The Nectars präsentieren das Video zu ihrer neuen Single "I Want It" aus ihrem kommenden Album "Sci-Fi Television"

Die Szene-Band The Nectars aus New Jersey has das Video zu ihrer neuen Single „I Want It“ auf den Weg gebracht. Es ist die zweite Auskopplung aus ihrem kommenden Debüt-Album „Sci-Fi Television“, das am 25.05. erscheint. Die Premiere des Clips hatte sich das führende US-Magazin Alternative Press gesichert. 
 
Das Video lässt den Zuschauer Teil haben an Frontfrau Jessica Kennys Vorbereitungen für ihren Flug zum Jupiter. Dies beinhaltet den Bau eines Raumschiffs aus Pappe und die dazugehörige Werbung auf den Straßen von New York. Der Clip zitiert die geheimnisvollen Toynbee Tiles, die an dem Gedanken festhalten eine menschlische Kolonie auf dem Jupiter aufzubauen und die Toten wieder auferstehen zu lassen. Dadurch würde ein von Menschen gemachter Himmel entstehen inspiriert von Arnold Toynbees „Experiences“ und Kubricks „2001: A Space Odyssey“. 
 
Eine saftige Scheibe Lo-Fi Indie-Punk gemischt mit einer großen Prise Rock-Attitüde und Popanleihen. 
I Want It“ ist der Nachfolger der heiß diskutierten ersten Single „Heaven“. 
 
„New York ist bekannt dafür, einige der besten Punk-Bands der Welt hervorgebracht zu haben. The Nectars lassen sich von ihren New Yorker Ahnen inspirieren und packen noch eine dicke Dose Pop-Appeal oben drauf. Das Ergebnis: eine Mischung aus No Doubt zu ihren 90er-Hochzeiten und Paramore zu Riot!-Zeiten.“ Team Rock
 
„Diese Vierer-Kombo aus New Jersey glüht förmlich vor lauter Energie. Frontfrau Jessica Kenny erinnert an Gwen Stefani zu „Don’t Speak“-Zeiten in kreativer Schaffenspause mit The Strokes. 2018 startet definitiv mit einem großen Knall.“ Right Chord Music
 
„Die Debüt-Single der Band ist ein mutiger, teuflisch guter Track, der einem schwer unter die Haut geht. In einer Welt der Übersättigung braucht es schon einiges um einen Eindruck zu hinterlassen. The Nectars ist das mit diesem Song gelungen.“ Substream Magazine US
 

The Nectars mit neuem Video zur Single "Heaven" // Punk meets Rock meets Mitsing-Hymne, Single/Video-VÖ: 12.01.

The Nectars, New Yorks neuester Alt-Rock-Ouput, geben mit ihrer ersten Single “Heaven” (Single-VÖ: 12.01.18) ihr Debüt. 
Punk meets Rock meets Mitsing-Hymne.
The Nectars sind Jon Paul (Bass / Gesang), Mike Montalbano (Schlagzeug / Gesang), Michael Baron (Gitarre / Gesang) und Sängerin Jessica Kenny aus den Vororten von New Jersey. Ihr Sound: edgy, energetisch, vollgepackt mit Attitüde.

Punkige Gitarren, einfallsreiche Harmonien, trashige Beats und rohe Vocals mit Einflüssen aus EDM und Funk sind ein Spiegelbild ihrer heißen Live-Auftritte. Ihre Herangehensweise ist eine Hommage an die New Yorker Punk/Pop-Szene aus den späten 70ern, die aber ebenso eine Modernität anklingen lässt, in der sich die kreativen Millennials dieser Welt wiederfinden können.

Die Band wurde 2016 gegründet, macht aber, trotz steigenden Label-Interesses, weiterhin ihr eigenes Ding. So haben sie auf eigene Faust freie Aufnahmezeiten in Studios organisiert, ihre Clips eigenständig produziert und gehen ihre ersten Veröffentlichungen mit ihrem ganz eigenen DIY-Spirit an.

Live erwartet ihre Fans eine turbulente, elektrisierende Performance. Mit jeder Menge neuer Musik, Visuals und Shows in der Pipeline sind The Nectars mit Sicherheit eine der Bands 2018, die man nicht verpassen sollte.

 

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch