LADYHAWKE - Albumplayer & Videos

 Sie zählt zu jener neuen Generation an Singer/Songwriterinnen, die in den letzten Jahren die Musikwelt auf den Kopf gestellt und dominiert haben. Zwischenzeitlich schon ein paar Jahre im Geschäft, hat sie ihren Sound einer Generalüberholung unterzogen und meldet sich jetzt mit ihrem zweiten Album zurück: Die Rede ist von LADYHAWKE, die bereits 2008 mit ihrem gleichnamigen Debüt für Furore sorgte, und insbesondere in UK sowie Australien und Neuseeland die Charts eroberte. Die neuseeländische Singer/Songwriterin Phillipa Brown, mit Spitznamen einfach „Pip“, entpuppte sich damals als einer der größten Shooting-Stars des Jahres und sammelte nicht nur in ihrer Heimat etliche Awards ein. Mit „Anxiety“ geht LADYHAWKE nun noch einen Schritt weiter und beweist, dass sie das Zeug hat, ganz oben in der Liga der internationalen weiblichen Popstars mitzuspielen: Achtzehn Monate arbeitete sie an den Songs und drückte hierbei dem neuen Album in jeglicher Hinsicht ihren Stempel auf. Herausgekommen sind 10 Tracks voller eingängiger Hooks, gespickt mit satten Beats und grandiosen Synthesizer-Sounds, die einem definitiv nicht mehr aus dem Kopf gehen. 

 

http://artists.universal-music.de/uid/_player/ladyhawke/

 

Album Sampler 1
http://youtu.be/Wrrq5r-rw8g

Album Sampler 2
http://youtu.be/NRtXGTYYtEs

LADYHAWKE - neues Video & Album VÖ im März

Bevor die gebürtige Neuseeländerin Phillipa “PIP” Brown alias LAYDHAWKE am 16. März 2012 ihr zweites Studio-Album “Anxiety” veröffentlicht, gibt es bereits jetzt eine visuelle Hommage an den 70er Jahre Thriller “Eyes Of Laura Mars” in Form des neuen Videos zu “Black, White & Blue”:

 

“Black, White & Blue” VIDEO LINK: http://www.universal-music.de/ladyhawke/videos/detail/video:270482/black-white-blue


Und auch ein erster Album-Teaser ist bereits online:
Album-Teaser LINK: http://www.universal-music.de/ladyhawke/videos/detail/video:269739/teaser

S U C H E
Loading

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch