Paul Young "Tomb Of Memories: The CBS Years" (neues 4-CD-Set)

30 Jahre nach der Veröffentlichung von Paul Youngs zweitem Album “The Secret Of Association” präsentiert Sony Music das neue Bookset “Tomb Of Memories: The CBS Years 1982-1994”. Dieses vier CDs umfassende Set dokumentiert Youngs Karriere bei CBS Records, angefangen bei seinem phänomenalen Debüt 'No Parlez' bis hin zum 1993er Album „The Crossing“. Die neue Box bietet 66 Titel, darunter alle Hits und Klassiker, neun bislang unveröffentlichte alternative Versionen sowie acht Songs, die noch nie auf CD veröffentlicht wurden.

 

Das besondere Highlight sind die Tracks „Find One Voice“, „Coralie“ und „Souls Unknown“, die auf dem Bookset erstmals veröffentlicht werden. Dazu gibt es alle deutschen Charts Hits: “Whereever I Lay My Hat”, “Come Back And Stay” (#1), “Love Of The Common People”, “Love Will Tear Us Apart”, “I m Gonna Tear Your Playhouse Down”, “Everthing Must Change”, “Everytime You Go Away”, “Senza Unna Donna”, “Don't Dream It's Over”, “Now I Know What Made Otis Blue” und “Hope In A Hopeless World”, aber auch ein interessantes Liveset ab Song zwölf auf CD 1 und zahlreiche akustische Versionen populärer Songs auf CD 4.

Alle Titel wurden auf Basis der originalen Analog-Tapes remastered. Zudem enthält die Box ein informatives 24 seitiges Booklet mit zahlreichen Fotos, ausführlichen Liner Notes und ein Vorwort des englischen Sängers.

 

S U C H E
Loading

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch