Folk Märchen von THE CORNSHED SISTERS: "Tell Tales" erscheint Mitte April

Unterschiedlicher könnten die vier Damen von The Cornshed Sisters nicht sein. Wären sie als Schwestern erzogen worden, dann sicher von einem Vater mit engelsgleichem Gesang und einer Mutter, die die Musik des Teufels liebt.

Obwohl sie der musikalische Geschmack verbindet - Gitarrenpop, Folk Märchen, Protestsongs, Country Musik, Piano Balladen und Gospel zählen sicher zu den Gemeinsamkeiten -  stehen die Damen einer Gleichheit als solches mit gesunder Missachtung gegenüber. Am ehesten erinnern Sie an Randy Newman, Joni Mitchell oder Richard und Linda Thompsen. Auf ihrem Debüt "Tell Tales" gehen die Ladies Wasserratten ("Tommy"), Ehe, Männer in paillettenbesetzten Anzügen ("Dance At My Wedding"), Gartenarbeit ("If You Were Mine"), Wahrsager ("The Beekeeper"), Kuchen aus Menschen ("Pies For The Fair") und die Achse von Liebe und Bomben ("Dresden") an. Und das ist nur ein Auszug der ungewöhnliche Themen die sich auch auf ihrem ersten Album finden lassen.

 

Mit einer breiten Gesangspalette, mehreren Gitarren, Ukulele und Piano vermitteln sie ihre Ideen mit Humor und Feingefühl. Ihre vier markanten, sympathischen Stimmen lassen in ihrer Unterschiedlichkeit an The Band oder auch The Roches erinnern. Stets dabei: die gewisse Prise "Englishness".

Das Debüt "Tell Tales" von The Cornshed Sisters wurde mit nur minimalen Overdubs aufgenommen und co-produziert von Peter Brewis von Field Music, um die ganze dynamische Pracht der Schwestern einzufangen. The Cornshed Sisters sind Jennie, Cath, Liz und Marie.

Ihr Debüt "Tell Tales" erscheint am 13. April bei Memphis Industries.

3 Songs des Albums gibt es bereits als Free Track Sampler auf der Seite von The Cornshed Sisters bei Memphis Industries hier.

https://www.facebook.com/thecornshedsisters

S U C H E
Loading

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch