Helltrail: Always Shoot Twice (EP)

Helltrail: Always Shoot Twice (EP)

1499535 Records DK

VÖ: 16.04.2021

 

Helltrail hatten für ihr Album „Off A Six Foot Town“ 2019 alles andere als ideale Aufnahmebedingungen. Die Technik rauschte mehrfach ab, es gab ein Einbruch ins Bandstudio und dann hatte auch noch Guido Baumann einen Motorradunfall. Die Aufnahmen für die EP „Always Shoot Twice“ wurden von COVID-19 vermasselt und ideale Produktionsbedingungen waren schnell zu den Akten gelegt. Die Kapelle machte aus den Lockdown-Bedingungen eine Tugend und verschanzte sich. Das Ergebnis liegt mit „Always Shoot Twice“ nun vor.

 

Die vier Songs dürften alle Menschen mit einem großen Herz für den Metal ziemlich glücklich machen. „Monkey On My Back“ ist der Einstieg, den sich alle 80er-Heavy Metal-Anhänger auch im Jahr 2021 noch wünschen. „Final Hour“ ist düsterer und der Groove bestimmt die Szenerie. Jetzt sind wir irgendwo in den 90ern gelandet. Musikalisch könnte man da durchaus Pantera nennen. „Constant Resistance“ ist ja schon länger bekannt. Auch die Nummer besticht durch einen tollen Groove und eine Attitüde zwischen 90ies-Metal und 90ies- Alternativrock. Geiles Ding! „The Man In The Mirror“ fängt als Ballade mit Akustikgitarre an, nimmt aber noch mal an Fahrt auf und landet beim Balladen Heavy Metal der 80er – inklusive Gitarrensolo.

 

Fazit: Die Formel ist ganz einfach: wer auf Heavy Metal der alten Schule der 80er und 90er abfährt, wird mit „Always Shoot Twice“ von Helltrail ziemlich gut bedient! Die vier Tracks decken das ganze Spielfeld ab - inklusive Balladenanteil. Alle anderen werden mit der Schulter zucken, aber für die ist die EP auch nicht gedacht und gemacht!

 

https://www.helltrail.com/#home

 

Text: Torsten Schlimbach

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch