The Love Bülow - Mit neuer Single "Keine Zeit (Radio Remix)" auf Herbst-Tour!

Nach den großen Open Air-Shows in diesem Sommer, sind The Love Bülow nun mit ihrer neuen Single "Keine Zeit (Radio Remix)“ auf Herbst-Tour 2013!

 

Seit Ende letzten Jahres begeistert die fünfköpfige Band aus Berlin und Mecklenburg-Vorpommern mit ihrem zweiten Studioalbum "So Weit" (VÖ 05.10.12) das Publikum bei ihren mehr als 50 Club- und Festivalshows. Unter anderem überzeugten "The Love Bülow" im Vorprogramm der Popstars "Silbermond", vor 11.000 Besuchern in der o2 World Berlin und rockten im Sommer 2013 auf Festivals wie dem "Rocken am Brocken", "Greenville", "Soundfeel" und vielen mehr. Mit Platz acht bei Stefan Raabs „Bundesvision Song Contest 2012“ erhielten sie den zündenden Anstoß mit zahlreichen Medien-Features.

 

Nach dem umfangreichen Festival-Sommer setzen die Jungs nun zum nächsten Sprung an: Am 06.09.13 veröffentlichen sie ihre neue Single „Keine Zeit (Radio Remix)“ und touren im Herbst erneut quer durch Deutschland.

 

"The Love Bülow" präsentieren ihren Indie-Rap mit der nunmehr sechsten Studio-Single samt Musikvideo  in neuer Frische. Dabei mixen sie gekonnt kraftvollen Indie-Sound mit intelligentem Rap und deutschem Pop.

 

Das offizielle Musikvideo zur Single beschreibt das teils mühsame, zugleich aber euphorische Tourleben und die enge Verbindung zwischen der Band und den Fans.

 

Video Premiere „Keine Zeit (Radio Remix)“: http://www.myvideo.de/watch/9212471/The_Love_Buelow_Keine_Zeit_Radio_Remix

 

- "Keine Zeit (Radio Remix)" produziert & gemischt von Matthias Mania und Dirty Dasmo (u.a. Johannes Oerding, Olly Murs, Moby, Glasperlenspiel, Max Mutzke, Marteria, Ivy Quainoo, Die Orsons u.v.m.), in Kooperation mit Produzent Felix Gebauer

 

- Regie, Kamera & Schnitt Musikvideo: Urban Tree Media | http://www.urbantreemusic.de  |  http://www.facebook.com/utmusic    

 

- Vertrieb: Believe Digital | MaM Records

 

 

THE LOVE BÜLOW - „SO WEIT-TOUR” 2013

präsentiert von piranha, kulturnews, musix, melodie & rhythmus, amm

 

14.11.2013  Gera - CLUBZENTRUM COMMA

15.11.2013  Stuttgart - KELLER KLUB

16.11.2013  Frankfurt/M. - NACHTLEBEN

17.11.2013  Köln - LUXOR

23.11.2013  München - DAS STROM

28.11.2013  Hamburg - KNUST

29.11.2013  Hannover - LUX

06.12.2013  Berlin - LIDO (verlegt vom FESTSAAL KREUZBERG!) präsentiert von: Fritz (rbb), Yagaloo TV, zitty

22.03.2014  Peine - KULTURRING PEINE

 


Pressemeldung: "So Weit-Tour 2013"

 

Karten: an allen bekannten Vorverkaufsstellen (u. a. ADticket, eventim & ticketmaster)

 

Links:http://www.thelovebuelow.de, http://www.facebook.com/TheLoveBuelow, http://www.youtube.com/TheLoveBuelow  

 

Tourveranstalter:Prime Tours & Promotion in Kooperation mit MaM Music

 

Management: MaM Music & Artist Management

 

Label:MaM Records

The Love Bülow Album 'So weit'/ VÖ 05.10.2012 und Deutschlandtournee!

The Love Bülow setzen im Herbst 2012 den Erfolgskurs ihrer teils ausverkauften Frühjahrstour fort. Kurz vor der Veröffentlichung ihres zweiten Studioalbums „So Weit“ (VÖ: 5. Oktober) und der anschließenden und gleichnamigen Deutschlandtournee präsentiert sich das Quintett Ende September einem TV-Millionenpublikum. Im Rahmen des von Entertainer Stefan Raab ausgerufenen Bundesvision Song Contests vertreten The Love Bülow mit der aktuellen Single „Nie Mehr“ (VÖ: 21. September) das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern, in welchem zwei der Musiker aufgewachsen sind.

 

Video zu „Nie Mehr“: http://www.myvideo.de/watch/8681221/The_Love_Buelow_Nie_mehr

 

Der mit Unterstützung von Matthias Mania (Max Mutzke, Glasperlenspiel) und Felix Gebauer produzierte Track bringt die Weiterentwicklung der Band auf den Punkt: Ihr charakteristischer Indie-Rap-Sound hat auf dem teils sphärisch geradlinigen und energisch treibenden Zweitlingswerk an Melodiösität und Eingängigkeit gewonnen, ohne dabei seinen Wiedererkennungswert und Charme zu verlieren.

 

Vom schwierigen zweiten Album kann bei The Love Bülow keine Rede sein. Nachdem bereits ihr erstes Werk „Menschen sind wie Lieder“ (2011) seitens der Fachpresse als „frischer Cocktail aus groovenden Beats und deutschsprachigen Texten mit viel Wortwitz und Tiefgang“ (motor.de) gelobt worden ist, wurde beim Folgeprojekt nun nochmals eine Schippe drauf gelegt. Anstatt zu versuchen, eine Kopie des erfolgreichen Vorgängers einzuspielen, lautet die Devise „keine Angst vor Veränderung“. Beim Songwriting ließen die Fünf ihren frischen Impulsen freien Lauf und kreierten unter Mithilfe von Produzent Felix Gebauer eine zwischen Mainstream und Individualität pendelnde Indie-Rap-Pop-Platte. Eingängige Refrains, klare Gitarrenläufe und flächige Keyboard-Sounds reifen darauf zu Markenzeichen der dem Newcomer-Stadium entwachsenen Besetzung.

 

 

So Weit - Tour 2012 präsentiert von:

piranha, musix, uMag, FastForward Magazine, Soundcheck Magazin, triggerfish.de, rautemusik.fm, local heroes.de

 

10.10. München - Backstage Club

11.10. Mainz - Kuz

12.10. Frankfurt - Das Bett

13.10. Aschaffenburg - Sedgwick

14.10. Freiburg - Waldsee

15.10. Stuttgart - Kellerklub

17.10. Dortmund - Kaktusfarm

19.10. Aurich - Stadthalle

23.10. Köln - Underground

24.10. Kiel - Roter Salon

26.10. Flensburg - Volksbad

27.10. Berlin - Maschinenhaus

28.10. Hamburg - Knust

30.10. Neubrandenburg - Alter Güterbahnhof

 

Mehr Infos:www.thelovebuelow.de

The Love Bülow (Neue Single/ Video und Tour 2012)

Mit der vierten Studio-Single „So weit“ (VÖ: 23/03/2012) und weiteren neuen Songs gehen die Berliner im April/Mai bundesweit mit mehr als 16 Konzerten auf ihre „Indie braucht Rap“-Tour. Im Anschluss locken zahlreiche Festival-Shows im Sommer. Die Berliner verzichten bewusst auf Gangster-Klischees und strotzen stattdessen vor Euphorie und Dynamik. Mit der vierten Studio-Single „So weit“ (VÖ: 23/03/2012) bringen The Love Bülow ihren Indie-Rap jetzt auf die nächste Stufe. Während treibende Disco-Beats à la Jan Delay (Disko No.1), angejazzte Gitarren und teils soulige Hip-Hop-Grooves das Debüt dominierten, legen The Love Bülow nun eine ausgesprochen „reife“ 2-Track Single vor.

 

Das Video zu „So weit“ feiert derzeit Premiere und ist hier zu sehen: http://www.myvideo.de/watch/8463487/The_Love_Buelow_So_weit

 

Gemixt wurde die Auskopplung von Hit-Produzent Sven Ludwig, der in der Vergangenheit bereits für  Bands/Künstler wie Revolverheld und Max Mutzke tätig war. Durch zahlreiche Auftritte, Erfolge bei Talent-Contests und die Unterstützung nationaler Radiosender mehrt sich der Bekanntheitsgrad der Crew um Vokalist und Frontmann Falk-Arne Goßler. The Love Bülow sind im April/Mai 2012 bundesweit auf großer „Indie braucht Rap“-Tour. Darüber hinaus besteigt das Quintett im Sommer wieder die Festival-Bühnen. Das event-Magazin resümiert: „…durchweg gelungen!“

 

The Love Bülow – “Indie braucht Rap”-Tour 2012:

 

14.04.2012 Flensburg Volksbad

20.04.2012 Hamburg Klubsen

21.04.2012 Lübeck Werkhof

01.05.2012 Neubrandenburg Fest der Farben

02.05.2012 Hannover Kulturpalast Linden

03.05.2012 Berlin Frannz Club

05.05.2012 Potsdam Waschhaus

16.05.2012 Oldenburg Amadeus

18.05.2012 Pforzheim Kupferdächle

19.05.2012 Köln MTC

21.05.2012 Augsburg Spectrum

22.05.2012 München Ampere

25.05.2012 Wilhelmshaven Pumpwerk

31.05.2012 Frankfurt Das Bett

01.06.2012 Leipzig Radio Mephisto "Birthday Party"

21.06.2012 Kiel Kieler Woche Festival

07.07.2012 Ebermannstadt Soundfeel Festival

07.09.2012 Schwerin Schloss Open Air

The Love Bülow - Mit neuem Musikvideo "Los!" und Download for free der Sonne entgegen!

Das Sommer-Video zur 3. Single „Los!“ (VÖ: 16/09/2011) erscheint nun erstmals auf myVideo.de!

Mit dem aktuellen Musikvideo „Los!“ (Single-VÖ: 16/09/2011) aus dem im März veröffentlichten Album "Menschen sind wie Lieder" zeigen die Indie-Rapper, wie das geht: Ab nach draußen, in die Stadt, in den Park und mit der Sonne im Gesicht den Tag genießen.

 

Video „Los!“: http://www.myvideo.de/watch/8220434/The_Love_Buelow_Los  

 

Dazu haben The Love Bülow noch ein besonderes Special für alle Fans und die, die es noch werden wollen… ganz exklusiv kann man sich den Track nur in dieser Woche ganz legal umsonst downloaden… und zwar hier: http://www.laut.de/The-Love-Buelow/Los!-der-Sonne-entgegen!/01-08-2011  

 

Wenn man sich das erste Halbjahr 2011 der aufstrebenden Newcomer etwas genauer anschaut wird man feststellen, dass sich von Monat zu Monat neue Meldungen auftun:

Begonnen mit der teils ausverkauften „Menschen sind wie Lieder“-Tour (März-Mai), gepaart mit einem überzeugenden Support für die Pop-Band Juli (März), unterstützt durch ein positives Medien-Echo zur Album-Veröffentlichung „Menschen sind wie Lieder“ (VÖ: 04/03/2011), sowie der TV-Aufzeichnung bei „Inas Nacht“ mit TV-Ikone Ina Müller (April) und vollendet mit den bestätigten Sommer-Festivals.

 

„Komm mal raus aus dir selbst - und vor allem aus deiner Bude!“

 

Manchmal ist es eben ganz einfach: „Los!“ und ab in den Sommer!

 

The Love Bülow live:

 

15.10.2011 WIEN (A) - Stagedive *Indoor-Festival*

27.08.2011 BERLIN – Mini-Festival (Schloß 19 / Jugendclub – Großer Saal)

20.08.2011 WIESTE – Wieste Open Air *Festival*

13.08.2011 TARMSTEDT – Rock den Lukas *Festival*

07.08.2011 HANNOVER – Fährmannsfest *Festival*

06.08.2011 BÜSCHEL – Staatsforsten Open Air *Festival*

 


Mehr Infos zu The Love Bülow unter: www.mam-music.de | www.thelovebuelow.de

S U C H E
Loading

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch