Eros Ramazzotti-Album: "30" (2 CDs und 3 CDs)

Vor 30 Jahren erschien Eros Ramazzottis LP “Terra Promessa”, die dem Musiker den Weg zum internationalen Erfolg ebnete. Aus diesem Anlass veröffentlicht die Firma Sony Music am 31.10.2014 “Eros 30”, das ultimative Greatest Hits-Album des Sängers in zwei Formaten – als Doppel-CD und 3-CD Deluxe Edition.


Es war das Jahr 1984, als ein wenig bekannter junger Sänger aus Rom beim renommierten San Remo-Festival ins Rampenlicht trat. Der damals 21-jährige Eros Ramazzotti brachte schon alle Voraussetzungen für eine große Laufbahn mit. Er war selbstbewusst, ein außergewöhnlicher Musiker und sah gut aus. Sein San-Remo-Beitrag “Terra Promessa”, den er gemeinsam mit Renato Brioschi komponiert und getextet hatte, überzeugte die Jury und wurde zum Siegertitel in der “Newcomer”-Kategorie gekürt.

 

Mit diesem Song hatte Eros nicht nur die Experten überzeugt. Der Text sprach den Jugendlichen der 1980er Jahre aus dem Herzen, thematisierte mit Zeilen wie “Wir sitzen in Bars und gehen allein durch die dunkle Nacht, auch wenn wir Angst vor morgen haben” die Unsicherheit einer Generation. Außerdem besaß “Terra Promessa” mit seinem unwiderstehlichen Beat internationales Format.

 

So ebnete der San Remo-Siegertitel den Weg zu einer Weltkarriere. Eros Ramazzotti avancierte zu einem der erfolgreichsten italienischen Künstler und arbeitete mit internationalen Superstars wie Tina Turner, Andrea Bocelli, Patsy Kensit oder Cher zusammen. Bis heute verkaufte der Römer 50 Millionen Tonträger.

 

Das neue Album “Eros 30” bietet insgesamt 30 Titel, darunter englische, portugiesische oder spanische Versionen seiner Lieder. Neben “Terra Promessa” und internationalen Hits wie “Una Storia Importante” und “Adesso Tu” aus den Jahren 1985 und 1986 sowie zahlreichen weiteren Klassikern ist mit “Linda e il mare” außerdem ein Song zu finden, der bislang nur als Download erhältlich war.


Die Deluxe-Version von “Eros 30” präsentiert als dritte CD noch eine Bonus-Disc mit Songs aus der “Frühzeit” von Eros Ramazzotti. Hier sind “Ad un amico”, seine Debütsingle aus dem Jahr 1982, die zugehörige B-Seite “Sole Che Viene” und weitere zwölf Titel zu hören.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

S U C H E
Loading

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch