BLOC PARTY mit neuem Video zu Kettling

Vor drei Jahren sah es nicht gut aus um Bloc Party. Nachdem man gemeinsam ein Jahrzehnt aufgenommen, getourt und geschufftet hatte, nahmen sich die Bandmitglieder Zeit für Seitenprojekte und gingen verstärkt getrennte Wege. Umso schöner also, dass sie wieder hier sind - robust, offen und mit einem positiven Gefühl für die Band und dem Bewußtsein dafür, was sie zu viert im Stande sind zu tun. Die Vierer-Gang ist zurück!

"Four", passenderweise auch die vierte Platte von Bloc Party, landete in England direkt auf der Nummer drei der Charts und mit der Rückkehr auf die Bühne freut sich die Band über den bisher größten Konzertsaal, den sie bisher bespielen durften: die Earls Court Arena in London mit 18.000 Menschen.

Das zweite Video von "Four" ist das zum rauen "Kettling", welches von den Unruhen 2011 inspriert ist. “There was so much going on in the world in 2011,” sagt Kele, “you couldn’t turn on the television without seeing pictures of people protesting or rioting or mass disarray. Of course those are quite frightening images. But there’s also something quite poetic about people standing up and saying they’ve had enough of something; that no, they will not take this any more. That’s what the song was really about."
 
Das passende Video dazu, gedreht in einer Grundschule in Charlton, London, zeigt eine Gruppe Kinder beim Spiel eines der ältesten englischen und vor allem umstrittendsten Schulhof-Spiele: British Bulldog. Von einigen Schulhöfen sogar verbannt, auf anderen wiederum immer noch aktuell wegen seiner Ungestümtheit und Brutalität war das Kinderspiel in den Augen von Regisseur James Lee die perfekte Untermalung für das konfrontative Thema von "Kettling"


 

Im November sollte man sich auch in Deutschland Bloc Party live nicht entgehen lassen:

11.11.2012   -    Docks (Hamburg) 

12.11.2012   -    Theaterhaus (Stuttgart) 

13.11.2012   -    Eventwerk (Dresden) 

15.11.2012   -    Tonhalle (München) 

18.02.2013   -    E-Werk (Köln) 

 

http://blocparty.com/

S U C H E
Loading

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch