BILLY TALENT - "Billy Talent – 10th Anniversary Edition“ BEMUSTERUNG (VÖ: 29.11.2013)

10 Jahre „Billy Talent“: Die kanadischen Rockhymnenschmiede BILLY TALENT veröffentlichen die Geburtstagsedition ihres Debütalbums. Das 2-Disc-Package erscheint am 29. November 2013.

 

Im Sommer 2003 waren BILLY TALENT eine relativ unbekannte Band aus Toronto, die gerade in Kanada mit ihrer ersten Single „Try Honesty“ ein neues Publikum auf sich aufmerksam machte. Als dann am 16. September ihr selbstbetiteltes Debütalbum erschien, hatte der Song bereits die Top 10 der kanadischen Rock Radio Charts erobert. Und eine Woche später gab der Charterfolg des Albums einen kleinen Ausblick auf das, was folgen sollte. Durch vier Hit-Singles getragen, erreichte das Album Triple-Platin-Status in Kanada und brachte ihnen zahlreiche MuchMusic Video und Juno Awards ein (wie „bester Newcomer“, „beste Band“ oder „Album des Jahres“). International wurden sie vor allem in Deutschland schnell zur Headlinern, wo sie zwei Echo-Awards gewannen, und verkauften außerhalb von Kanada fast zwei Millionen Einheiten ihres Debüts.

 

Am 29. November 2013 veröffentlicht Warner Music Canada zum zehnjährigen Jubiläum eine besondere Anniversary-Edition des Debütalbums von BILLY TALENT. Das Paket enthält das Original-Album sowie eine zweite Disc, auf der zwar die identische Tracklist in gleicher Reihenfolge zu finden ist, die den Fans aber die Gelegenheit gibt, die Songs auf eine neue Art und Weise zu erleben: als Original-Demos, Live-Aufnahmen von den Shows und besonderen In-Studio-Performances. Zudem enthält das Album ein 15-seitiges Booklet mit einem Vorwort von George Pettit von Alexisonfire.

 

„Das ist eine ganz schöne Reise für uns gewesen, seit wir dieses Album vor über einer Dekade in Vancouver mit Gavin Brown aufnahmen“, sagt Gitarrist Ian D'Sa. „Als wir uns auf der Suche nach Material für die Bonus-Disc durch viele alte Aufnahmen hörten, hat mich das zurück in eine Zeit transportiert, als wir einfach nur vier Kids in den Zwanzigern waren, die versuchten, die lokale Musikszene aufzumischen. Eine Zeit, in der wir bereits über zehn Jahre eine Band waren, fieberhaft Songs schrieben und jeden Tag in unserem winzigen Proberaum in Toronto übten. Diese Tage führten schließlich zu dem Album, das uns nicht nur international auf die Landkarte setzte, sondern auch unseren Sound als Band und unsere künstlerische Vision definierte. Als wir unsere alten Sammlungen durchgingen, waren wir begeistert, dass wir dabei nicht nur eine Handvoll bis dato unveröffentlichter Demos fanden, die in den Jahren vor der Albumveröffentlichung aufgenommen wurden, sondern auch einige tolle Live-Aufnahmen und Live-Studio-Versionen aus den Jahren danach. Diese Aufnahmen haben uns so viel Spaß gemacht, dass wir sie als Bonus-Disc zur Wiederveröffentlichung des Albums dazugepackt haben. Ich hoffe, euch gefallen die Songs genau so gut wie uns.“

 

 

„Es war uns vom ersten Moment an klar, dass die Power ihrer Performances und ihrer Songs unbestreitbar ist,“ erinnert sich Steve Kane, Präsident von Warner Music Canada, an die Anfangstage von BILLY TALENT. „Dass sie in der letzten Dekade zu einer international gefeierten Band geworden sind und wir ein Teil davon sein durften, erfüllt uns alle mit Stolz. BILLY TALENT haben sich in den letzten Jahren in der oberste Liga gespielt und der Community durch ihre Arbeit mit Kids Help Phone und der MS Society of Canada sehr viel zurückgegeben.“

 

Das Tracklisting der Anniversary Edition von „Billy Talent“ ist wie folgt:

 

Disc 1:

This Is How It Goes

Living In The Shadows

Try Honesty

Line & Sinker

Lies

The Ex

River Below

Standing In The Rain

Cut The Curtains

Prisoners Of Today

Nothing To Lose

Voices Of Violence

 

Disc 2:

This Is How It Goes (Demo – Toronto, Kanada 2002)

Living In The Shadows (Demo – Toronto, Kanada 2002)

Try Honesty (Demo – Toronto, Kanada 2002)

Line & Sinker (Live at Nova Rock Festival – Burgenland, Österreich 2007)

Lies (Acoustic – 2004)

The Ex (Demo – Toronto, Kanada 2002)

River Below (Live at the Orange Lounge – Toronto, Kanada 2007)

Standing In The Rain (Live at Metalworks – Mississauga, Kanada 2010)

Cut The Curtains (Demo – Toronto, Kanada 2002)

Prisoners Of Today (Demo – Toronto, Kanada 2002)

Nothing To Lose (Live at Phillipshalle – Dusseldorf, Deutschland 2007)

Voices Of Violence (Live at Norwegian Wood Festival – Oslo, Norwegen 2008)

BILLY TALENT - Videopremiere - Surprise Surprise

Nach der pünktlich zum Co-Headliner-Auftritt bei Rock Am Ring/im Park veröffentlichten Teaser-Single „Viking Death March“ schicken Billy Talent den ersten Vorboten von „Dead Silence“ ins Rennen: „Surprise Surprise“, eine nicht völlig ironiefreie Abrechnung mit der alles flutenden Werbeindustrie, ihren Schöpfern und nicht zuletzt denjenigen, die ihnen alles abkaufen. Oder, um es mit den Worten von Produzent und Gitarrist Ian D’Sa zu sagen: „Werbung ist mittlerweile so tief in unserer Kultur verwurzelt, dass die Leute sie wie selbstverständlich hinnehmen. Es gibt dort draußen eine komplette Generation, die überhaupt nicht realisiert, wie sehr sie manipuliert wird. „Surprise Surprise“ handelt genau davon.” Gepaart mit der Billy Talent-typischen Intensität und ihrem sicheren Gespür für das harmonische Miteinander von Meinung und Melodie knüpft „Surprise Surprise“ nahtlos dort an, wo Hymnen wie „Try Honesty“, „River Below“ oder „Red Flag“ einst den Weg Richtung Unsterblichkeit antraten. Damit ist die erste Single von „Dead Silence“ auch repräsentativ für das, was die Fans auf dem neuen Album erwartet:

14 Songs, die in ihrer Kompromisslosigkeit, Spielfreude und Konsequenz eine Band auf dem Zenit ihres Schaffens repräsentieren und die trotz ihres apokalyptischen Endzeit-Konzepts stets voller Hoffnung und Zuversicht sind. Doch nicht nur das. Versehen mit Intro, Outro und einer wohl überlegten Song-Abfolge wurde „Dead Silence“ zu einem kompakten und in sich schlüssigen Gesamtwerk, das dem mittlerweile recht verwässerten Begriff „Album“ mehr als gerecht wird.

Und es gleich auf die Pole Position der deutschen Charts geschafft. Im Anschluss an ihre Chartthronerklimmung in Deutschland sind BILLY TALENT unterwegs um ausgiebig mit ihren Fans feiern:

Mit einem Zwischenstopp und Auftritt bei Stefan Raab führt die Tour noch durch folgende Städte:

 

BILLY TALENT - LIVE 

supported by Anti-Flag & Arkells

 

HAMBURG, Sporthalle Hamburg Do, 11.10.

BERLIN, Max-Schmeling-Halle Sa, 13.10.

SAARBRÜCKEN, E-WERK So, 14.10.

 

"Surprise Surprise" - das bandneue Video von Billy Talent feiert Premiere:

http://www.mtv.de/musikvideos/52345-billy-talent-surprise-surprise-official-video

S U C H E
Loading

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch