Neue FRANZ FERDINAND Single "Feel The Love Go" jetzt online

Franz Ferdinand kündigen die zweite Single "Feel The Love Go" aus ihrem am 09.02. erscheinenden fünften Studioalbum "Always Ascending" an. Die Single gibt es ab sofort auf allen Streaming Plattformen und als official audio Video via Youtube zu hören.
 
Schau dir hier das official audio Video zu "Feel The Love Go" an:

 http://smarturl.it/FTLGYT
 
"Always Ascending" wurde in den RAK Studios in London und den Motorbass Studios in Paris mit Hilfe von Philippe Zdar aufgenommen, der auch schon Bands wie Cassius, Phoenix und The Beastie Boys produziert hat.  Die gegenseitige Zuneigung zwischen Band und Produzent ist in jedem einzelnen Song spürbar.  "Always Ascending" zeigt, dass Franz Ferdinand ihr Spektrum erweitert, noch überbordender und euphorischer geworden sind und dabei einen Sound kreiert haben, den Sänger Alex Kapranos als futuristisch und naturalistisch zugleich umschreibt.


Franz Ferdinand sind Alex Kapranos, Bob Hardy, Paul Thomson, Julian Corrie und Dino Bardot.
 
Franz Ferdinand Tour:
präsentiert wird die Tour von Rolling Stone, kulturnews, Vevo.
01.03.2018 Hamburg - Mehr! Theater       
05.03.2018 Köln - Palladium            
07.03.2018 Berlin - Tempodrom    
12.03.2018 München – Tonhalle

22.06.2018 Scheeßel - Hurricane Festival
22.06.2018 Neuhausen Ob Eck - Southside Festival

 
"Always Ascending" Tracklisting
1.     Always Ascending
2.     Lazy Boy
3.     Paper Cages
4.     Finally
5.     The Academy Award
6.     Lois Lane
7.     Huck And Jim
8.     Glimpse Of Love
9.     Feel The Love Go
10.  Slow Don’t Kill Me Slow

 

www.facebook.com/officialfranzferdinand
www.franzferdinand.com
twitter.com/franz_ferdinand
www.instagram.com/franz_ferdinand

Franz Ferdinand - "Always Ascending" - VÖ 09.02.2018 - Domino / Good To Go

FRANZ FERDINAND: neues Album vorab im Stream

"Right Thoughts, Right Words, Right Action" ist das erste Album der Glasgower Band seit dem 2009er Album "Tonight".
Die zehn Songs haben alles, was Franz Ferdinand seit ihrer Zeit an der Glasgower Art School in die ganze Welt verbreitet haben: bildgewaltige, detailverliebte Lyrics, schwergewichtige Hooklines, ihre eigene, ästhetische Vision und die verblüffende Fähigkeit, künstlerische Sensibilitat mit Pop-Appeal zu verschmelzen.

Aufgenommen wurde das Album während des letzten Jahres in Kapranos' Studio in Schottland, in McCarthys Sausage Studios in London, im Club Ralph und auf ein paar Reisen nach Stockholm und Oslo. Alex Kapranos, gefragt nach einem Kommentar zum Album, antwortet: „The Intellect vs. The Soul, played out by some dumb band.“ 


Franz Ferdinand sind nach wie vor Alex Kapranos, Nick McCarthy, Bob Hardy und Paul Thomson.


Das Video zur Single "Love Illumination", gedreht von Regisseur Tim Saccenti, findet ihr hier: http://www.tape.tv/musikvideos/Franz-Ferdinand/Love-Illumination
Ein Making Of zum Album an dieser Stelle: klick!

In Deutschland steht "Right Thoughts, Right Words, Right Action" ab heute Nachmittag bei Spotify zur Verfügung.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch