I Salute Video zu "Praise" ab morgen

Zum Song sagt Sören von I Salute: ""Praise" ist die Ohrfeige für einen Seitensprung. Kein Wiedergutmachen! Aber Bekennen und Reue. Vertrauen erwächst aus Bemühung, wie eine Blume. Bis auch sie wieder gepflückt wird." Schon bevor sie als I Salute auf der Achse Berlin-Leipzig damit begannen, die Grenzen von HipHop neu auszuloten, tourten Sören und Magnus jahrelang in verschiedenen Formationen durchs Land.

Bettina Köster: Kolonel Silvertop

Bettina Köster, die einst von dem legendären John Peel als „Queen Of Noise“ bezeichnet wurde, veröffentlicht mit „Kolonel Silvertop“ ein neues Album. Als Malaria!-Frontfrau schrieb sie ein kleines bisschen Musikgeschichte für die Indiegemeinde. Wie das bei deutschen Künstlern öfters der Fall ist – und die Betonung liegt hier wirklich auf dem Wort Künstler – ist sie in den einschlägigen Szenen außerhalb des Landes bekannter. In der ersten oder zweiten Reihe stand sie allerdings nie, dafür ist ihre Musik aber auch viel zu speziell.

SCHILLER - Klangwelten Live 2017

Die Reise geht weiter: Nach der umjubelten 2016er Arena-Tour startet SCHILLER im Herbst 2017 seine neue rekordverdächtige Konzertreise durch Deutschland und der Schweiz: Klangwelten Live 2017 - Elektronik Pur. Deutschlands Elektronik-Künstler Nummer Eins spielt seine traumhaften Instrumentalklänge unter anderem in der Münchner Philharmonie, dem Leipziger Gewandhaus und der Alten Oper in Frankfurt. Berauschende Sounds, spektakuläre Sequenzen und magische Melodien in preisgekröntem Surround–Sound.

Wacken: 2016 – 27 Years Faster: Harder: Louder (2 DVDs/2CDs)

Es ist ja schon eine schöne Tradition, dass jedes Jahr das Wacken-Festival mit einer Veröffentlichung gewürdigt wird. Die Qualität steht und fällt natürlich immer mit den auftretenden Künstlern. Bühne und Gelände haben sich ja bewährt und so gibt es da keine großartigen Neuerungen zu verzeichnen. Warum auch? Und selbstverständlich gab es auch 2016 wieder den berühmten Schlammplatz vor der Hauptbühne, wo man sich dann so richtig schön im Dreck suhlen konnte. Die Sonne ließ sich aber auch blicken und so stand einem tollen Festivalwochende nichts mehr im Wege.

Shaman’s Harvest: Red Hands Black Deeds

Düstere Zeiten sind das. Dies hat auch Auswirkung auf das Musikgeschehen. Natürlich nicht in Deutschland, denn da suhlt man sich weiterhin im Befindlichkeitspop ohne eigene Meinung, denn man will ja möglichst keinen potenziellen Käufer verschrecken. In anderen Teilen der Welt werden die Künstler aber wieder politischer und nehmen dabei erfreulicherweise kein Blatt vor den Mund. So wie Shaman´s Harvest auf dem neuen Album „Red Hands Black Deeds“. Die Band begann ja auch im November 2016 mitten in den US-Präsidentschaftswahlen mit dem Schreiben des Materials. Die Texte sind dementsprechend mit politischen Tönen durchzogen. Auch soziale Themen nimmt sich die Band an. Die Musik ist düsterer als auf den Vorgängern. Und manchmal auch leise und nachdenklich.

Tommy Finke: Ein Herz Für Anarchie

Deutschsprachige Musik ist austauschbar geworden. Es hört sich alles gleich an. Unterschiede sind mittlerweile unter den einzelnen Künstlern kaum noch erkenn- und hörbar. Alle nerven mit ihrem Befindlichkeitspop, der auf die Tränendrüse drückt und voller Melancholie aus den Boxen tropft und selbige gleichzeitig verklebt. Mut? Ideen? Fehlanzeige! Tommy Finke ist da anders. Der musikalische Leiter am Schauspiel in Dortmund hat schon immer die etwas anderen Lieder aufgenommen. Das gilt auch wieder für sein neues Album „Ein Herz Für Anarchie“. Den Betroffenheitspathos hat Finke direkt vor der Tür gelassen. Hoffentlich hört ihm auch einer zu. Wäre doch schade, wenn da endlich mal einer kommt, der vieles anders macht, und dann ungehört verhallt.

Europe: The Final Countdown - 30th Anniversary Show (live at the Roundhouse)

Europe schufen einst mit dem Album „The Final Countdown“ ihr ulitmatives Meisterwerk. Dank des gleichnamigen Tracks wurden die Schweden damit in den Olymp katapultiert. An diesen Erfolg konnte die Band kommerziell nie wieder anknüpfen und es schrumpfte wieder auf ein Normalmaß. Die Fangemeinde blieb den Musikern aber treu ergeben und somit dürfen die Herren immer noch durch die Weltgeschichte touren und sich dabei immer noch in recht ordentlichen Häusern einfinden. So auch am 12. November 2016, als Europe im Londoner Roundhouse gastierten. Und da die Band nun mal weiß, dass sie einen Klassiker im Gepäck hat, spielte sie „The Final Countdown“ komplett und in der Albumreihenfolge. Europe leben aber nicht nur in der Vergangenheit, denn auch das aktuelle Album „War Of Kings“ wurde vorher komplett gespielt.

Kenny Wayne Shepherd: Lay It On Down

Kenny Wayne Shepherd mag es nicht in die erste Garde der Superstars geschafft haben, aber dafür hat er der Welt sehr viele tolle Songs geschenkt, die auf ihre Art sogar zeitlos sind. Fünf Grammynominierungen, zahlreichen Billboard Music und Blues Foundation Awards sprechen ebenfalls eine deutliche Sprache. Zudem hat er zusammen mit Barry Goldberg und Stephen Stills unter dem Bandnamen The Rides zwei ganz vorzügliche Alben aufgenommen. Jetzt folgt mit „Lay It On Down“ das mittlerweile achte Studioalbum von Kenny Wayne Shepherd.

THE WATERBOYS - Neues Doppelalbum wird am 8. September über BMG Records veröffentlicht

The Waterboys kündigen ihr neues Studioalbum "Out Of All This Blue" zum 8. September 2017 an; es handelt sich um Ihr erstes Album für BMG.
""Out Of All This Blue" is 2/3 love and romance, 1/3 stories and observations. I knew from the beginning I wanted to make a double album, and lucky for me - and I hope the listener - the songs just kept coming, and in pop colours." (Mike Scott) Das von Mike Scott in Dublin und Tokio aufgenommene Album wird als Doppel-CD und Doppel-Vinyl mit 23 (!) Songs erhältlich sein, außerdem als Deluxe Triple-CD, Deluxe Triple-Vinyl (jeweils inklusive Bonus Tracks) - und natürlich digital.

Alice Cooper mit brandneuem Lyric Video zu “Paranormal“ l VÖ: 28.07.17

Zwei Wochen vor der Veröffentlichung des neuen Studioalbums von Alice Cooper enthüllt der legendäre Schock-Rocker den titelgebenden Track des Albums. Das Lyric Video zu "Paranormal", der alle Cooper-Charakteristika in sich vereint, ist auf dem offiziellen YouTube-Kanal von earMUSIC zu finden.

 

The Script legen mit "Rain" das Video zur ersten Single aus ihrem kommenden fünften Album vor, Single/Video-VÖ: 14.07.

In den vergangenen Tagen hatte die Band ihre treuen Fans mit allerlei Teasern auf bevorstehende Großtaten eingestimmt, nun legen The Script mit der Single „Rain“ (Single/Video-Release: 14.07.17) den ersten neuen Song seit fast drei Jahren vor. Ungeachtet des Titels handelt es sich bei „Rain“ um einen sommerlichen Gute-Laune-Song, der ohne Zweifel zum unverzichtbaren Soundtrack der kommenden Monate werden wird. „‘Rain‘ ergab sich am Ende eines langen Entstehungsprozesses unseres fünften Albums“, erklärt die Band. „Es ist ein Sommersong, aber wir dachten: wenn es jemand im Sommer regnen lassen kann, dann sind das wir.“ „Rain“ ist der erste musikalische Vorgeschmack auf das fünfte The Script-Album, dessen Titel und Veröffentlichungstermin in den kommenden Wochen bekannt gegeben wird. 

BEATSTEAKS - Neues Video zu "Hate To Love" feat. Jamie T. und Clubshows angekündigt

Nachdem wir mit den Videos zu "I Do" und "40 Degrees" das bereits achte Album der Beatsteaks namens "Yours" (Vö 01.09.2017) ankündigen durften, folgt heute das dritte Video zum Song "Hate To Love", einer Kollaboration mit Jamie T.
Gedreht wurde das Video während des Rock am Ring Auftritts. Passend zum Live-Video kündigen die Beatsteaks eine ausgewählte Tour-Rutsche an exklusiven Club-Gigs an.

LANA DEL REY - neues Studioalbum "Lust For Life" erscheint am 21. Juli 2017 feat. THE WEEKND, A$AP ROCKY, STEVIE NICKS u.a.

Mit einem selbstgedrehten Clip zu “Video Games“ verzauberte LANA DEL REY 2011 Fans und Kritiker gleichermaßen und schoss mit der Single auch in Deutschland auf Platz #1,

genauso wie mit ihrem, Ende Januar 2012, erschienenen Debüt "Born To Die", das mit fünf Mio. verkauften Tonträgern auf Platz #5 der bestverkauften Alben des Jahres landete. Nach "Ultraviolence" (2014), gefolgt von “Honeymoon" (2015), veröffentlicht die US-Ausnahmekünstlerin am 21. Juli 2017 mit "Lust For Life" bereits ihr viertes Studioalbum,

auf dem erstmals auch so illustre Gäste wie THE WEEKND, A$AP ROCKY & PLAYBOI CARTI, SEAN ONO LENNON und STEVIE NICKS (FLEETWOOD MAC) mit von der Partie sind.

PET SHOP BOYS - Catalogue 1985 - 2012 - eine grandiose Serie von Wiederveröffentlichungen ihrer Parlophone-Studioalben - erste VÖs am 28.07.

Die PET SHOP BOYS freuen sich, ihren Fans die Re-Issue-Reihe Catalogue: 1985-2012 anzukündigen, eine außergewöhnliche Serie von Wiederveröffentlichungen aller ihrer bei Parlophone erschienenen Studioalben. Diese definitiv bedeutende Edition wird jedes Album aus der makellosen Discografie der PET SHOP BOYS mit remastertem Sound und zusätzlichen „Further Listening“-Alben mit Bonustracks, Demos und alternativen Mixen enthalten. Viele der zusätzlichen Tracks werden auf den Bonusalben zum ersten Mal veröffentlicht. Zu jedem Album gehört ein ausführliches Booklet, in dem Neil Tennant und Chris Lowe jeden Song kommentieren. Viele Fotografien aus dem PET SHOP BOYS-Archiv vervollständigen das Booklet. Das Design für alle Ausgaben wurde von Farrow entwickelt.

Elles Bailey kündigt ihr Debütalbum 'Wildfire' für den 01. September an!

Die in Bristol lebende Elles Bailey hat ein Talent dafür, Musik zu schreiben und dabei die Wurzeln des Blues nahtlos mit Country und souligem Rock in einer modernen Art miteinander zu verbinden. Hinzu kommt, dass das Schicksal sie mit einer rauchigen Stimme segnete, welche ihre Musik perfekt untermalt. Elles’s Markenzeichen ist ihre heisere, verlebte Stimme, welche klingt, als würde die junge Sängerin den Lebensstil einer Kettenraucherin führen. In Wirklichkeit wurde sie durch eine Krankheit in ihrer Kindheit verursacht.

S U C H E
Loading

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch