ERASURE: Single und Video zu "Elevation" veröffentlicht

„Es geht um nichts anderes als Hoffnung, Vergebung, eine neue Chance zu erhalten – und um die Welt, die einem zu Füßen liegt”, beschreibt Erasures Andy Bell das neue Album „The Violet Flame“, das am 19.09.2014 via Mute/GoodToGo  erscheint. Nach nunmehr 30 Jahren des Songwritings, 25 Millionen verkauften Alben und 40 Hitsingles bringt das Duo, bestehend aus Vince Clark und Andy Bell, ihr 16. Album heraus: Emotionsgeladener Elektropop gepaart mit synthgeladenen Melodien!

 

Nun haben Erasure den ersten Track „Elevation“ als Download und  CD-Single mit 8 weiteren Versionen und Remixen veröffentlicht. Ein optimistischer Gassenhauer, den das englische Pressrelease in unübersetzbarem Ton als hedonistic, euphoric rush of ode-to-love just waiting to fill dance floors far and wide this summer beschreibt. Seht euch hier das Video dazu an: http://www.vevo.com/watch/erasure/elevation/GBR8R1301384

 

„The Violet Flame“, in New York und London aufgenommen und von Richard X produziert, atmet einen mitreißenden Glauben an die Zukunft. Anders als sonst basieren die Songs diesmal auf von Vince Clarke unter der Sonne Miamis vorbereiteten Grooves: “I found them very inspiring and the tunes just came out”, sinniert Andy Bell. “This time it was much more off the top of the head. All that we said was that we’d like to make an uptempo dance record. And that’s how it came out.”

 

„The Violet Flame“ ist bereits vorzubestellen. Neben der Standard-Version erscheint das Album als limitierte 2CD Edition, die die legendäre Live-Performance von Erasure im Rahmen des Mute Short Circuit Festivals in 2011 beinhaltet. Zudem wird es noch weitere Varianten mit 3 CD Deluxe Boxsets und VIP-Ticket Bundles geben.

 

"ELEVATION" (Single) TRACKLISTING:

Elevation

Elevation (Extended Mix)

Elevation (BT Remix)

Elevation (Cutmore Remix)

Elevation (Club Clique Remix)

Elevation (BT Dub Remix)

Elevation (Cutmore Dub Remix)

Elevation (Extended Instrumental)

Elevation (Live Rehearsal Version)

 

“THE VIOLET FLAME” (Album) TRACKLISTING:

Dead Of Night

Elevation

Reason

Promises

Be The One

Sacred

Under The Wave

Smoke and Mirrors

Paradise

Stayed A Little Late Tonight

 

“The Violet Flame” Tour beginnt am 12. September in Miami und führt die Band im Dezember auch in unser Breiten. Tickets gibt es hier: http://www.erasureinfo.com/concerts/

 

“THE VIOLET FLAME” TOUR

04.12.2014 Köln, Palladium

05.12.2014 Dresden, Schlachthof

07.12.2014 Hamburg, CCH1

09.12.2014 Berlin, Columbiahalle

 

Video:

Erasure “Elevation”:

http://www.vevo.com/watch/erasure/elevation/GBR8R1301384

 

Album Trailer Online:

http://vimeo.com/96542832

 

SHOPLINKS:

“Elevation” (Single):

iTunes: http://bit.ly/erasureitunessingledld

Amazon: http://bit.ly/erasureamazonsinglecd

JPC: http://bit.ly/erasurejpcsinglecd

 

“THE VIOLET FLAME” (Album):

Standard:

iTunes: http://bit.ly/erasureitunesdld

Amazon: http://bit.ly/erasureamazoncd

JPC: http://bit.ly/erasurejpccd

 

Deluxe:

iTunes: http://bit.ly/erasureitunesdldx

Amazon: http://bit.ly/erasureamazoncdx

JPC: http://bit.ly/erasurejpccdx

 

Web:

www.erasureinfo.com

www.facebook.com/erasureinfo

www.mute.com

www.facebook.com/muterecords

www.twitter.com/muteuk

Empfehlen Sie diese Seite auf:

ERASURE neue Single "Elevation" VÖ: 05.09.14 (Mute/GoodToGo)

„Es geht um nichts anderes als Hoffnung, Vergebung, eine neue Chance zu erhalten – und um die Welt, die einem zu Füßen liegt”, beschreibt Erasures Andy Bell das neue Album The Violet Flame, das am 19.09.2014 via Mute/GoodToGo  erscheint. Nach nunmehr 30 Jahren des Songwritings, 25 Millionen verkauften Alben und 40 Hitsingles bringt das Duo, bestehend aus Vince Clark und Andy Bell, ihr 16. Album heraus: Emotionsgeladener Elektropop gepaart mit synthgeladenen Melodien!

 

Nun haben Erasure den ersten Track -  die am 05.09. erscheinende Single „Elevation“ –  enthüllt, ein optimistischer Gassenhauer, den das englische Pressrelease in unübersetzbarem Ton als hedonistic, euphoric rush of ode-to-love just waiting to fill dance floors far and wide this summer beschreibt: http://po.st/elevation

 

 

The Violet Flame, in New York und London aufgenommen und von Richard X produziert, atmet einen mitreißenden Glauben an die Zukunft. Anders als sonst basieren die Songs diesmal auf von Vince Clarke unter der Sonne Miamis vorbereiteten Grooves: “I found them very inspiring and the tunes just came out”, sinniert Andy Bell. “This time it was much more off the top of the head. All that we said was that we’d like to make an uptempo dance record. And that’s how it came out.”

 

The Violet Flame ist bereits vorzubestellen. Neben der Standard-Version erscheint das Album als limitierte 2CD Edition, die die legendäre Live-Performance von Erasure im Rahmen des Mute Short Circuit Festivals in 2011 beinhaltet. Zudem wird es noch weitere Varianten mit 3 CD Deluxe Boxsets und VIP-Ticket Bundles geben. Mehr dazu unter: www.pledgemusic.com/erasure

 

THE VIOLET FLAME TRACKLISTING

Dead Of Night

Elevation

Reason

Promises

Be The One

Sacred

Under The Wave

Smoke and Mirrors

Paradise

Stayed A Little Late Tonight

 

The Violet Flame Tour beginnt am 12. September in Miami und führt die Band im Dezember auch in unser Breiten. Tickets gibt es hier: http://www.erasureinfo.com/concerts/

 

THE VIOLET FLAME TOUR

 

04.12.2014 Köln, Palladium

05.12.2014 Dresden, Schlachthof

07.12.2014 Hamburg, CCH1

09.12.2014 Berlin, Columbiahalle

 

Album Trailer Online:http://vimeo.com/96542832

Evelation Online: http://po.st/elevation

 

Web:

www.erasureinfo.com

www.facebook.com/erasureinfo

www.mute.com

www.facebook.com/muterecords

www.twitter.com/muteuk

Empfehlen Sie diese Seite auf:

ERASURE ­ NEUES STUDIOALBUM ³SNOW GLOBE² ERSCHEINT AM 08.11.2013

Erasure haben die Veröffentlichung eines neuen Albums angekündigt. Snow Globe erscheint am 08.11.2013 via Mute/GoodToGo. Das Nachfolgewerk zu Tomorrow’s World (2011) ist eine Sammlung neuer Eigenkompositionen und saisonaler Klassiker, sprich: Weihnachtslieder.

Die erste Single ist Erasures Blick auf das lateinische Adventslied „Gaudete“, das vermutlich aus dem 16. Jahrhundert stammt, und einigen ZuhörerInnen in der Version von Steeleye Span aus den Siebzigern bekannt sein dürfte.

“Ich habe ihn niemals besser singen hören,“ sagt Vince Clarke über Andy Bells Gesang. „Ich habe meinen inneren Chorjungen wiedergefunden“, ergänzt Andy: „Ich dachte, er sei verloren, aber er war immer da.“

Anders als die meisten Glöckchen und Flöten-, Glitzer und Talmi-Boxsets, die den weihnachtlichen Musikmarkt üblicherweise bevölkern, ist Snow Globe von etwas anderem getrieben und bewegt sich eher in der sehnsuchtsvollen, gedämpften Tradition jener Weihnachtsalben, die zuletzt  Tracy Thorn oder Kate Bush veröffentlicht haben. „Wir haben alles auf seine Essenz reduziert“, sagt Vince über den vergleichsweise minimalen Ansatz des Albums: „“White Christmas“ hat fast einen durchgängigen Drone. Ich liebe es.“.

Editor’s note:

Erasure blicken auf eine über 25-jährige Karriere zurück in der Vince Clarke und Andy Bell die Musikgeschichte der 80ern, 90ern und 00er Jahre um zeitlose Pop-Hymnen wie “A Little Respect“, “Sometimes“, “Victim Of Love“, “Ship Of Fools“, ‘“Blue Savannah“, ‘“Star’, „Chains Of Love“, „The Circus“, “Who Needs Love (Like That)“, “Love To Hate You“, „Drama!“, “Always” und “Breathe” bereichert haben. In ihrer englischen Heimat erreichten ERASURE mit fünf aufeinanderfolgenden Alben die Top-Chartposition.

...This Christmas, Make It Wonderful…

Albumtrailer:

http://vimeo.com/74392779

S U C H E
Loading

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch