Gary Moore:  "Blues And Beyond" wird am 24.11. als Doppel-CD, als 4 LP-Kollektion und als 4 CD-Box-Set erscheinen

Am 24. November 2017 wird BMG/ADA „Blues And Beyond“ von Gary Moore veröffentlichen, eine bemerkenswerte Kollektion seiner kraft- und gefühlvollen Blues-Aufnahmen. „Blues And Beyond“ wird als Doppel-CD, als 4 LP-Kollektion und als 4 CD-Box-Set erscheinen.

 

Die Doppel-CD bietet ein Best Of von Gary Moores Blues-Studioaufnahmen im Digipack. Die 4 LP-Kollektion in einer besonderen “AxeWax”-Hülle enthält ebenso die Songs der Doppel-CD, von denen die meisten bisher noch nie auf Vinyl erschienen sind. Das Box-Set präsentiert neben den gleichen Aufnahmen der Doppel-CD noch zwei weitere CDs mit digital aufbereiteten Konzertmitschnitten - inklusive zweier bis dato unbekannter Songversionen. Dieses Konzert ist zum ersten Mal überhaupt als Aufnahme verfügbar. Zudem ist die offizielle Gary-Moore-Biografie „I Can’t Wait Until Tomorrow“ von Harry Shapiro beigefügt. Die bisher unveröffentlichte ungekürzt autorisierte Biografie gewährt einzigartige Einblicke in die Welt des Künstlers. Für Sammler sind außerdem einige Reproduktionen von seltenen Memorabilia dabei: wie zum Beispiel Konzerttickets, eine Einladung zum Album-Launch, ein VIP-Armband und ein “Access All Areas”-Pass. Die Box ist eine ultimative Dokumentation von Gary Moores Blues-Karriere und ihrer Entwicklung.

                                                                                                                            

Garry Moore wurde vielen durch seine Solohits wie „Parisienne Walkways“ und „Still Got the Blues“ ebenso bekannt wie durch seine Mitgliedschaft in der Band „Thin Lizzy“. Die Gitarrenlegende wendete sich ab den 1990er Jahren nur noch der Musik seines Herzens zu: dem Blues. In seiner Solokarriere veröffentlichte der irische Musiker mehr als 20 Alben. Er arbeitete mit den besten Musikern der Blues- und Rockszene zusammen, spielte mit George Harrison, Jack Bruce, Ginger Baker, Greg Lake, BB King, Albert King, Albert Collins und vielen anderen. Viele bewunderten den virtuosen Gitarristen nicht nur für sein unglaubliches Tempo, sondern auch für die Leidenschaft, das Feuer und die Authentizität seines Spiels.

GARY MOORE - "Live At Bush Hall 2007" erscheint am 19.09.2014 bei Eagle Vision/ Edel!

Der verstorbene Gary Moore war einer der besten und meistrespektierten Gitarristen seiner Generation. Diese Show wurde am 17. Mai 2007 in Londons Bush Hall aufgenommen und ursprünglich über Planet Rock Radio ausgestrahlt. Jetzt sind diese Aufnahmen erstmals außerhalb des Radioformats erhältlich. Das Konzert umfasst neben Klassikern seiner langen Karriere wie „Don’t Believe A Word”, „Walking By Myself” oder „Still Got The Blues” auch eine Reihe von Songs seines damals gerade veröffentlichten Albums „Close As You Get”, viele davon hat Gary Moore anschließend nur noch sehr selten gespielt. Gary Moore war ein exzellenter Musiker, diese CD ist eine willkommene Bereicherung jeder Fankollektion.


TRACKS: 1) If The Devil Made Whiskey   2) Thirty Days   3) Trouble At Home   4) Hard Times   5) Eyesight To The Blind   6) I Had A Dream   7) Too Tired   8) Gary’s Blues 1   9) Don’t Believe A Word   10) Still Got The Blues   11) Walking By Myself   12) The Blues Is Alright   13) Sundown

 

VÖ: 19. September 2014

Empfehlen Sie diese Seite auf:

S U C H E
Loading

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch