GUNS N' ROSES - Playlist-Generator für Spotify

Der Guns N‘ Roses Playlist Generator erstellt ganz individuelle Spotify-Playlists, basierend auf den Songs von Guns N‘ Roses – ganz nach deiner Stimmung und deinem Geschmack.

 

•         Anhand des Repertoires von Guns N‘ Roses kann zwischen 5 Stimmungen gewählt werden: Rage, Extatic, Ballad, Rock N‘ Roll und Live

•         „Are you Guns or are you Roses?“ – Verbinde deinen Spotify-Account und der Playlist Generator zeigt Dir anhand deines Hörverhaltens, ob Du eher der „Paradise City“- oder „November Rain“-Typ bist

•         Mische deine persönlichen Spotify-Lieblingsskünstler ganz automatisch mit den Songs von Guns N‘ Roses

•         Füge weitere Künstler manuell hinzu

•         Erhalte Hintergrundinfos zu musikalischen Einflüssen der Band und zu weiteren Bandprojekten der Mitglieder und füge sie zu deiner Playlist hinzu

•         Neben der Spotify-Playlist wird eine persönliche E-Card generiert, mit Hintergrundinfos und der Antwort auf die Frage: „Are you Guns or are you Roses?“

 

http://bit.ly/gnrplaylists

GUNS N' ROSES - veröffentlichen bisher nie gesehenes Video zu 'It's So Easy' in voller Länge

Über 30 Jahre wurde es quasi unter Verschluss gehalten, letzte Woche veröffentlichten Guns N‘ Roses im Zuge der Wiederveröffentlichung ihres Debütalbums „Appetite vor Destruction“ (VÖ: 29.06.2018 in insgesamt 5 Editionen) das bisher nie gesehene Video zu „It’s So Easy“ exklusiv via Apple Music. Seit heute ist es auf allen Videoplattformen verfügbar.

 

Gedreht wurde das Video bereits am 10. Oktober 1989 im The Cathouse, einem der legendärsten Rock-Clubs L.A.s. Axl Rose trägt im Video zu „Paradise City“ ein T-Shirt mit dem Logo des Clubs, er war während der Aufnahmen zu „Appetite For Destruction“ quasi das Wohnzimmer der Band, in dem sie unzählige durchzechte Nächte verlebte. Slashs Aufprall gegen eine Fensterscheibe, die danach zerbarst, trug zur Legendenbildung bei.

 

Obwohl das Footage für den Clip lange vorhanden war, wurde dieser selbst nie veröffentlicht. Erst im Zuge der Re-Issues von „Appetite For Destruction“ sichtete man das Material erneut und entschied sich im Rahmen dessen für die Veröffentlichung. Es wurde von 16mm Film transferiert und in Ultra HD digital restauriert. Herausgekommen ist ein typisches Guns-N‘-Roses-Video: Live-Sequenzen aus dem Cathouse wurden mit recht expliziten Szenen gemischt, die Axl inmitten von leicht bekleideten Damen zeigen. Die Sequenzen wurden konzeptuell so gelassen, wie es die Band ursprünglich beabsichtigt hatte.

 

Axl Rose selbst kündigte den Videodreh auf der Bühne damals wie folgt an:"We’re making this for the home video. Actually that’s wrong, it’ll be on the home video, but what we’re making this for is ourselves. So, like, you know if we made a nice video for MTV, we put it out, we’d sell more records and shit. But instead, we’re gonna spend a hundred and fifty grand just to make something we want to see.”

 

Parallel zur Veröffentlichung von “It’s So Easy” werden außerdem alle weiteren 14 bahnbrechenden Musikvideos von Guns N’ Roses in 1080p HD Pillarbox neu aufgelegt.

 

***

 

„Appetite For Destruction“ ist mit weltweit über 30 Millionen verkauften Exemplaren das erfolgreichste Debüt-Alben aller Zeiten. Am 29. Juni veröffentlicht Universal Music das Album in insgesamt 5 Editionen komplett neu abgemischt wieder. Es ist der größte Re-Release in der Geschichte von Universal Music.

 

GUNS N‘ ROSES – APPETITE FOR DESTRUCTION RE-ISSUES

 

Ltd. Locked N‘ Loaded Fanbox (4x CD, 1 x Blu-ray Audio, 7x 7” Vinyl, 7 x12” LP)

Ltd. 2LP 180-g Heavyweight Vinyl Edition 

Super Deluxe Edition (4x CD, 1 x Blu-ray Audio) 

Ltd. 2CD Deluxe Edition 

1CD Remaster

 

Weitere Infos zu den Re-Issues gibt es hier www.appetite-for-destruction.de und auf der offiziellen Website der Band www.gunsnroses.com.

 

***

 

Guns N‘ Roses setzen in Kürze zudem ihre „Not In This Lifetime“-Welttournee fort, die schon jetzt als eine der erfolgreichsten Touren aller Zeiten gilt. Für vier Konzerte sind sie in Deutschland zu sehen:

 

GUNS N‘ ROSES | LIVE

 

03. Juni 2018 – Berlin (Olympiastadion)
12. Juni 2018 – Gelsenkirchen (Veltins Arena)
24. Juni 2018 – Mannheim (Maimarktgelände)
07. Juli 2018 – Leipzig (Festwiese)

GUNS N' ROSES legen Debüt 'Appetite For Destruction' in 5 Editionen neu auf/ 2 bisher unveröffentlichte Songs

Am 29. Juni wird das legendäre Debütalbum von Guns N‘ Roses, „Appetite For Destruction“, komplett neu abgemischt und in insgesamt 5 Editionen erscheinen. Enthalten sind zwei bisher unveröffentlichte Songs: „Shadow Of Your Love“ und „Move To The City“. Alle Editionen sind ab heute vorbestellbar, „Shadow Of Your Love“ wurde ebenfalls heute offiziell veröffentlicht.

 

Shadow Of Your Love wurde mit dem „Appetite For Destruction“-Produzenten Mike Clink im Dezember 1986 aufgenommen – in einer Art Test-Recording-Session, die einen Monat vor den Album-Aufnahmen stattfand.

Der zweite bisher unveröffentlichte Song, „Move To The City“ ist 1988 als Akustik-Version während der G N’ R Lies Sessions entstanden.

 

Ab 1985 infiltrierten Guns N’ Roses zunächst die boomende Rock-Szene von Los Angeles mit ihrer ungebremsten und zügellosen Haltung. Ihr Debüt „Appetite For Destruction“ ist eines der wichtigsten und prägendsten Debütalben aller Zeiten und machte Guns N' Roses zu einer der einflussreichsten internationalen Rockbands. Am 21. Juli 1987 veröffentlichte die Band „Appetite For Destruction“ und zog die ganze Welt in ihren Bann. Es ist das bis dato meistverkaufte US-Debütalbum und ging weltweit insgesamt über 30 Millionen Mal über die Ladentheke. Auf „Appetite“ finden sich Meisterwerke wie die Nummer-1-Single „Sweet Child O’ Mine”, „Welcome To The Jungle“, „Nightrain“ und „Paradise City“.

 

Am 29. Juni erscheint das Album nun neu aufgelegt in fünf exklusiven Editionen, darunter der Locked N‘ Loaded Edition, die nur über den offiziellen Shop der Band bestellt werden kann und nicht im Handel erhältlich sein wird.

Alle Editionen enthalten unter anderem zwei bisher unveröffentlichte Songs aus den Album-Recording-Sessions sowie ein unveröffentlichtes Video zu „It’s So Easy“ und können seit heute vorbestellt werden.


 Die „Appetite For Destruction: Locked N’ Loaded Edition“ ist ganz klar so etwas wie der Heilige Gral für Guns N‘ Roses Fans. Ebenso wie die anderen Editionen enthält sie das von den originalen Analog-Bändern neu abgemischte Originalalbum, 12 neu gemasterte Tracks aus der B-SIDES N’ EPS-Ära , 25 unveröffentlichte Demo-Songs aus den 1986er Sound City Recordings und vieles mehr. Die Locked N‘ Loaded Edition erscheint in einer maßgefertigten 12x12x12” stabilen Holzkiste inklusive Kunstleder-Ummantelung und ist mit einer Prägung sowie dem sofort erkennbaren Artwork in Form eines handgefertigten und handbemalten 3D-Kreuzes auf der Vorderseite versehen.

„Appetite For Destruction“ wird neben der Locked N‘ Loaded Edition außerdem in folgenden weiteren Formaten erscheinen:

 

4CD/1Blu-ray Super Deluxe Edition samt 96seitigem Buch mit jeder Menge unveröffentlichter Fotos aus Axl Roses Privatarchiv

2CD Deluxe Edition

Ltd. 2LP Edition (180g)

1CD Remaster

Digital- und Streaming-Äquivalente


Details zu den einzelnen Formaten findet Ihr hier: www.gunsnroses.com.

 

***

GUNS N‘ ROSES | LIVE


Der anhaltende Erfolg der „Not In This Lifetime“-Welttournee von GNR nimmt inzwischen den vierten Platz in der Liste der erfolgreichsten Touren der Musikgeschichte ein – und es ist kein Ende abzusehen. Die nächste Tourphase geht im Juni und Juli 2018 in Europa weiter und wird bis Herbst andauern:

NOT IN THIS LIFETIME… Europa: Sommer 2018


03. Juni 2018 – Berlin (Olympiastadion)
12. Juni 2018 – Gelsenkirchen (Veltins Arena)
24. Juni 2018 – Mannheim (Maimarktgelände)
07. Juli 2018 – Leipzig (Festwiese)

Rock Classics: Guns N Roses - Das Sonderheft - ab Freitag, den 24.08. im Handel!

Als sich GUNS N' ROSES im Frühjahr 2016 nach über 20 Jahren Streit und Funkstille wiedervereinigt haben, sie vorerst nur in den USA spektakuläre und ausverkaufte Live-Shows absolvierten und Sänger Axl Rose kurz darauf sogar als neuer AC/DC-Sänger pro Show in Europa vor durchschnittlich 60.000 Leuten auftrat, war sofort klar: 2016 steht ganz im Zeichen von Slash, Axl Rose & Co.! Deswegen widmet ROCK CLASSICS dieser gigantischen Rockband das bereits 16. Sonderheft!

100 Seiten über die History und das Comeback der größten Hardrock Band aller Zeiten: GUNS N' ROSES! Mit Interviews, Backgroundstorys und vielen Porträts der (Ex-)Mitglieder inkl. großer Verlosung!


Mit der CD "Hollywood Rose feat. Axl Rose & Izzy Stradlin - The Roots Of GUNS N' ROSES" mit den original 5 Demo Tracks der GNR Vorgänger Band !

 

www.rockclassicsmag.com

 

 Verkaufspreis 9,90 € (D)

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch