Joy Denalane: Gleisdreieck

Joy Denalane hat einst den deutschsprachigen Pop auf eine neue Ebene gehoben. Soul, R&B und HipHop hatten endlich ein musikalisches Gesicht. Man kann der Dame mit der beeindruckenden Haarpracht und der noch beeindruckenderen Stimme und Präsenz dafür nicht genug danken. Leider haben ihre Kollegen nicht genau hingehört und die Musik hierzulande verkommt immer mehr zum belanglosen Einheitsbrei ohne besonderen Anspruch. Sechs lange Jahre musste man auf ein neues Album von ihr warten. „Gleisdreieck“ führt sie zurück in ihre Berliner Heimat. Zurück in das Brachland zwischen Ost und West.

Tedeschi Trucks Band-Album: "Live From The Fox Oakland" erscheint als 2CD+DVD-Set, Doppel-CD oder 3LP-Version

Am 17. März 2017 veröffentlicht die Tedeschi Trucks Band (TTB) ihr zweites Livealbum und ihren allerersten Konzertfilm „Live From The Fox Oakland“ auf Fantasy Records in verschiedenen Formaten als 2CD+DVD-Set, Doppel-CD oder 3LP-Version. Gleichzeitig startet ihre Europatour. Die 15 energiegeladenen Titel demonstrieren eindrucksvoll die atemberaubende Liveperformance der 12-köpfigen Band um das Musikerehepaar Derek Trucks (Gitarrenvirtuose) und Susan Tedeschi (Sängerin und Gitarristin). Die DVD des 2CD+DVD-Sets enthält zusätzlich umfangreiches „Behind the scenes“-Material.

ROBBIE WILLIAMS - Videopremiere zur neuen Single "Mixed Signals"

Das Video zur neuen ROBBIE WILLIAMS Single “Mixed Signals“ feiert heute Premiere. Die Tage folgen zwei weitere Videos mit bekannten Gesichtern und jeweils anderem Ende. “Mixed Signals“ wurde von THE KILLERS Frontmann BRANDON FLOWERS mitgeschrieben und von STUART PRICE (ZOOT WOMAN, MADONNA, DEPECHE MODE etc.) produziert.

Scott Bradlee’s Postmodern Jukebox: The Essentials

Pianist und Arrangeur Scott Bradlee gründete im Jahr 2009 ein ganz spezielles Ensemble. Sein Traum war es moderne Pop, Rock- und R&B-Hits in andere Stile zu übertragen. Ihm schwebte dabei Swing, Doo-wop oder Motown vor. Wenn man also so will, dann sollten moderne Songs in ein musikalisches Gewand vergangener Tage gepackt werden. Um die Musik zu verbreiten wurden die Mittel der heutigen Zeit genutzt. Man lud einige Videos bei YouTube hoch und dann verselbständigte sich die Geschichte von ganz alleine. Scott Bradlee’s Postmodern Jukebox wurde gefeiert. Auftritte in Fernsehshows und ausverkaufte Konzerte in größeren Hallen folgten. Jetzt gibt es mit „The Essentials“ eine Zusammenstellung 18 ausgewählter Hits.

Harry Belafonte: When Colors Come Together

Harry Belafonte feiert am 1. März seinen 90. Geburtstag. Dieser große Tag muss natürlich standesgemäß begangen werden. Mit „When Colors Come Together“ wird nun eine Werkschau veröffentlicht. Natürlich erweist sein Label ihm so auch eine ganz besondere Ehre. Die wichtigsten Hits werden hier auf einer CD versammelt. Harry Belafonte hat sich aber nicht nur als Sänger einen Namen gemacht. Er hat in vielen Filmen mitgewirkt und als Bürgerrechtsaktivist hat er eine ganze Menge bewegt. Belafonte trat stets für Minderheiten ein und wurde teilweise deren Sprachrohr.

Beatrix Players - "Magnified" wird am 31. März 2017 über Edel veröffentlicht!

Amy Birks, Amanda Alvarez und Jess Kennedy treffen in London zusammen und haben eins gemeinsam, die Liebe zur Musik und die gleichen Ideen, die sie kurzerhand zu den Beatrix Players vereinen. Der Bandname Beatrix ist von dem lateinischen Viatrix abgeleitet, vollgepackt mit romanischer Mythologie.

Mit bezaubernd dunklen Klängen, bewegenden Melodien, ausgedehnten Arrangements und einem mächtigen orchestralen Sound erzählen die Beatrix Players Geschichten des realen Lebens aber auch der reinen Fantasie entspringende. Die bezaubernden, manchmal unheilvollen Lieder auf Magnified haben viele Themen: Beziehungen, Veränderung, Ereignisse aus der Kindheit, Liebesleben und Lebenskrisen.

Jetzt kommt Fargo - neue Single, neues Album und auf Deutschland-Tour, Album-VÖ: 31.03.17

Fargo, das ist ein Rapper, der einfach gut ist. Er lässt jede Maske, jedes extra zweifach, dreifach weg und liefert was Laune macht. Mit „Einfach sein“, der ersten Single, gelang dem ehemaligen Frontmann der Berliner Indie-Rap-Pioniere The Love Bülow ein sloganhaft eingängiges Solodebüt, eine Hymne für die so völlig vernetzte wie ratlose Generation Entscheidungsunfähig.

Nun geht es ‚leicht wie eine Feder‘ weiter, denn ‚fliegen kann doch jeder‘. Zumindest mit der großen Liebe, die einen wie „Karlsson Vom Dach“ voller Soul & Funk in einer anderen Dimension durch die Stadt fliegen lässt. Die neue Single ist eine Ode an die rosarote Brille, an das Sich-Fallen-Lassen – und sogar an alte Motown Platten, so leichtfüßig funky kommt die melodiöseste Nummer des Albums daher.

Zwei von Millionen präsentieren ihr Debüt-Album und das Video zur aktuellen Single "Auf deine Freiheit", Album-VÖ: 14.04.17

ZWEI VON MILLIONEN ist ein Brennglas mit ungeahnter Tiefenschärfe und gleichzeitig bestens tanzbarer Elektropop. ZWEI VON MILLIONEN ist eine vielschichtige Band, die mit unterschiedlichen Polen jongliert und einen Soundtrack zum Leben in der digitalen Welt gewagt hat. Für sich genommen ist das Duo aus Felix und Eva schon eine spannende Kombination unterschiedlicher Persönlichkeiten, Stile und musikalischer Vorzeichen. Während Felix Räuber (32 Jahre) als Sänger der Elektropop-Band Polarkreis 18 europaweit Furore gemacht hat, hat auch Eva Croissant (25 Jahre) sich mit ihren Singer-/Songwriter-Kompositionen eine enorme Fanbase erspielt.

Marcus Layton meldet sich mit seiner neuen Single "You Got Me" und dem passenden Lyric-Video zurück, Single-VÖ: 24.02.17

40 Mio Plays bei Spotify und Spotify Spotlight Artist 2016, zahlreiche Live Performances in Deutschland, Österreich und der Schweiz, ganz vorne auf den Bühnen der großen Festivals wie „Sonne Mond Sterne“ und „Lollapalooza“, sowie Top 60 in den Airplaycharts – das Jahr 2016 lief für Marcus Layton mehr als gut. Nach seinem Sommerhit „Cold in California“ erscheint jetzt seine lang ersehnte neue Single „You Got Me“ (Single-VÖ: 24.02.17). Der Track überzeugt mit treibenden Beats zu tropischen Klängen und zwingt einen, sich sofort zum Rhythmus zu bewegen. In dem Gute-Laune-Song geht es zudem um das schönste Thema der Welt, natürlich die Liebe. Es ist eine klare Message, das Ja zum Leben und der Liebe. Aber genau das macht “You Got Me” so verdammt eingängig, ein echter Ohrwurm eben.

Happy Release Day - TINA GUO: Wonder Woman am Cello interpretiert Game-Soundtracks l VÖ: 24.02.2017

Die Crossover-Cellistin Tina Guo, weltweit bekannt als Cellistin in der Band von Hans Zimmer, veröffentlicht im Februar ihr erstes Album für Sony Music. „Game On!“ präsentiert Musik aus populären Games wie World of Warcraft, Mario, Zelda, Pokémon, Metal Gear Solid u.a. in neuen, energiegeladenen Arrangements für (Elektro)- Cello und Orchester. Tina Guo, die in Shanghai geborene, aber seit langem in den USA lebende Cellistin, brilliert sowohl am akustischen wie auch am elektrischen Cello und beherrscht verschiedenste Stile und Genres von Metal und Filmmusik bis Pop und Klassik.

Ayreon mit neuem Video "Everybody Dies"

Arjen Lucassen veröffentlicht mit “The Source” das nächste Kapitel von Ayreon. Das musikalische Genie, das Mitte der 90er Jahre im Alleingang das Genre der Rockoper wieder zum Leben erweckte, erhält dabei Unterstützung von bekannten Künstlern wie James LaBrie (Dream Theater), Simone Simons (Epica), Floor Jansen (Nightwish), Hansi Kürsch (Blind Guardian), Tobias Sammet (Edguy, Avantasia) oder Russell Allen (Symphony X). Es erscheint am 28.04.2017 durch sein neues Label Music Theories Recordings / Mascot Label Group.

NICK CAVE & THE BAD SEEDS - One More Time With Feeling - DVD Veröffentlichung am 31.03.

Wer es nicht ins Kino schaffte, als One More Time With Feeling,  die visuell einzigartig und karge, fragile und raue Dokumentation dort gezeigt wurde, der kann den Film nun auch zuhause sehen. Der Film, der in 3D, Farbe und schwarz-weiß gedreht wurde, untersucht die tiefen persönlichen Umstände, welche die Entstehung von Skeleton Tree (Nick Cave & The Bad Seeds’ 16. Studio-Album) umgeben haben und beinhaltet Live-Auftritte der Band im Studio.

ENRIQUE IGLESIAS - Teaser zur kommenden Single "Súbeme la radio", VÖ: 24.02.17

Vor wenigen Wochen reiste der spanische Sänger und Songwriter Enrique Iglesias zum ersten Mal nach Kuba, um dort ein Musikvideo aufzunehmen. An beeindruckenden Orten in der Altstadt von Havanna entstanden so die herrlichen Aufnahmen für das Video zur Single „Súbeme la Radio“, die am 24. Februar erscheinen wird. „Nachdem ich so viele Videos mit Alejandro Pérez gemacht habe, so oft mit meinem Freund Descemer Bueno zusammengearbeitet habe und mit Gente de Zona den Riesenerfolg von „Bailando“ hatte, lief einfach alles auf diesen Moment hinaus", sagt Enrique dazu.

PAUL MCCARTNEY mit 10. Veröffentlichung aus Archive-Collection: "Flowers In The Dirt", VÖ: 17.03.17

Die langersehnte zehnte Veröffentlichung aus der mit mehreren Grammy Awards ausgezeichneten Paul McCartney Archive Collection steht nun fest: Am 24. März 2017 erscheint Pauls ursprünglich 1989 veröffentlichtes, internationales Nummer 1-Album "Flowers In The Dirt". Es ist das neueste Soloalbum aus einem der berühmtesten und zeitlosesten Gesamtwerke der Welt, das hier in verschiedenen besonderen Formaten auf MPL/Capitol/Universal Music erscheint. 

DEEP PURPLE exklusiv im Kino: Bundesweite Kinopremiere des Films „From Here To inFINITE“ am 16. März l VÖ: 07.04.2017

Drei Wochen vor dem offiziellen Erscheinungstermin des neuen Deep Purple-Albums "inFinite" bringt UCI EVENTS und Cinestar am 16. März um 20 Uhr den Film zur Entstehungsgeschichte "From Here to inFinite" als Kinopremiere auf die große Leinwand. Neben tiefen Einblicken in die Arbeit und das Zusammenleben der Rocklegenden, gibt es erstmals und weltexklusiv Songs aus dem mit Spannung erwarteten Album zu hören. Tickets sind ab sofort erhältlich.

S U C H E
Loading

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch