EAGLES präsentieren: "Hotel California" 40th Anniversary Deluxe Editionen  l VÖ: 24.11.17

Als Hotel California von den EAGLES im Dezember 1976 veröffentlicht wurde, wurde es auf Anhieb zu einem Welterfolg und sowohl kommerziell als auch in der Kritik der Fachwelt ein Phänomen. Das Album hielt sich acht Wochen lang auf Platz 1 der US-Billboard-Charts, wurde mit zwei Grammy®-Awards ausgezeichnet und verkaufte sich weltweit mehr als 32 Millionen Mal! Es enthielt mit "Hotel California"  und "New Kid In Town" zudem zwei Billboard #1-Hits und gehört auch 40 Jahre danach zu den meistverkauften Alben aller Zeiten.
 
In diesem Herbst wird der Album-Meilenstein mit der "Hotel California: 40th Anniversary Deluxe Edition" geehrt werden. Das 2-CD/1 Blu-ray Audio-Paket präsentiert das Album in remastertem Sound, enthält zehn bisher unveröffentlichte Live-Aufnahmen und erstrahlt zusätzlich in hochaufgelöstem Stereo- und im 5.1-Mix. Es erscheint in einem 28x28 cm großen, gebundenen Buch und enthält selten und nie gezeigte Fotos aus jenen Jahren, ein repliziertes Tourbuch und ein Poster in der Größe von ca. 28x56cm (11x22 Zoll).
Die Deluxe Edition erscheint am 24. November und ist auch als 2-CD Expanded Edition, Einfach-CD mit dem remasterten Originalalbum sowie als Download und Stream erhältlich.
 
Die "Hotel California: 40th Anniversary Deluxe Edition" startet mit einer remasterten Version des Originalalbums, das neben  den beiden US-Billboard #1-Singles auch den Smash-Hit "Life In The Fast Line" erhält. Für fünf Grammys® nominiert, wurde "Hotel California" schließlich in den Kategorien „Record Of The Year“ und "Best Arrangement For Voices“ ausgezeichnet.
 
Die Deluxe Edition bringt überdies zum ersten Mal zehn Live-Tracks an die Öffentlichkeit, die im Los Angeles Forum im Oktober 1976 an drei Abenden mitgeschnitten wurden. Bei den Konzerten spielten die EAGLES neben einigen ihrer Klassiker wie "Already Gone", "Take It To The Limit" und "Witchy Woman" zum ersten Mal die Songs "Hotel California" und "New Kid In Town", und das etwa einen Monat, bevor das Album veröffentlicht wurde.
Die Blu-ray Audio-Disc enthält den 5.1 Surround Sound Mix, der 2001 auf DVD-A erschien, und einen hochaufgelösten 192Khz/24-Bit Stereomix.
 
In diesem Sommer feierten die EAGLES ihre triumphale Rückkehr auf die Bühne beim Classic East/West-Festival und wurden von der Kritik und den Fans stürmisch gefeiert. Die Tour wird noch den Herbst andauern, wobei die Band einmal mehr von Country–Superstar Vince Gill und von Deacon Frey, dem Sohn des im letzten Jahr leider verstorbenen Gründungsmitglieds Glenn Frey, unterstützt.

HOTEL CALIFORNIA: 40TH ANNIVERSARY DELUXE EDITION
Track Listing

Disc One: Original Album
01. Hotel California
02. New Kid In Town
03. Life In The Fast Lane
04. Wasted Time
05. Wasted Time (Reprise)
06. Victim Of Love
07. Pretty Maids All In A Row
08. Try And Love Again
09. The Last Resort 

Disc Two: Live at The Los Angeles Forum (October 1976)         
01. Take It Easy
02. Take It To The Limit
03. New Kid In Town
04. James Dean
05. Good Day In Hell
06. Witchy Woman
07. Funk #49
08. One Of These Nights
09. Hotel California
10. Already Gone

Blu-ray Audio
Dolby Digital 5.1 Surround Sound
Advanced Resolution Multi-Channel Surround Sound (96 KHz/24-Bit)
Advanced Resolution Stereo (192 KHz/24-Bit) 

 

40th Anniversary Deluxe Edition Box Set enthält: 
- CD 1- Hotel California remastered
- CD 2- Live at The Forum Oct 19 - 22, 1976
- Blu Ray Hotel California 5.1 & Hi Res Mixes (audio only)
- Solander Style Box
- 44-page Case Bound Book
- 24-page 11” x 11” Reprint of the Tour Book
- 3 x 11” x 22” (folded in half) posters (Norman Seef, Pete Frame Family Tree and Tour Poster)
- 11” x 11” 4/0 backer card

HOTEL CALIFORNIA: 40TH ANNIVERSARY EXPANDED DELUXE EDITION

Track Listing

Disc One: Original Album

01. Hotel California
02. New Kid In Town
03. Life In The Fast Lane
04. Wasted Time
05. Wasted Time (Reprise)
06. Victim Of Love
07. Pretty Maids All In A Row
08. Try And Love Again
09. The Last Resort 

Disc Two: Live at The Los Angeles Forum (October 1976)         
01. Take It Easy
02. Take It To The Limit
03. New Kid In Town
04. James Dean
05. Good Day In Hell
06. Witchy Woman
07. Funk #49
08. One Of These Nights
09. Hotel California
10. Already Gone

 

HOTEL CALIFORNIA: 40TH ANNIVERSARY

Disc One: Original Album
01. Hotel California
02. New Kid In Town
03. Life In The Fast Lane
04. Wasted Time
05. Wasted Time (Reprise)
06. Victim Of Love
07. Pretty Maids All In A Row
08. Try And Love Again
09. The Last Resort 

Eagles - "History Of The Eagles" als großes DVD & Blu-ray Set - VÖ: 26.04.13

 HISTORY OF THE EAGLES“ erscheint am 26. April 2013 bei Universal Music auf DVD und Blu-ray. Das 3-Disc-Set enthält die aktuelle gefeierte zweiteilige Film-Dokumentation und bisher unveröffentlichte Live-Konzert-Footage aus der “HOTEL CALIFORNIA TOUR“ von 1977.

Das außergewöhnliche 3-Disc-Set enthält die Teile 1 und 2 der neuen Dokumentation, neben dem Konzertmitschnitt “Eagles Live At The Capital Centre - March 1977“, mit unveröffentlichten Performances eines zwei Nächte dauernden Engagements der Band im Capital Center von Washington, D.C., während der legendären “Hotel California“-Tour der Eagles.

History of the Eagles“ wird als DVD und Blu-ray veröffentlicht, beide Formate erscheinen mit 5.1 Surround Sound und Stereo Audio. Ein limitiertes Deluxe-Box-Set wird alle drei DVDs (Teil 1 + 2 der Film-Doku und das 1977er-Live-Konzert aus dem Capital Centre) enthalten. Das Boxset birgt außerdem ein 40seitiges Hardcover-Buch mit Film-Stills, verpackt in einer Hard-Case-Box.


Um einen noch nie da gewesenen und intimen Einblick in die Geschichte der Band und das Vermächtnis ihrer Musik zu bekommen, schlossen sich die Eagles mit dem Oscar-prämierten Filmemacher Alex Gibney (Taxi to the Dark Side, Enron: The Smartest Guys in the Room) zusammen, der den Film produziert hat. Regie führte Alison Ellwood (Magic Trip: Ken Kesey’s Search for a Kool Place).


Weblink: http://www.eaglesband.com/

EAGLES: "Farewell I - Live From Melbourne" Blu-ray Edition | CD-VÖ: 22.02.13

"Die Band ist so erfrischend wie immer, fließend, entspannt, harmonisch, perfekt und unprätentiös. Dies ist der Fels der Ewigkeit. So klingt unsterbliches Songwriting," so schrieb ein australischer Redakteur, nachdem er THE EAGLES auf ihrer Farewell I Tour im November 2004 live gesehen hatte. Und in der Tat zeigten sich Don Henley, Glenn Frey, Timothy B. Schmit und Joe Walsh 30 Jahre nach der Gründung der wohl phänomenalsten Rockband der USA so kraftvoll wie eh und je und so souverän wie nie zuvor.


"Je älter sie werden, desto besser klingen die Songs," so erklärt auch Glenn Frey. Aber es ist nun einmal so: Klassiker altern nicht, sie reifen, und Zeitlosigkeit gehört zu den EAGLES wie das "Hotel" zum "California".

In Melbourne spielten die EAGLES am 14., 15. und 17. November 2004 in drei Nächten ein sagenhaftes Repertoire von insgesamt 29 Hits. Auf dem Programm fand sich alles, worauf der Fan nur gewartet haben konnte: Neben einigen Neukompositionen gab es The Long Run, One Of These Nights, The Boys Of Summer, Take It To The Limit, Hotel California – die Setlist war das reinste Feuerwerk aus 30 Jahren erstrangigem Songwriting. Das Publikum zeigte sich begeistert und vereinte Musikfans aus mindestens drei Generationen. Farewell I Tour – Live from Melbourne bietet fast drei Stunden allerbeste Live-Unterhaltung, wie sie nur eine Band mit der Erfahrung und der Routine der EAGLES auf die Bühne bringen kann.

Bereits 2005 wurde die Doppel-DVD-Version des überzeugenden Live-Packages veröffentlicht, das neben 30 Songs auch ein 11-minütiges Interview mit der Band enthält. In der nun vorliegenden Blu-ray-Version gewinnen Optik und Sound noch einmal deutlich dazu. Aufgenommen im DTS Master Audio 5.1-Verfahren, kommt die Blu-ray-Version nun mit einer Disc aus. Soundmäßig erwartet den Fan das Linear PCM-Format in einer 48K 24 Bit-Auflösung, während der Bildschirm im 16:9-Format mit 1080i 59.94 bedacht wird. Die Blu-ray-Version enthält keine Untertitel, die Gesamtspielzeit beträgt nahezu 3 Stunden.

Eine ganze Generation von Musikfans ist mit den EAGLES in den 70ern groß geworden. Ursprünglich zur Backingband der Gesangs-Legende Linda Ronstadt gehörend, formierten Sänger/Drummer Don Henley und Gitarrist Glenn Frey zusammen mit Randy Meisner und Bernie Leadon die EAGLES im September 1971. Und obwohl keiner von ihnen aus Kalifornien stammte, wurden sie schnell zum Inbegriff des kalifornischen WestCoast-Rock. Etwa 1974 stieß Joe Walsh zur Band und verpasste den EAGLES mit seinem Gitarrenspiel jenen rockigen Charakter, der für ihren raketenartigen Erfolg sorgen sollte. Vor allem die Alben Greatest Hits 1971-1975 und Hotel California (1976) waren Welterfolge und werden von der RIAA, der Record Industrie Association of America, zu den meistverkauften Alben aller Zeiten gerechnet. Vier Grammys wurden an die EAGLES vergeben, bevor sich die einzelnen Bandmitglieder 1982 jeweiligen Soloprojekten zuwandten. 1990 begannen Henley und Frey erneut Songs zu schreiben, und 1994 gingen sie auf eine fulminante Reunion-Tour.

Zum Zeitpunkt des Mitschnitts bestanden die EAGLES aus Don Henley, Glenn Frey, Timothy B. Schmitt und Joe Walsh. Auf der Farewell I Tour wurden sie von acht weiteren Musikern begleitet.

Tracklist:
01. THE LONG RUN
02. NEW KID IN TOWN
03. WASTED TIME
04. PEACEFUL EASY FEELING
05. I CAN’T TELL YOU WHY
06. ONE OF THESE NIGHTS
07. ONE DAY AT A TIME
08. LYIN’ EYES
09. THE BOYS OF SUMMER
10. IN THE CITY
11. ALREADY GONE
12. SILENT SPRING (Intro)
13. TEQUILA SUNRISE
14. LOVE WILL KEEP US ALIVE
15. NO MORE CLOUDY DAYS
16. HOLE IN THE WORLD
17. TAKE IT TO THE LIMIT
18. YOU BELONG TO THE CITY
19. WALK AWAY
20. SUNSET GRILL
21. LIFE’S BEEN GOOD
22. DIRTY LAUNDRY
23. FUNK #49
24. HEARTACHE TONIGHT
25. LIFE IN THE FAST LANE
26. HOTEL CALIFORNIA
27. ROCKY MOUNTAIN WAY
28. ALL SHE WANTS TO DO IS DANCE
29. TAKE IT EASY
30. DESPERADO

S U C H E
Loading

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch