotos und Erinnerungsstücken.
- High-Quality Druck des Original-Albumcovers, die erste 30.000 Exemplare sind individuelldurchnummeriert.

 


"Led Zeppelin IV", das nie einen offiziellen Titel bekam, ist eines der künstlerisch einflussreichsten und kommerziell erfolgreichsten Alben in der Geschichte der Rockmusik. Im November 1971 veröffentlicht, setzte das Album für eine ganze Generation neue Maßstäbe des Rocksounds mit weltweit bekannten Titeln wie "Stairway To Heaven", "Rock And Roll", "Black Dog" und "When The Levee Breaks". 1999 wurde "Led Zeppelin IV" in die Grammy Hall Of Fame aufgenommen und erreichte insgesamt 23 Mal Platin in den USA!
Die Deluxe-Edition von "Led Zeppelin IV" brilliert mit bisher unveröffentlichten Versionen aller Songs des Originalalbums und enthält alternative Mixe von "Misty Mountain Hop" und "Four Sticks" sowie Mixe von "The Battle Of Evermore" und "Going To California", die schwer mit Mandoline und Gitarre ausgerüstet sind. Außerdem dabei: eine alternative Version von "Stairway To Heaven", die in den Sunset Sound Studios in Los Angeles gemixt wurde und den Fans einen der größten Songs der Rock-Geschichte in bisher ungehörter Dimension präsentiert.

 


Mit "Houses Of The Holy" und legendären Songs wie "The Song Remains The Same" und "No Quarter" kehrten LED ZEPPELIN im Jahr 1973 auf Platz 1 der US-Charts zurück. Die kontinuierliche Weiterentwicklung des LED ZEPPELIN-Sounds schlug sich in Songs wie dem Reggae-beeinflussten "D’yer Mak’er" und der funkigen Jam-Session "The Crunge" nieder. Für über 11 Millionen verkaufte Exemplare wurde dem Album Diamant-Status zugesprochen.
Zu den sieben bisher unveröffentlichten Tracks auf der Companion Disc gehören Rohmixe und Arbeitsversionen von "The Ocean" und "Dancing Days", die einen tiefen Einblick in die Aufnahmesessions dieser Klassiker gestatten. Weitere außergewöhnliche Aufnahmen sind unter anderem der Gitarren-Backing-Track von "Over The Hills And Far Away" und eine Version des "Rain Song" ohne Piano.

John Bonham, John Paul Jones, Jimmy Page und Robert Plant gründeten LED ZEPPELIN im Jahr 1968. In den folgenden Jahren wurde die Band eine der einflussreichsten, innovativsten und mit mehr als weltweit 300 Millionen verkauften Alben eine der erfolgreichsten Bands der Rock-Musik. Die Band entwickelte sich aus der Asche der Yardbirds, nachdem Page Plant, Bonham und Jones für eine Tour als The New Yardbirds zusammengebracht hatte. 1969 erschien ihr erstes, Led Zeppelin betiteltes Album, das den Beginn eines 12 Jahre währenden Siegeszugs durch die Rockgeschichte markierte.

LED ZEPPELIN werden noch immer für ihre Schlüsselrolle in der Musikgeschichte geehrt. 1995 wurden sie in die Rock’n’Roll-Hall-of-Fame aufgenommen, 2005 erhielten sie den Grammy Lifetime Achievement Award für ihr Lebenswerk und im Jahr darauf wurden sie in Stockholm mit dem Polar Music Prize geehrt.

2007 betraten die Gründungsmitglieder Jones, Page und Plant zusammen mit Jason Bonham, dem Sohn Jon Bonhams, die Bühne der O2-Arena in London, um ein Konzert zu Ehren Ahmet Erteguns zu headlinen, der ein enger Freund der Band und überdies Gründer von Atlantic Records war. 2012 wurde die Band bei den Kennedy Center Honors für ihren Beitrag zur amerikanischen Kultur gewürdigt. Nach vielfachen Gold- und Platin-Auszeichnungen auch in Deutschland, bekamen LED ZEPPELIN beim ECHO 2013 den "Lifetime Achievement Award" für ihr Lebenswerk überreicht. Im Januar 2014 gewannen sie schließlich ihren ersten Grammy in der Kategorie "Best Rock Album" für das Album "Celebration Day", das ihre Live-Performance beim Ertegun Tribut-Konzert referiert.

http://www.ledzeppelin.com
http://www.facebook.com/ledzeppelin
http://twitter.com/ledzeppelin
http://www.youtube.com/user/ledzeppelin
http://ledzeppelin.tumblr.com/
http://instagram.com/ledzeppelin


Led Zeppelin IV
Track Listing
01. “Black Dog”
02. “Rock And Roll”
03. “The Battle of Evermore”
04. “Stairway To Heaven”
05. “Misty Mountain Hop”
06. “Four Sticks”
07. “Going To California”
08. “When The Levee Breaks”

Companion Audio Disc
01. “Black Dog” – Basic Track With Guitar Overdubs
02. “Rock And Roll” – Alternate Mix
03. “The Battle Of Evermore” – Mandolin/Guitar Mix From Headley Grange
04. “Stairway To Heaven” – Sunset Sound Mix
05. “Misty Mountain Hop” – Alternate Mix
06. “Four Sticks” – Alternate Mix
07. “Going To California” – Mandolin/Guitar Mix
08. “When The Levee Breaks” – Alternate UK Mix

Houses of the Holy
Track Listing
01. “The Song Remains The Same”
02. “The Rain Song”
03. “Over The Hills And Far Away”
04. “The Crunge”
05. “Dancing Days”
06. “D’yer Mak’er”
07. “No Quarter”
08. “The Ocean”

Companion Audio Disc
01. “The Song Remains The Same” – Guitar Overdub Reference Mix
02. “The Rain Song” – Mix Minus Piano
03. “Over The Hills And Far Away” – Guitar Mix Backing Track
04. “The Crunge” – Rough Mix - Keys Up
05. “Dancing Days” – Rough Mix With Vocal
06. “No Quarter” – Rough Mix With JPJ Keyboard Overdubs - No Vocal
07. “The Ocean” – Working Mix

Led Zeppelin - Black Dog (Live Video)
http://youtu.be/6tlSx0jkuLM

Led Zeppelin - Stairway to Heaven Live (HD)
http://youtu.be/9Q7Vr3yQYWQ

Led Zeppelin - The Ocean (Official Live Video)
http://youtu.be/mqgyD_yTWCU

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Zum ersten Mal drei LED ZEPPELIN-Alben gleichzeitig in den Top-20!

35 Jahre nach dem offiziellen Ende der Band haben es in dieser Woche gleichzeitig drei LED ZEPPELIN-Alben in die Top-20 der deutschen Album-Charts geschafft! Im Zuge der spektakulären Wiederveröffentlichung aller LED ZEPPELIN-Alben erschienen am 30. Mai die von allen hochgelobten Alben Led Zeppelin, Led Zeppelin II und Led Zeppelin III mit zusätzlichem, bisher unveröffentlichtem Audiomaterial. Auf Anhieb katapultierte sich das erste Album Led Zeppelin auf Platz 11 der Charts, dicht gefolgt von Led Zeppelin II und III, die die Positionen 16 bzw. 18 belegen. Und das über 40 Jahre nach der Erstveröffentlichung der Alben!

Alle drei Alben wurden von Gitarrist, Gründungsmitglied und Producer Jimmy Page persönlich remixt und einer eingehenden aber sensiblen Erneuerung auf Basis der alten Originalbänder unterzogen. Dazu wurden sie mit reichlich Zusatzmaterial ergänzt: Led Zeppelin I enthält einen bislang unveröffentlichten Live-Mitschnitt eines Auftritts in Paris im Jahr 1969, Led Zeppelin II und III wurden mit ebenfalls bisher nicht veröffentlichten Studio-Outtakes und Demo-Aufnahmen ergänzt, die einige Überraschungen auch für Kenner bereithalten.

Und dies ist erst der Anfang. Im Laufe der nächsten Monate werden sämtliche LED ZEPPELIN-Alben in perfektem Sound und mit jeder Menge unbekanntem Material erscheinen! Alle Alben sowohl in einer Deluxe-Ausgabe als auch in mehreren CD- und Vinyl-Formaten – und natürlich auch als Download – veröffentlicht!

http://www.lz.com
http://www.ledzeppelin.com
http://www.facebook.com/ledzeppelin

http://twitter.com/ledzeppelin
http://www.youtube.com/user/ledzeppelin
http://ledzeppelin.tumblr.com/
http://instagram.com/ledzeppelin

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Whole Lotta Led Zeppelin ... | HEUTE - VÖ: 30.05.14

Endlich ist es soweit! Die lang angekündigte und bereits in den höchsten Tönen gelobte Wiederveröffentlichungsreihe aller LED ZEPPELIN-Alben startet an diesem Freitag, dem 30. Mai! Den Anfang für die spektakuläre Reihe im neuen Mix, der von Jimmy Page persönlich vorgenommen wurde, machen die ersten drei LED ZEPPELIN-Alben "Led Zeppelin", "Led Zeppelin II" und "Led Zeppelin III"!

Jedes dieser Alben kommt zusammen mit einer so genannten Companion Disc, die bisher unveröffentlichte Live-Aufnahmen, Demo-Versionen, Backing Tracks und Studio-Tracks enthält. Alle Alben erscheinen sowohl in einer Deluxe-Ausgabe als auch in mehreren CD- und Vinyl-Formaten – und natürlich auch als Download!

Das Projekt wurde bereits mit spektakulären Events der Öffentlichkeit vorgestellt. So präsentierte Jimmy Page im April persönlich einige der zusätzlichen Tracks im Meistersaal der Berliner Hansa-Studios und berichtete von der Arbeit an den Mixen, und vor etwa einer Woche wurden weitere Tracks auf einem großen Fan-Event in Paris preisgegeben.
"Vom ersten Moment an war es das Ziel, die bestmögliche Qualität zu erreichen. Ich wusste, dass es eine epische Aufgabe werden würde. Aber je mehr von diesen Alben erscheinen, desto mehr wird man entdecken. Glaubt mir, mit jedem Album werden die Überraschungen größer werden!“, so Jimmy Page im Interview.

Einen Trailer zur Veröffentlichung mit Interview-Ausschnitten gibt es
hier: ( http://bcove.me/6bmw6r2n )

Und einen intensiven Eindruck vom zusätzlichen Material gibt ein Clip zu "
Whole Lotta Love" ( http://bcove.me/1y3yke0a )

Unter den zusätzlichen Aufnahmen, die Led Zeppelin, Led Zeppelin II und Led Zeppelin III beigegeben wurden, befinden sich eine unveröffentlichte Performance aus dem Olympia-Theater in Paris von 1969 (Led Zeppelin) sowie unveröffentlichte Mixe, Backing-Tracks und Demos aus der Studioarbeit (Led Zeppelin II und Led Zeppelin III). Ein unverzichtbares Must-Have für alle Fans!

Und dies ist erst der Anfang! Nach und nach werden alle LED ZEPPELIN-Studio-Alben mit einer zusätzlichen Companion-Disc erscheinen!

http://www.lz.com
http://www.ledzeppelin.comhttp://www.facebook.com/ledzeppelin
http://twitter.com/ledzeppelinhttp://www.youtube.com/user/ledzeppelinhttp://ledzeppelin.tumblr.com/
http://instagram.com/ledzeppelin

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Weltweiter Led Zeppelin-Event in Paris heute Abend live im Netz verfolgen

Weltweiter Led Zeppelin-Event in Paris heute Abend live im Netz verfolgen
Via livestream.com das Prelistening bislang unveröffentlichter Companion-Titel von Led Zeppelin miterleben


Hamburg/Paris: Heute Abend, am Mittwoch, den 21.05.2014 ab 20:30 Uhr findet im legendären Pariser Olympia ein großer Led Zeppelin-Event statt, zu dem Fans aus der ganzen Welt angereist sind.


Auf dieser Veranstaltung werden in Anwesenheit von Led Zeppelin Gitarrist und Produzent Jimmy Page diverse Titel des bislang unveröffentlichten Companion-Songs erstmalig vorgestellt, die Teil der große Led Zeppelin Re-Issue-Aktion zu den Album "LZ I", LZ "II" und "LZ III" sind und am 30.05. in Deutschland veröffentlich werden.


Nach dem Playback der Companion-Tracks beantwortet Jimmy Page Fragen der Fans zum Repertoire, die im Vorwege über twitter, email und facebook eingegangen waren.
Sicherlich wird Jimmy Page noch die ein oder andere Überraschung aus dem Led Zeppelin-Hut zaubern.

Der Event ist via www.livestream.com (
http://bit.ly/1lEB1tP ) kostenlos auf dem Desktop und diverse mobile Apps zu sehen.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Led Zeppelin I, II & III-Re-Issues: "Großartige Perlen im Netz" | VÖ: 30.05.14

Am 30. Mai haben LED ZEPPELIN-Fans eine Sensation zu feiern: Die ersten drei Alben, Led Zeppelin, Led Zeppelin II und Led Zeppelin III erscheinen von Jimmy Page persönlich remastert mit jeder Menge zusätzlichem Audiomaterial, das während der Zeit entstand, als die Alben aufgenommen wurden.
Das erste LED ZEPPELIN-Album Led Zeppelin erscheint in diesem Rahmen mit einer zusätzlichen CD (bzw. LP/Download-Bundle), mit einem bisher unveröffentlichten Live-Auftritt vom 10. Oktober 1969 im Olympia Theater in Paris, aus dem auch die Aufnahme von "Good Times Bad Times/Communication Breakdown" stammt. Mit dem Song eröffneten LED ZEPPELIN die Show in der legendären Pariser Halle: Nachdem sie zum Einstieg kurz das Riff von "Good Times Bad Times" anspielen, stürzen sie sich ohne viele Umstände in eine enorm kraftvolle Live-Version von "Communication Breakdown". Selten hat man LED ZEPPELIN so authentisch erlebt wie auf dieser Aufnahme!

Des Weiteren präsentieren LED ZEPPELIN eine bislang unveröffentlichte und roughe Version ihres Meisterwerkes "Whole Lotta Love", der ersten und erfolgreichsten Single der britischen Rock-Legende. Ausgekoppelt aus dem Album Led Zeppelin II erreichte der Song mit Robert Plants shout-ähnlicher Gesang und dem markanten Gitarrenriff von Jimmy Page bereits 1970 den Status eines Millionsellers hatte.

Die ersten drei Alben eröffnen eine ganze Reihe von aufwändig ausgestatteten Wiederveröffentlichungen, die am Ende das gesamte Album-Repertoire der Band umfassen und mit reichlich Zusatzmaterial ausgestattet sein wird. Jedes der Alben wird sowohl als Original-Einzel-Disc (CD oder 180g Vinyl) als auch als CD und Vinyl mit der zusätzlichen "Companion-Disc“ erhältlich sein. Natürlich wird es die verschiedenen Versionen auch als Digitalen Download geben und als Super Deluxe Box-Set, das sämtliche Formate und umfangreiches Non-Audio- Zusatzmaterial in einer Box enthält.
Die so genannten Audio-Companions setzen sich aus den unterschiedlichsten bisher unveröffentlichten Raritäten zusammen: Live-Mitschnitte (Led Zeppelin), Demos, Outtakes und alternative Versionen (Led Zeppelin II und Led Zeppelin III). Ein MUSS für jeden Fan!

http://www.lz.com
http://www.ledzeppelin.com
http://www.facebook.com/ledzeppelin
http://twitter.com/ledzeppelin
http://www.youtube.com/user/ledzeppelinhttp://ledzeppelin.tumblr.com/
http://instagram.com/ledzeppelin


LED ZEPPELIN - Whole Lotta Love (Rough Mix With Vocal)
http://youtu.be/tgCFlX5jHxg

LED ZEPPELIN II (SUPER DELUXE EDITION) Unboxing
http://youtu.be/qc4aecgeSZM

LED ZEPPELIN - "Good Times Bad Times / Communication Breakdown Live in Paris, 1969"
http://youtu.be/v12inxfdSeQ

LED ZEPPELIN I (SUPER DELUXE EDITION) Unboxing
http://youtu.be/2sTsqenVh1M

LED ZEPPELIN "LED ZEPPELIN (Deluxe Edition)" Trailer
http://youtu.be/OB9Gga6oyaQ

LED ZEPPELIN "LED ZEPPELIN II (Deluxe Edition)" Trailer
http://youtu.be/xGpW8GlBtVU

Led Zeppelin I, II & III - Remastered mit unveröffentlichten Audio-Tracks in diversen Formaten .... | VÖ: 30.05.14

John Bonham, John Paul Jones, Jimmy Page und Robert Plant kamen im Jahr 1968 als LED ZEPPELIN zusammen. In der dann folgenden Dekade wurde die Band eine der einflussreichsten, innovativsten und mit mehr als weltweit 300 Millionen verkauften Alben eine der erfolgreichsten Bands der modernen Musik. Ihre Songs gehören bis heute zu gefeiertsten Musikstücken in der Geschichte des Rock’n’Roll und inspirieren noch immer junge und alte Fans auf der ganzen Welt. Und doch – ganz egal, wie oft man ihre Musik gehört hat – noch nie konnte man LED ZEPPELIN so hören wie jetzt!

Mit der Veröffentlichung der Deluxe-Editions von Led Zeppelin, Led Zeppelin II und Led Zeppelin III beginnt die Band ein umfangreiches Programm von Wiederveröffentlichungen aller neun Studioalben in chronologischer Reihenfolge. Alle Alben wurden von Gitarrist und Produzent Jimmy Page persönlich remastert. Mehr noch als das, öffnen LED ZEPPELIN ihre Schatzkammer, um Dutzende von Studio- und Liveaufnahmen mit ihren Fans zu teilen. Jedes der Alben wird mit einer zweiten CD geliefert, die vollständig mit unveröffentlichten Aufnahmen ausgerüstet ist, die im Zusammenhang mit dem dazugehörenden Album stehen!

"Das Material auf den begleitenden Discs öffnet ein Portal in die Zeit, als LED ZEPPELIN ihre Aufnahmen machten“, so Page. "Es ist eine Auswahl aus einem Werk in der Entwicklung, mit Rohmixen, Backing Tracks, alternativen Versionen und für die damalige Zeit neuem Material.“

Led Zeppelin, Led Zeppelin II und Led Zeppelin III werden ab dem 30. Mai in den folgenden Formaten über Atlantic/Swan Song erhältlich sein:

CD – Das remasterte Album im Card Wallet mit Klappcover
Deluxe Edition (2CD) – Das remasterte Album plus eine zweite Disc mit zusätzlichen unveröffentlichten Aufnahmen.
LP – Das remasterte Album auf 180-Gramm-Vinyl in einer exakt detaillierten Replikation der Erstpressung (zum Beispiel wird III die originalen Stanzlöcher aufweisen.)
Vinyl Deluxe Edition – Das remasterte Album und das unveröffentlichte Zusatz-Material auf 180-Gramm Vinyl
Digital Download – Beide Alben, das remasterte und das mit dem zusätzlichen Audiomaterial, werden in digitalen Formaten erhältlich sein.

Super Deluxe Boxed Set – Eine Sammlung, die alle Formate beinhaltet:
o Remastertes Album auf CD in der replizierten Hülle des Vinyls.
o Zusätzliche Audio-CD im Pappschuber.
o Remastertes Album auf 180-Gramm Vinyl in der replizierten Hülle der Erstpressung.
o Zusätzliches Audio auf 180 Gramm Vinyl.
o High-definition Audio-Download-Zugang mit dem gesamten Inhalt in 96kHz/24 Bit-Qualität (Die Live-Tracks sind in 48kHz/24 Bit).
o Gebundenes Buch mit mehr als 70 Seiten voller seltener und vorher nie gezeigten Fotos und Memorabilien.
o Hochqualitativer Druck des Original-Albumcovers – die ersten 30.000 Exemplare sind individuell nummeriert.
o Led Zeppelin wird zudem eine Replikation des Original Atlantic-Press- Kits von Led Zeppelin enthalten.

Die LED ZEPPELIN-Legende begann im Januar 1969 mit dem gleichnamigen Debüt. Von der ersten Salve, "Good Times Bad Times", bis hin zu "Babe I’m Gonna Leave You", "Communication Breakdown" und "Dazed And Confused" definierte das Album den unverwechselbaren Sound der Band und setzte einen unauslöschbaren Markstein in die musikalische Landschaft. Led Zeppelinwurde von der RIAA für Verkäufe von über 10 Millionen Exemplaren mit Diamant ausgezeichnet und 2004 in die Grammy®-Hall of Fame aufgenommen.
Das Begleitalbum für Led Zeppelin enthält eine bisher unveröffentlichte Performance vom 10. Oktober 1969 im Olympia Theater in Paris. Das aus neun Songs bestehende Set enthält sieben Songs aus dem Album und eine 15-Minuten lange Version von "Dazed And Confused", außerdem "Heartbreaker" und "Moby Dick", die etwas später im selben Monat auf Led Zeppelin II veröffentlicht wurden.

Led Zeppelin II wurde fast vollständig während der Tour zum Debüt geschrieben und aufgenommen. Unglaublicher Weise wurde es nur sieben Monate nach Led Zeppelin im Oktober 1969 veröffentlicht. Led Zeppelin II enthält einige der beliebtesten Tracks der Band, darunter "Ramble On“ und "Heartbreaker“ sowie "Whole Lotta Love", das vielen Musikfans als einer der größten Rock’n’Roll-Songs aller Zeiten gilt. Das Album wurde für über 12 Millionen verkaufte Alben mir Diamant ausgezeichnet.
Das zusätzliche Led Zeppelin II-Material gestattet dem Fan einen ersten Einblick in die Aufnahmesessions der Band und umfasst alternative Mixe von fünf Albumtracks, die Backing Tracks für "Thank You" und "Living Loving Maid (She’s Just A Woman)" sowie den bisher unveröffentlichten Track "La La".

Dem stürmischen Erfolg ihrer ersten beiden Alben und ihrem konstanten Touren folgend, übernahmen Page und Plant 1970 das inzwischen zu Kultstatus gelangte Landhaus Bron-Yr-Aur in Wales, um dort die ersten Songs zu Led Zeppelin III zu schreiben. Etwas später trafen sie sich zu den Proben mit Bonham und Jones, bevor sie in den Londoner Olympic-Studios im Mai 1970 mit den Aufnahmen begannen. Angefeuert von klassischen Songs wie "Immigrant Song“ und "Since I’ve Been Loving You" ging das Album nach der Veröffentlichung im Oktober 1970 weltweit in die Top-Positionen der Charts und wurde seither mit sechsfachem US-Platin ausgezeichnet.
Die neun Songs auf dem begleitenden Album öffnen einmal mehr das Fenster zum Aufnahmeprozess im Studio. Sieben Albumsongs sind hier als Studio-Outtakes zu hören, außerdem drei Aufnahmen, die bis heute nicht zu hören waren: "Jennings Farm Blues" (ein instrumentaler Vorläufer des "Bron-Yr-Aur-Stomp"), "Bathroom Sound" (eine instrumentale Version von "Out On The Tiles") und ihre Version des Blues-Klassikers "Keys To The Highway/Trouble In Mind".

LED ZEPPELIN werden noch immer für ihre Schlüsselrolle in der Musikgeschichte geehrt. 1995 wurden sie in die Rock’n’Roll-Hall-of-Fame aufgenommen, 2005 erhielten sie den Grammy Lifetime Achievement Award für ihr Lebenswerk und im Jahr darauf wurden sie in Stockholm mit dem Polar Music Prize geehrt. 2007 betraten die Gründungsmitglieder Jones, Page und Plant zusammen mit Jason Bonham, dem Sohn Jon Bonhams, die Bühne der O2-Arena in London, um ein Konzert zu Ehren Ahmet Erteguns zu headlinen, der ein enger Freund der Band und überdies Gründer von Atlantic Records war. 2012 wurde die Band bei den Kennedy Center Honors für ihren Beitrag zur Amerikanischen Kultur gewürdigt. Nach vielfachen Gold- und Platin-Auszeichnungen auch in Deutschland, bekamen LED ZEPPELIN beim ECHO 2013 den "Lifetime Achievement Award" für ihr Lebenswerk überreicht. Im Januar 2014 gewannen sie schließlich ihren ersten Grammy in der Kategorie Best Rock Album für das Album Celebration Day, das ihre Live-Performance beim Ertegun Tribut-Konzert referiert.

http://www.lz.com
http://www.ledzeppelin.com
https://www.facebook.com/ledzeppelin
https://twitter.com/ledzeppelin
http://www.youtube.com/user/ledzeppelin
http://ledzeppelin.tumblr.com/
http://instagram.com/ledzeppelin#


Led Zeppelin
Track Listing

01. “Good Times Bad Times”
02. “Babe I’m Gonna Leave You”
03. “You Shook Me”
04. “Dazed And Confused”
05. “Your Time Is Gonna Come”
06. “Black Mountain Side”
07. “Communication Breakdown”
08. “I Can’t Quit You Baby”
09. “How Many More Times”

Companion Audio Disc
Live At The Olympia – Paris, France
October 10, 1969
01. “Good Times Bad Times/Communication Breakdown”
02. "I Can’t Quit You Baby”
03. “Heartbreaker”
04. “Dazed And Confused”
05. “White Summer/Black Mountain Side”
06. “You Shook Me”
07. “Moby Dick”
08. “How Many More Times


Led Zeppelin II
Track Listing
01. “Whole Lotta Love”
02. “What Is And What Should Never Be”
03. “The Lemon Song”
04. “Thank You”
05. “Heartbreaker”
06. “Living Loving Maid (She’s Just A Woman)”
07. “Ramble On”
08. “Moby Dick
09. “Bring It On Home”

Companion Audio Disc
01. “Whole Lotta Love”
02. “What Is And What Should Never Be”
03. “Thank You”
04. “Heartbreaker”
05. “Living Loving Maid (She’s Just A Woman)”
06. “Ramble On”
07. “Moby Dick”
08. “La La”


Led Zeppelin III
Track Listing
01. “Immigrant Song”
02. “Friends”
03. “Celebration Day”
04. “Since I’ve Been Loving You”
05. “Out On The Tiles”
06. "Gallows Pole”
07. "Tangerine”
08. “That’s The Way”
09. “Bron-Y-Aur Stomp”
10. “Hats Off To (Roy) Harper”


Companion Audio Disc
01. “The Immigrant Song”
02. “Friends”
03. “Celebration Day”
04. "Since I’ve Been Loving You”
05. “Bathroom Sound”
06. “Gallows Pole”
07. “That’s The Way”
08. “Jennings Farm Blues”
09. “Keys To The Highway/Trouble In Mind”

Der Zeppelin landet auf Spotify!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LED ZEPPELIN und Spotify haben aktuell angekündigt, dass der legendäre Swan Song/Atlantic-Katalog von LED ZEPPELIN ab sofort über Spotify gestreamt werden kann. Fast 45 Jahre; nachdem ihr bahnbrechendes Debüt-Album sie in den Olymp der Rock-Superstars katapultierte, ist das komplette Album-Repertoire von LED ZEPPELIN zum ersten Mal als Stream-On-Demand erhältlich – exklusiv bei Spotify!

Bereits seit gestern können Fans auf der ganzen Welt die Songs ihrer ersten beiden Alben (Led Zeppelin I , Led Zeppelin II) als Stream genießen. Vier Tage lang werden jede Nacht um Mitternacht (Ortszeit) weitere Alben zugänglich gemacht, bis der gesamte LED ZEPPELIN-Katalog von Studio- und Live-Alben am Sonntag, dem 15. Dezember, über Spotify als Stream abrufbar ist.

Mittwoch, 11. DezemberLed Zeppelin (1969) und Led Zeppelin II (1969)
Donnerstag, 12. DezemberLed Zeppelin III (1970) und Untitled fourth album (1971)
Freitag, 13. DezemberHouses Of The Holy (1973) und Physical Graffiti (1975)
Samstag, 14. Dezember – Presence (1976) und In Through The Out Door (1979)
Sonntag, 15 Dezember – The Song Remains The Same (1976), Coda (1982), BBC Sessions (1997), How The West Was Won (2003), Mothership (2007), und Celebration Day (2012)

Diese Mitteilung wurde am Mittwoch von Spotify-Gründer und CEO Daniel Ek in New York City ausgegeben.

Über Led Zeppelin
Im Jahre 1968 gründeten John Bonham, John Paul Jones, Jimmy Page und Robert Plant Led Zeppelin, eine der einflussreichsten, innovativsten und erfolgreichsten Bands der modernen Musik. Mehr als 300 Millionen Albern gingen seither über die Ladentische und seit einigen Jahren über die Downloadportale. Zum allseits gefeierten Katalog gehören dabei Songs wie "Whole Lotta Love", "Kashmir", "Rock And Roll" "When The Levee Breaks" und "Stairway To Heaven". Die Band erstand aus der Asche der Yardbirds, nachdem Page die Musiker Plant, Bonham und Jones für eine Tour als The New Yardbirds zusammenbrachte. 1969 veröffentlichten LED ZEPPELIN ihr gleichnamiges Debüt, das den Beginn einer 12 Jahre währenden Karriere markierte, in deren Verlauf die Band allgemein als größte Rockband der Welt betrachtet wurde.

Noch immer werden LED ZEPPELIN für ihre Schlüsselrolle in der Musikgeschichte geehrt. 1995 wurden LED ZEPPELIN in die Rock’nRoll Hall Of Fame aufgenommen, bekamen 2005 den Grammy Lifetime Achievement Award für ihr Lebenswerk und wurden ein Jahr später mit dem Polar Music Prize in Stockholm ausgezeichnet. Die Gründungmitglieder Jones, Page und Plant enterten mit Jason Bonham - dem Sohn ihres verstorbenen Drummers John Bonham - im Jahr 2007 die Bühne der Londoner O2-Arena für ein Tributkonzert in Erinnerung an Ahmet Ertegun, den Atlantic-Gründer und engen Freund der Band. Im vergangenen Jahr wurden LED ZEPPELIN während der Kennedy Center Honors für ihren Beitrag zur amerikanischen Kultur geehrt.

Über Spotify
Spotify
ist ein prämierter, digitaler Musikservice, der dem User Zugang zu über 20 Millionen Musikstücken gibt. Ihr Ziel ist es, die gesamte Musik der Welt jedem Menschen sofort zugänglich zu machen, wo immer und wann immer er es will. Spotify erleichtert es mehr als je zuvor, Musik zu entdecken, zu verwalten und mit seinen Freunden zu teilen und gleichzeitig sicherzustellen, dass dies unter fairen Bedingungen auch den Künstlern gegenüber geschieht.

Spotify ist mittlerweile auf 55 Märkten der ganzen Welt zugänglich und zählt über 24 Millionen aktive Nutzer und über 6 Millionen zahlende Mitglieder in Andorra, Österreich, Belgien, Bolivien, Bulgarien, Dänemark, Zypern, Tschechien, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Irland, Italien, Liechtenstein, Litauen, Lettland, Luxemburg. Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Slowakische Republik, Spanien, Schweden, Schweiz, Türkei, Vereinigtes Britisches Königreich, Argentinien, Chile, Kolumbien, Costa Rica, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, Guatemala, Honduras, Mexiko, Nicaragua, Panama, Paraguay, Peru, Uruguay, USA, Australien, Neuseeland, Hong Kong, Malaysia, Singapur und Taiwan.

Seit der Aktivierung in Schweden im Jahre 2008 hat Spotify über eine Milliarde US-Dollar an Rechteinhaber abgegeben. Spotify ist jetzt schon die zweitgrößte digitale Einnahmequelle für Labels in Europa (IFPI 2011) und weltweit der größte und erfolgreichste Musik-Streaming-Service seiner Art.

www.ledzeppelin.com
www.spotify.com

Neal Preston/Led Zeppelin: Sound And Fury - iBook exklusiv im Apple iBookstore | VÖ: 15.04.13

Exklusiv im iBookstore erscheint am 15. April ein innovativ ausgerüstetes digitales Buch für iPads, das einen umfassenden und beispiellosen Blick in die Welt einer der größten Rock-Ikonen der Welt eröffnet: LED ZEPPELIN! Das E-Book LED ZEPPELIN: Sound And Fury wurde vom berühmten Rock-Photographen Neal Preston zusammengestellt. Es reagiert auf Tippen, Wischen und Fingerspreizen und ermöglicht den schnellen und flexiblen Zugriff auf Hunderte von Fotos (davon mindestens 100, die noch nie in die Öffentlichkeit gelangten), die durch die Linse des berühmten Fotografen Neal Preston einen intensiven Blick auf LED ZEPPELIN gestatten. Überdies enthält es 80 Kontaktabzüge (sämtlich bisher unveröffentlicht), einen Audiokommentar von Preston selbst, Video- und Text-Interviews mit den Menschen aus dem Umfeld LED ZEPPELINs sowie Memorabilien und Setlists von den Konzerten, deren Fotos im Buch gezeigt werden.

Hergestellt mit der digitalen Book-Creation-App von Apple, iBooks Author, ist das Multi-Touch-Format eine echte Neuheit in seinem Layout und seiner optischen Ausgestaltung, die dem Leser ermöglicht, bisher nie gezeigte Fotos von LED ZEPPELIN zu sehen und die Band sowohl auf der Bühne wie auch backstage zu begleiten. LED ZEPPELIN: Sound And Fury enthält eine Einführung von Stevie Nicks und Beiträge von Bands wie My Chemical Romance, Heart, Mastodon und vielen mehr.

Kein anderer Fotograf hatte jemals einen solch direkten Zugang zu LED ZEPPELIN wie Neal Preston. Nahezu jedes bekannte Foto von der Band, das nach 1973 entstand, stammt von ihm. LED ZEPPELIN: Sound And Fury verschafft dem Fan Zutritt zum innersten Kreis der Band: Mit brillanten Fotos von Bühnenperformances, ungestellten Backstage-Fotos, privaten Bildern aus den beiden bandeigenen Flugzeugen sowie Schnappschüssen von Pressekonferenzen, Filmpremieren, privaten Bandparties und vielem mehr.

Neal Prestons Karriere begann bereits zu seiner Highschool-Zeit und setzt sich bis heute fort. Seine Fotos sind in jeder denkbaren Form und in jedem Medium erschienen: Auf den Covern und den Innenseiten hochklassiger Magazine und Zeitungen, in Büchern, TV-Shows, Feature Films, Broadway Show-Programmen und Werbeplakaten sowie auf Vinyl-, CD- und DVD-Verpackungen - buchstäblich überall. Die Liste der abgelichteten Personen liest sich wie ein virtuelles Who'sWho des gesamten Rock-Adels, darunter The Who, Bruce Springsteen, Tom Petty, Queen und Fleetwood Mac. Sein Archiv, das ein Werk aus fast vier Dekaden umfasst, gilt als eine der größten und signifikantesten Fotokollektionen der gesamten Musikwelt. Es bildete die Schlüsselquelle für die renommierte VH-1-Dokuserie Behind The Music, die in 50 Folgen weit über 1.000 Fotos zeigte. Im Jahre 1985 wurde Preston zu einem der offiziellen Fotografen bei Bob Geldofs Live Aid-Konzert im Londoner Wembley-Stadion. 1988 verhalf ihm die Freundschaft mit Bruce Springsteen zum Job als offiziellem Tour-Fotograf für die beispielgebende Amnesty International-Tour "Conspiracy Of Hope".

Das innovativ illustrierte, digitale Buch LED ZEPPELIN: Sound And Fury erscheint am 15. April exklusiv im iBookstore
www.iTunes.com/iBookstore


Inhaltliche Zusammenfassung:

- 237 Fotos der Band
- 75 Contact Sheets
- 25 Audio Kommentare
- 11 Video Interviews
- 44 Abbildungen von Memorabilien
- 24 Set Lists (von Konzerten, auf denen Fotos für diese bauch gemacht wurden)
- etwa 23.000 "words of text"
- Einführung geschrieben von Stevie Nicks
Das iBook enthält übrigens auch Textbeiträge von folgenden Musikern:

01. Simon Neil (Biffy Clyro)
02. John Fred Young (Black Stone Cherry)
03. Roy Mitchell-Cardenas (Mutemath)
04. Bill Kelliher (Mastodon)
05. Greg Bradley (Art of Dying)
06. Paige Haley (Orgy)
07. Dan Donegan (Disturbed)
08. Mark O'Connell (Taking Back Sunday)
09. Tavis Stanley (Art of Dying)
10. Corey Taylor (Slipknot)
11. Ann Wilson (Heart)
12. Jonny Hetherington (Art of Dying)
13. Wendy Melvoin
14. John Petrucci (Dream Theater)
15. Frank Iero (My Chemical Romance)

LED ZEPPELIN beim ECHO 2013

Im Namen der britischen Rock-Legende Led Zeppelin werden Gitarrist Jimmy Page und Multiinstrumentalist John Paul Jones den "Lifetime Achievement Award International for Outstanding Contribution to Music" bei der ECHO-Verleihung in Berlin persönlich entgegennehmen.

Die Band, zu der auch Sänger Robert Plant und der verstorbene Schlagzeuger John Bonham gehören, hat weltweit Millionen von Alben verkauft. Robert Plant wird leider aufgrund eines seit langem bestätigten Konzerts in Singapur am selben Tag nicht dabei sein können.

Berlin, 30. Januar 2013 – Led Zeppelin hat Generationen von Musikern und Fans auf der ganzen Welt begeistert und nachhaltig inspiriert – jetzt kommen zwei Mitglieder einer der größten Rockbands aller Zeiten zur Verleihung des Deutschen Musikpreises ECHO nach Berlin. Am 21. März verleiht die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), der britischen Band den "Lifetime Achievement Award International for Outstanding Contribution to Music"."In diesem Jahr würdigen wir mit diesem Award eine Legende", so BVMI-Geschäftsführer Dr. Florian Drücke. "Led Zeppelin haben bis heute nichts von ihrer Faszination und ihrem Charisma eingebüßt. Es ist eine besondere Ehre für uns, dass diese Jahrhundertband beim ECHO 2013 in Berlin dabei sein wird."

Led Zeppelin hat bis heute über 200 Millionen Alben verkauft und stellten ihren Ausnahmestatus einmal mehr unter Beweis, als 20 Millionen Fans versuchten, für die Londoner Reunion-Show der Band im Jahr 2007 Tickets zu bekommen. Ein Ereignis, dass auf der CD/DVD "Celebration Day" eindrucksvoll dokumentiert wurde. Das Album wurde im November 2012 veröffentlicht und eroberte auch in Deutschland aus dem Stand Platz 1 der Charts.

http://ledzeppelin.de
http://www.ledzeppelin.com

LED ZEPPELIN "Celebration Day" Pressekonferenz in London | CD/DVD/BD VÖ: 16.11.12

Bereits in der vergangenen Woche kündigten LED ZEPPELIN die Veröffentlichung von Celebration Day an, welches das legendäre Konzert der Band in der Londoner O2-Arena im Jahr 2007 dokumentiert. Im Zuge dieses Ereignisses werden die Gründungsmitglieder John Paul Jones, Jimmy Page und Robert Plant an diesem Freitag, dem 21. September, zu einer Pressekonferenz zu Celebration Day zusammenkommen, die um 14.30 Uhr (Zeitzone Berlin) in London stattfinden wird.

Der Film Celebration Day wird am 17. Oktober auf 1500 Kino-Leinwänden über Omniverse Vision in über 40 Ländern zu sehen sein. Die Kino-Vorführungen werden im Anschluss an die Premieren in London, Los Angeles, New York und anderen großen Städten erfolgen. Tickets für die öffentlichen die Kinovorführungen können ab sofort über www.ledzeppelin.com geordert werden.

Am 16. November wird Celebration Day in unterschiedlichen Video- und Audioformaten über Swan Songs / Atlantic Records veröffentlicht, schon ab heute kann Celebration Day vorbestellt werden.


Die Konfigurationen:
- Standard Editions – 1-DVD/2-CD-Set und 1-BluRay/2-CD-Set
- Deluxe Editions – 2-DVD/2-CD -Set und 1-BluRay/1-DVD/2-CD-Set mit exklusivem Bonusmaterial, darunter die Proben in Shepperton und Footage aus den BBC-News.
- Music Only CD Edition – 2-CD-Set
- Music Only BluRay Audio Edition – BluRay Audio-Veröffentlichung in High Resolution 48K 24bit PCM-Stereo und DTS-HD Master Audio 5.1 Surround-Sound. Nur Audio, kein Video.
- Vinyl Edition – 3 LPs in audiophiler Qualität auf 180g-Vinyl
- Digital Edition – Audio, erhältlich auf allen einschlägigen Download-Portalen

LED ZEPPELIN - CELEBRATION DAY: Das legendäre Konzert von 2007 ab dem 16. November erhältlich / Weltweite Kino-Screenings am 17. Oktober

Am 10. Dezember 2007 bestiegen Led Zeppelin die Bühne der Londoner O2-Arena, um ein Tributkonzert für ihren guten Freund und Atlantic-Gründer Ahmet Ertegun zu headlinen. Was dann folgte, waren über zwei Stunden bluesgetränkter Rock’n’Roll - eine Tour de Force, die sofort Teil der Led Zeppelin-Legende wurde. Die Gründungsmitglieder John Paul Jones, Jimmy Page und Robert Plant wurden dabei durch den Sohn des verstorbenen Drummers John Bonham, Jason Bonham, unterstützt. Sie performten 16 Songs aus ihrem gefeierten Repertoire, inklusive einiger Meilensteine wie Whole Lotta Love, Rock And Roll, Kashmir und Stairway To Heaven

20 Millionen Menschen hatten versucht, Tickets für die die erste Headliner-Show der Band nach 27 Jahren zu bekommen, aber nur 18.000 Kartenbesitzer hatten das Glück, sich durch eine weltweite Auslosung einen Platz zu sichern. 


Der Film Celebration Day wird am 17. Oktober auf 1500 Kino-Leinwänden über Omniverse Vision in über 40 Ländern zu sehen sein. Die Kino-Vorführungen werden im Anschluss an die Premieren in London, Los Angeles, New York und anderen großen Städten erfolgen. Tickets können ab dem 13. September über www.ledzeppelin.com bestellt werden.

Am 16. Novemberwird Celebration Day in mehreren Video- und Audioformaten über Swan Songs / Atlantic Records veröffentlicht. Nähere Details werden in Kürze bekanngegeben.  

Led Zeppelin wurden als Empfänger der 2012 Kennedy Center Honors auserwählt. Die Band wird diese Ehrung im Laufe der jährlichen Gala am 2. Dezember in Washington, DC, entgegennehmen.

_________________________________________________________________________ 

LED ZEPPELIN: Celebration Day

Track Listing 

1. Good Times Bad Times

2. Ramble On

3. Black Dog

4. In My Time Of Dying

5. For Your Life

6. Trampled Under Foot 

7. Nobody’s Fault But Mine

8. No Quarter

9. Since I’ve Been Loving You

10. Dazed And Confused

11. Stairway To Heaven
12. The Song Remains The Same

13. Misty Mountain Hop

14. Kashmir

15. Whole Lotta Love

16. Rock And Roll

S U C H E
Loading

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch