Universal Music veröffentlicht am 24.02. von George Harrison die LP-Box "The Vinyl Collection"

Die Familie von George Harrison ist stolz, die Veröffentlichung von George Harrison - The Vinyl Collection (USM) anzukündigen. Dieses Boxset vereint erstmals alle seine Solostudioalben in einer Sammlung.

 

Das Vinyl-Boxset enthält alle zwölf Studioalben mit den Original-Tracklistings und exakten Kopien der Originalartworks. Außerdem befindet sich in der Box das legendäre Livealbum Live In Japan (2LP) und zwei 12”-Picture Vinyl-Singles: ‘When We Was Fab’ und ‘Got My Mind Set On You’. Alle Platten wurden auf 180g-Vinyl gepresst und befinden sich in einer hochwertigen, stabilen, zweiteilgen Slipcase-Box. Für die neu gemasterte Version kamen die Originalbänder zum Einsatz. Geschnitten wurden sie in den legendären Capitol Studios, um eine durchweg herausragende Audioqualität zu gewährleisten. Die Alben dieser Collection werden auch einzeln erhältlich sein; All Things Must Pass als Limited Edition.

 


Georges Autobiografie I Me Mine – The Extended Edition  

(Genesis Publications) 

 

George Harrisons I Me Mine erschien ursprünglich 1980 beim Nischenverlag Genesis Publications. Es war das erste von vielen gemeinsamen Projekten zwischen George und Genesis Gründer Brian Roylance. In einem Gespräch mit seinem Freund und früheren Pressemanager der Beatles und in einem in Ich-Form geschriebenen Begleittext zu den Songs erzählen hier George Harrisons eigene Worte die ganze Geschichte – von seiner Kindheit in Liverpool bis zu Beatlemania, seiner Spiritualität und seiner Philosophie. Diese erweiterte, neue Version des Buches umfasst Harrisons komplette Musikkarriere in seinen Worten und in 141 Songs mit handgeschriebenen Textblättern, die originalgetreu und in Farbe reproduziert wurden. 50 der Songtexte sowie zahlreiche Fotos waren bisher nicht in diesem Buch enthalten und so ist es jetzt 632 Seiten dick.

 

George Harrison - The Vinyl Collection LP-Boxset enthält:

 

Wonderwall Music (1968) | 1 LP

Electronic Sound (1969) | 1 LP

All Things Must Pass (1970) | 3 LP *Limited Edition

Living In The Material World (1973) | 1 LP   

Dark Horse (1974) | 1 LP

Extra Texture (1975) | 1 LP

Thirty Three & 1/3 (1976) | 1LP

George Harrison (1979) | 1 LP

Somewhere in England (1981) | 1 LP

Gone Troppo (1982) | 1 LP

Cloud Nine (1987) | 1 LP

Live In Japan (1992) | 2 LP

Brainwashed (2002) | 1 LP

12”-Picture Disc Singles von ‘When We Was Fab’ und ‘Got My Mind Set On You’ (nur als Teil des Boxsets erhältlich)

 

Als perfekten Begleiter für das Vinyl-Boxset gibt es den George Harrison Essential III-Turntable. Dieses elegante Teil wurde von Pro-Ject Audio Systems entworfen und hergestellt, einem der weltweit führenden Hersteller von Schallplattenspielern. Das Design des Artworks stammt von Studio Number One und basiert auf einer exklusiven Lithografie von 2014, die Shepard Fairey für die Harrisons entworfen hatte. Von diesem Turntable wird es weltweit nur 2500 Exemplare geben.

 

ANLÄSSLICH SEINES 74. GEBURTSTAGS ERSCHEINT AM
24. FEBRUAR DIE GEORGE HARRISON VINYL BOX
UND AUTOBIOGRAFIE

 

GEORGE HARRISON - THE VINYL COLLECTION 

Vinyl-Boxset mit 13 Alben von 1968-2002 und 12”-Picture Discs

 

I ME MINE - THE EXTENDED EDITION

59 zusätzliche, handgeschriebene Songtexte, Fotos und Erinnerungen
erscheinen in einer neuen Extended Edition

GEORGE HARRISON - George Fest Konzertfilm und Livealbum erscheinen am 26. Februar 2016

Das Konzert von 2014 präsentiert einige der größten Musiker unserer Zeit, darunter Brian Wilson, Brandon Flowers, Norah Jones, The Flaming Lips, Ben Harper, Dhani Harrison und viele mehr

Am 26. Februar 2016, einen Tag nachdem George Harrison seinen 73. Geburtstag gefeiert hätte, präsentieren Hot Records Ltd. und BMG "George Fest: A Night To Celebrate The Music Of George Harrison". Aufgenommen und gefilmt wurde das Konzert am 28. September 2014 im Fonda Theater in Los Angeles. Dieses wundervolle Live-Tribute wird in vier Konfigurationen erhältlich sein: als Doppel-CD/DVD, als Doppel-CD/Blu-Ray, als dreifach Vinyl und als digitaler Download.

Produzenten sind Dhani Harrison und David Zonshine. „Ich habe mir immer ein kleines Clubkonzert mit Künstlern aus meiner Generation vorgestellt, die zu den bedeutendsten Tracks seiner Karriere jammen… So ging ich wieder einmal auf die Bühne, mit einem ganz neuen, freudigen Gefühl, unterstützt von einigen meiner am meisten geschätzten Kollegen und feierte den Sound der Musik, die mir schon immer am vertrautesten war… Ich hoffe, die Zuschauer genießen diese Songs genauso, wie ich es tue. Diese Interpretationen der Lieder meines Vaters sind die besten, die ich mir je hätte vorstellen können“, erzählt Harrison.

Den Trailer zum Film gibt es hier: http://smarturl.it/GeorgeFestTrailer

Das Line-Up besteht aus Brian Wilson, Norah Jones, Brandon Flowers von The Killers, Conan O´ Brien, The Flaming Lips, Ben Harper, Britt Daniel von Spoon, Ann Wilson von Heart, Dhani Harrison, „Weird Al“ Yankovic, Nick Valensi von The Strokes, Perry Farrell und viele mehr.

Zusätzlich zum Live-Mitschnitt vom Konzert bietet die DVD/Blu-Ray noch Interviews mit den Künstlern aus dem Backstage Bereich und von den Proben, in denen sie über den Einfluss von George Harrison auf ihre Musik sprechen.

Zum Reinhören gibt es hier „Handle With Care“ performt von Brandon Flowers, Dhani Harrison, Jonathan Bates “Weird Al” Yankovic, Britt Daniel und Wayne Coyne: http://smarturl.it/HandleWithCare
Hier die gesamte Songauswahl:

DISC 1
01. Introduction
02. Old Brown Shoe Conan O’Brien
03. I Me Mine Britt Daniel from Spoon
04. Ballad of Sir Frankie Crisp (Let It Roll) Jonathan Bates with Dhani Harrison
05. Something Norah Jones
06. Got My Mind Set On You Brandon Flowers from The Killers
07. If Not For You Heartless Bastards
08. Be Here Now Ian Astbury from The Cult
09. Wah-Wah Nick Valensi from The Strokes
10. If I Needed Someone Jamestown Revival
11. Art of Dying Black Rebel Motorcycle Club
12. Savoy Truffle Dhani Harrison
13. For You Blue Chase Cohl with Weezer’s Brian Bell on guitar
14. Beware Of Darkness Ann Wilson from Heart

DISC 2
01. Let It Down Dhani Harrison
02. Give Me Love (Give Me Peace On Earth) Ben Harper
03. Here Comes The Sun Perry Farrell from Jane’s Addiction
04. What Is Life “Weird Al” Yankovic
05. Behind That Locked Door Norah Jones
06. My Sweet Lord Brian Wilson with Al Jardine
07. Isn’t It A Pity The Black Ryder
08. Any Road Butch Walker
09. I’d Have You Anytime Karen Elson
10. Taxman Cold War Kids
11. It’s All Too Much The Flaming Lips
12. Handle With Care Brandon Flowers, Dhani Harrison, Jonathan Bates “Weird Al” Yankovic, Britt Daniel and Wayne Coyne
13. All Things Must Pass Ann Wilson, Dhani Harrison, Karen Elson and Norah Jones

Pre-Order ab jetzt:
Amazon DVD: http://smarturl.it/GeorgeFestDVD
Amazon Blu-Ray: http://smarturl.it/GeorgeFestBlu
Amazon Vinyl LP: http://smarturl.it/GeorgeFestLP
George Harrison Store: http://smarturl.it/GHStore
iTunes Audio: http://smarturl.it/GeorgeFestIT

http://www.georgeharrison.com/

 

George Harrison-Box "The Apple Years 1968-75" oder Einzel-CDs

George Harrisons zwischen 1968 und 1975 auf dem Beatles-Label Apple erschienenen sechs Soloalben wurden für eine Neuveröffentlichung auf CD und als Download von den originalen Analogbändern digital remastert. „Wonderwall Music“, „Electronic Sound“, „All Things Must Pass“, „Living In The Material World“, „Dark Horse“ und „Extra Texture (Read All About It)“  werden entweder als einzelne Digipacks oder zusammen in dem Deluxe-Boxset „The Apple Years 1968-75“ mit insgesamt acht Discs (5x 1CD, 1 x2CD, 1 x DVD) veröffentlicht. Diese Box ergänzt die 2004 erschienene Box „The Dark Horse Years 1976-92“ und enthält eine exklusive DVD mit mehreren Videos, darunter ein neuer, siebenminütiger Film mit bisher unveröffentlichtem Material. Außerdem bietet die neue Box ein exklusives Buch mit einem Einleitungstext von Dhani Harrison, neuen Essays vom preisgekrönten Radioproduzenten und Autor Kevin Howlett sowie seltenen und bisher unveröffentlichten Bildern.

 

Dieses Projekt wurde von George Harrisons Sohn Dhani Harrison betreut: „Ich bin überglücklich, dass das, was wir vor zehn Jahren mit `The Dark Horse Years´ begonnen haben, jetzt mit der Veröffentlichung seiner ersten sechs Soloalben als `The Apple Years´ komplettiert wird. Einige dieser Alben sind schon lange nicht mehr erhältlich und ich kann es kaum erwarten, dass Musikfans diese neu gemasterten Versionen in den Händen halten können. Wir sind gerade sehr stolz und ich möchte allen danken, die uns bei diesem Projekt unterstützt haben.“          

 

Die sechs Alben wurden bei Lurssen Mastering in Los Angeles von einem bereits mit einem Grammy ausgezeichneten Team - darunter Paul Hicks, Gavin Lurssen und Reuben Cohen - digital aufbereitet und neu remastert. Die Alben „Wonderwall Music“, „Living In The Material World“, „Dark Horse“, und „Extra Texture (Read All About It)“ wurden durch seltene oder bisher unveröffentlichte Tracks erweitert. Auf „All Things Must Pass“ befinden sich die fünf ursprünglich 2001 veröffentlichten Extratitel.  

 

Max Hole, Chairman und CEO von Universal Music Group International, sagt: „George Harrison ist eine Musiklegende und einer der kreativsten und einflussreichsten Künstler aller Zeiten. Mit Dhani und Olivia Harrison und dem gesamten Team zu arbeiten, war eine großartige Erfahrung und das Projekt `The Apple Years´ ist ein wichtiger Teil seines Erbes.“

 

Trailer zum Boxset: http://bit.ly/1CwQW9d

Empfehlen Sie diese Seite auf:

S U C H E
Loading

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch