Motörhead - Lemmy… eine Legende bekommt seine eigene Briefmarke und neues Live Video ‘When The Sky Comes Looking For You’!!

In Zusammenarbeit mit BILD wird der verstorbene Motörhead Frontmann mit eigenem Briefmarken Set geehrt.

Es handelt sich hierbei um die 0,70 Cent Briefmarke und die Marken können über www.aktion.bildplus.de oder www.bild.de gekauft werden. Diese Briefmarken sind nur in Deutschland erhältlich.

Ein Briefbogen umfasst 10 Briefmarken, 5 verschiedene Lemmy Motive und jeder kann den Briefbogen nach seinem Gusto zusammenstellen. Die Kosten für einen 10-er Satz betragen € 18,-- ( ja, das ist mehr als 10 x 0,70 Ct), aber diese Marken werden ‚on demand‘ gedruckt und erfordern ein separates Set Up wodurch Mehrkosten enststehen. Der Versand innerhalb Deutschlands ist jedoch inklusive.

Die Briefmarken sind limitiert auf 7777 Stück ( Lemmy’s Lucky 7) und sind 4 Wochen bestellbar. Vom 17. Mai 2016 bis zum 17. Juni 2016.

 

Der Mann, der sein Leben gelebt hat wie kaum ein anderer: Sex, Drugs und Rock’n’Roll waren sein Markenzeichen, Lemmy hat sein Leben ausgekostet und gelebt wie er wollte - bis zum Ende. Ein großartiger Künstler, ein Gentleman, loyal und ehrlich, eine Ikone für viele und eine Inspiration für andere Musiker und Fans.

 

Geboren wurde er am Heiligabend 1945 in Stoke On Trent in England, gründete 1975 Motörhead und führte seine Band durch Sturm, Regen und Sonnenschein

bis hin zur Spitze mit dem letzten Album ‚Bad Magic‘, das in Deutschland und im europäischen Ausland sofort die Chartposition # 1 erreichte. Bekannt als ‚powerhouse trio‘ waren Motörhead eine unglaublich hart arbeitende Band. Sieben Monate im Jahr wurde getourt und in der off- Zeit wurde ein neues Album für die Fans aufgenommen.

Ian ‚Lemmy‘ Kilmister starb friedlich am 28. Dezember 2015 in seiner Wahlheimat in Los Angeles.

 

Die Briefmarken sind ab dem 17. Mai 2016 – 10.00 h online bei Bild erhältlich!
 

Am 10. Juni erscheint zudem mit “Clean Your Clock” die letzte, aktuelle Motörhead Veröffentlichung als Live DVD/CD/Vinyl/BluRay!


Nebst dem Video zu ‘Bomber‘ gibt es nun mit ‘When The Sky Comes Looking For You’ ein weiteres, aktuelles Video von der DVD…

Live Video ‘When The Sky Comes Looking For You‘: https://youtu.be/MtfGxK1cX_I


Live Video 'Bomber' hier zu sehen: https://youtu.be/xS9K2fT00Rg


Mehr Infos unter:
www.udr-music.com

Motörhead - neues Live Video 'Bomber' online! - "Clean Your Clock" - Live DVD/CD/Vinyl/BluRay am 10. Juni 2016

Sie waren die Könige der Straße. Sie lebten für die Tour. Sie liebten es auf Tour zu sein und die Fans liebten sie dafür!

Nie war der Geist von Motörhead lebendiger als auf Tour, wenn sie das Publikum in ihren Bann zogen und ihren unerbittlichen Cocktail aus geballter Kraft und ohrenbetäubender Lautstärke auf die Fans losließen. Tatsächlich erfreuten sich Motörhead auch nach vier Jahrzehnten der knochenzermahlenden Pflichterfüllung noch weltweit an ausverkauften Gigs.

UDR Records entschied sich, die Shows am 20. und 21. November 2015 im Zenith in München aufzunehmen und Motörhead spielten zwei wahrlich fulminante Konzerte. Es waren donnernde Rock 'n' Roll Shows, die sich locker messen konnten mit der fast schon allzu halsbrecherischen Geschwindigkeit, die sie einst berühmt gemacht hatte. Phil Campbell spielte besser mit jedem Konzert und Mikkey Dee hob die Kunst des Schlagzeugspielens auf das allerhöchste Niveau und bewies erneut, warum er den Ruf als einer der begehrtesten Fellgerber genießt.

Lemmy…

Er klingt perfekt, sogar ein bisschen gemein (im positiven Sinn), manchmal knurrend, knarrend hier und da und singend in einer Art, die jede deiner kühnsten Erwartungen noch übertrifft. Ja, es waren großen Schatten über ihm und er kämpfte dagegen. Aber er setzt auch in Clean Your Clock neue Maßstäbe für alle fast-70-jährigen in Punkto Coolness und Härte.

Die ersten Parts vom mächtigen 'Bomber' krachen wie ein Salut, dieser Klassiker zwingt dich schon förmlich, die Lautstärke aufzudrehen. Lemmy knurrt und brüllt, 'Metropolis' groovt wie am ersten Tag und 'Overkill' ist wie immer mächtig wie ein Pulverisator… Aber man muss der unausweichlichen Wahrheit ins Auge sehen… Es wird keine weiteren Motörhead Tourneen geben, weil Lemmy nicht mehr unter uns weilt.

Aktuelles Live Video 'Bomber' hier zu sehen: https://youtu.be/xS9K2fT00Rg


Sehr viele Menschen hatten nicht mehr die Gelegenheit, sie auf ihrer letzten Tour live zu erleben und das macht Clean Your Clock zu einer ungeheuer wichtigen Veröffentlichung. Es ist sowohl ein Freudenfest als auch eine Grabinschrift, ruhmreich aber nicht ohne Melancholie.

Clean Your Clock ist der natürliche Sound einer der mächtigsten, einzigartigsten und großartigsten Bestien des Rock 'n' Roll – Motörhead. Es gibt kein Lob, das sie nicht bekommen hätten und keines, das sie nicht verdient hätten. Und wenn es ein "letztes" Motörhead Album geben muss, dann erscheint es doch nur passend, wenn es das superbe Live-Dokument Clean Your Clock ist.

Also, dreht alle Regler auf Maximum, denn wie Lemmy höchstpersönlich sagte, ist die einzige Art Musik  zu hören: Wenn es laut ist…und denkt dabei an Lemmy und Motörhead und wie er immer sagte: Don’t forget us , we are Motörhead and we play rock’n’roll !


Tracklisting:
Bomber / Stay Clean / Metropolis / When The Sky Comes Looking For You/ Over The Top/ (Guitar Solo) /The Chase Is Better Than The Catch /Lost Woman Blues/ Rock It/ Orgasmatron/ Doctor Rock/ Just ‘Cos You Got The Power/ No Class/ Ace Of Spades/ Whorehouse Blues/ Overkill

Formate:
**Farbige Doppel- Vinyl im Gatefold mit Pop-up Art  **  Audio CD DVD der Show mit Audio CD **BluRay der Show mit Audio CD ** BOXSET mit dem Inhalt:  Farbige Doppel-Vinyl im Gatefold mit Pop-Up Art, die DVD der Show mit Audio CD und einer Motörhead Metal Medaille  ** Verfügbar ist ebenfalls ein limitiertes BOXSET über den UDR Shop mit der silbernen oder goldenen Motörhead Medaille **  Digitaler Download


www.udr-music.com

www.imotorhead.com

 Motörhead - "Clean Your Clock" - Live DVD/CD/Vinyl/BluRay am 27. Mai 2016

Nie war der Geist von Motörhead lebendiger als auf Tour, wenn sie das Publikum in ihren Bann zogen und ihren unerbittlichen Cocktail aus geballter Kraft und ohrenbetäubender Lautstärke auf die Fans losließen. Tatsächlich erfreuten sich Motörhead auch nach vier Jahrzehnten der knochenzermahlenden Pflichterfüllung noch weltweit an ausverkauften Gigs.

UDR Records entschied sich, die Shows am 20. und 21. November 2015 im Zenith in München aufzunehmen und Motörhead spielten zwei wahrlich fulminante Konzerte. Es waren donnernde Rock 'n' Roll Shows, die sich locker messen konnten mit der fast schon allzu halsbrecherischen Geschwindigkeit, die sie einst berühmt gemacht hatte. Phil Campbell spielte besser mit jedem Konzert und Mikkey Dee hob die Kunst des Schlagzeugspielens auf das allerhöchste Niveau und bewies erneut, warum er den Ruf als einer der begehrtesten Fellgerber genießt.

Lemmy…

Er klingt perfekt, sogar ein bisschen gemein (im positiven Sinn), manchmal knurrend, knarrend hier und da und singend in einer Art, die jede deiner kühnsten Erwartungen noch übertrifft. Ja, es waren großen Schatten über ihm und er kämpfte dagegen. Aber er setzt auch in Clean Your Clock neue Maßstäbe für alle fast-70-jährigen in Punkto Coolness und Härte.

Die ersten Parts vom mächtigen 'Bomber' krachen wie ein Salut, dieser Klassiker zwingt dich schon förmlich, die Lautstärke aufzudrehen. Lemmy knurrt und brüllt, 'Metropolis' groovt wie am ersten Tag und 'Overkill' ist wie immer mächtig wie ein Pulverisator… Aber man muss der unausweichlichen Wahrheit ins Auge sehen… Es wird keine weiteren Motörhead Tourneen geben, weil Lemmy nicht mehr unter uns weilt.

Sehr viele Menschen hatten nicht mehr die Gelegenheit, sie auf ihrer letzten Tour live zu erleben und das macht Clean Your Clock zu einer ungeheuer wichtigen Veröffentlichung. Es ist sowohl ein Freudenfest als auch eine Grabinschrift, ruhmreich aber nicht ohne Melancholie.

Clean Your Clock ist der natürliche Sound einer der mächtigsten, einzigartigsten und großartigsten Bestien des Rock 'n' Roll – Motörhead. Es gibt kein Lob, das sie nicht bekommen hätten und keines, das sie nicht verdient hätten. Und wenn es ein "letztes" Motörhead Album geben muss, dann erscheint es doch nur passend, wenn es das superbe Live-Dokument Clean Your Clock ist.

Also, dreht alle Regler auf Maximum, denn wie Lemmy höchstpersönlich sagte, ist die einzige Art Musik  zu hören: Wenn es laut ist…und denkt dabei an Lemmy und Motörhead und wie er immer sagte: Don’t forget us , we are Motörhead and we play rock’n’roll !


Tracklisting:
Bomber / Stay Clean / Metropolis / When The Sky Comes Looking For You/ Over The Top/ (Guitar Solo) /The Chase Is Better Than The Catch /Lost Woman Blues/ Rock It/ Orgasmatron/ Doctor Rock/ Just ‘Cos You Got The Power/ No Class/ Ace Of Spades/ Whorehouse Blues/ Overkill

Formate:
**Farbige Doppel- Vinyl im Gatefold mit Pop-up Art  **  Audio CD DVD der Show mit Audio CD **BluRay der Show mit Audio CD ** BOXSET mit dem Inhalt:  Farbige Doppel-Vinyl im Gatefold mit Pop-Up Art, die DVD der Show mit Audio CD und einer Motörhead Metal Medaille  ** Verfügbar ist ebenfalls ein limitiertes BOXSET über den UDR Shop mit der silbernen oder goldenen Motörhead Medaille **  Digitaler Download


www.udr-music.com

www.imotorhead.com

MOTÖRHEAD – Single- und Video Premiere ‘ELECTRICITY’

Think energy - Think crackle - Think volume - Think snap - Think thick bass riding with crunching riffs

 

Think rich, loud, raw, ebullient ELECTRICITY - Motörhead’s erste Single aus dem kommenden, neuen Album ‘Bad Magic’, das am 28. August veröffentlicht wird…

A storming statement of intent to underscore that most righteous of phrases, if it’s too loud, you’re too old! Electricity; two minutes and 17 seconds of pure, raw Motör power.

Video Premiere ‘ELECTRICITY’:
https://www.youtube.com/watch?v=wOwB-X6CDbQ

 

As Lemmy says,

 

"Freedom to believe don’t have a price

Innocence never gets too old

You need a bolt of rock

Severe toxic shock

Electricity deep in your soul”

 

The man, and the band, don’t lie…

…So get some “Electricity" and fast.

Live werden MOTÖRHEAD dann im Herbst an folgenden Dates in Germany unterwegs sein….

Di, 17. November 2015 / Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle
Mi, 18. November 2015 / Saarbrücken - Saarlandhalle
Fr, 20. November 2015 / München - The Zenith
Sa, 21. November 2015 / München - The Zenith
Di, 24. November 2015 / Frankfurt / Main - Jahrhunderthalle
Mi, 25. November 2015 / Ludwigsburg - Arena
Fr, 27. November 2015 / Berlin  Max - Schmeling - Halle
Sa, 28. November 2015 / Hamburg – Sporthalle


Mehr Infos unter:
https://www.facebook.com/OfficialMotorhead
 

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Motörhead veröffentlichen ihr 22. Studio Album Bad Magic am 28. August 2015 UDR Music

PhotoCredit: Robert John

Nachdem Motörhead mit ihrem Rock ‘n’ Roll vierzig Jahre lang Zähne zum Klappern, Knochen zum Brechen und Ohren zum Glühen gebracht haben, könnte man es eigentlich entschuldigen, wenn die Band langsam nachlassen würde.

Mal die Füße hochlegen, ein bisschen entspannen….

Aber es sind halt Motörhead. Und statt zu entspannen, erteilt die Band derartigen Auflösungserscheinungen mit ihrem 22. Studio Album namens Bad Magic aus tiefster Überzeugung und vollem Herzen eine Abfuhr und sagt: Arsch lecken!!!

Mit lautem Krachen, Pioniergeist und ohrenbetäubenden, wilden Rhythmen und Riffs tritt Bad Magic denjenigen die Zähne aus, die zu glauben gewagt haben, es könnte anders kommen.

Wenn es überhaupt solche Leute gibt, kann man ihnen nur raten, sich dicke Ohrstöpsel zu besorgen, auf die Knie zu fallen und um Gnade zu betteln, weil Songs wie "Thunder and Lightning" und der extra LAUTE "Teach'Em How To Bleed" in der gewohnt zerstörerischen Art und Weise daher kommen und zeigen, dass Motörhead so stark, fies, laut, erbarmungslos, kompromisslos und 'goddam heavy' wie eh und je sind.

So greift die Band auf dem Album selbstbewusst auf ihr feistes Repertoire an Rock ‘n’ Roll Spirit zurück, der an Motörmusic aus vergangenen Tagen erinnert.

Dabei zahlt es sich ganz offensichtlich aus, dass Motörhead mit Bad Magic erstmalig in der Ära Kilmister/Campbell/Dee ein Album im Studio zusammen geschrieben und aufgenommen haben. Das gilt vor allem hinsichtlich der Tatsache, dass das Album eher unter "Live" Bedingungen aufgenommen wurde. Da ist die Bösartigkeit von "Choking On Your Screams" bei der Lemmy in Sachen Gesang zu omnipotenter Höchstform aufläuft, "Electricity" mit derber Punk Attitüde und Phil Campbells wohl besten Soloarbeiten der letzten Jahre während "Shoot Out All Your Lights" vor Allem durch Mickey Dee's teuflisches, durch Mark und Bein gehendes Drumming besticht und so den Weg für Lemmy Kilmister bereitet. Außerdem hat Queen's Brian May die Jungs bei "The Devil" mit einem Gastbeitrag inklusive eines brillanten Solos beehrt.

 

Das in den NRG Studios von Langzeitproduzent Cameron Webb produzierte Album Bad Magic entstand nach mehreren Jahren internationalen Erfolgs, vielleicht den Erfolgreichsten seit ihrer letzten Veröffentlichung 'Aftershock'. Außerdem hat sich Lemmy dazu entschieden, zu akzeptieren, dass auch er nur aus Fleisch und Blut besteht und sterblich wie jeder andere ist. Deshalb hat er seinen Lifestyle so umgestellt, dass er seine gesundheitlichen Probleme in den Griff bekommen hat und so kommt es, dass er schlanker, stärker und niederträchtiger als je zuvor ist. Seine eigene Performance auf Bad Magic rangiert dabei unter den einzigartigsten und weitreichendsten Leistungen, die er jemals abgeliefert hat. In der Ballade "Until The End" eröffnet er uns gleichermaßen Erklärungen und Intentionen zu den einfachen aber wichtigen Dingen, die das Leben für uns bereithält. Als wäre das nicht schon genug, enthält die Platte noch eine erstklassig umgesetzte Cover Version des Rolling Stones Klassikers "Sympathy For The Devil" und jedem, der zwei funktionierende Ohren hat, dürfte danach klar sein, dass es sich bei Bad Magic um das beste Motörhead Album der letzten zwei Jahrzehnte handelt.

 

Zusätzlich zu dem Album darf man sich darauf freuen, dass Motörhead in der zweiten Jahreshälfte von 2015 wieder auf Tour sind. Ab Mitte August wird es eine Nordamerika-Tour mit Anthrax geben, die mit der am 28. Sept. in Miami, Florida beginnenden und am 2. Okt. in Nassau, Bahamas endenden Motörboat Cruise zu Ende geht. Dabei wird die Motörboat Cruise mit einem Top Line Up aufwarten, darunter Slayer und Anthrax um nur einige Wenige unter vielen zu nennen.

Es folgt die 40th Anniversary European Winter Tour, die am 15 Nov. im Le Zenith in Paris startet und am 6 Dez. in der Hartwall Arena in Helsinki in Finnland endet. Außerdem werden in Kürze weitere Tourdaten veröffentlicht. Deshalb sollten alle Interessierten sowohl ein Auge auf die offizielle Motörhead Website (www.imotörhead.com) als auch auf die folgenden Social Media Plattformen werfen, um nähere Details in Erfahrung zu bringen:

 

https://www.facebook.com/OfficialMotorhead

 

Twitter: @MyMotorhead

 

Alles in Allem können sich Motörheadbangers und Rock ‘n’ Roll Fans weltweit mit der gerade bestätigten Veröffentlichung von Bad Magic auf die Rückkehr des größten, fiesesten, dreckigsten und erbarmungslosesten Trios der Rockmusik vorbereiten. Motörhead werden auch in Zukunft die Fahne hochhalten, mit der ihr durch dick und dünn gehen könnt.

 

BAD MAGIC – TRACKLISTING

 

1.     Victory Or Die – 3.09

2.     Thunder & Lightning – 3.06

3.     Fire Storm Hotel – 3.35

4.     Shoot Out all of Your Lights – 3.15

5.     The Devil – 2.54

6.     Electricity – 2.17

7.     Evil Eye – 2.20

8.     Teach Them How To Bleed -3.13

9.     Till The End – 4.05

10.  Tell Me Who To Kill – 2.57

11.   Choking On Your Screams – 3.33

12.  When The Sky Comes Looking For You – 2.58

13.   Sympathy For The Devil* – 5.35

 

*by The Rolling Stones

 

 

Pre-Order Links Motörhead: Bad Magic:
 

Standard :

http://smarturl.it/MH_BadMagic_Standard

 

Limited Box:

http://smarturl.it/MH_BadMagic_LtdBox

 

Digi Pack:

http://smarturl.it/MH_BadMagic_DigiPack

 

Vinyl:

http://smarturl.it/MH_BadMagic_Vinyl

 

iTunes:

http://smarturl.it/MH_BadMagic_iTunes

Empfehlen Sie diese Seite auf:

2015 - 40-jähriges Bühnenjubiläum Motörhead!

40 Jahre Motörhead – und kein bißchen leise. Es gibt noch mehr Gründe als sonst,die Ikonen des Rock zu feiern: Bühnenjubiläum, ein neues Album im Herbst, Lemmy wird im Dezember 70 und es wird getourt und auf Festivals rund um den Globus gespielt:

 

Momentan ist die Band mit ihrem langjährigen Produzenten Cameron Webb im Studio und arbeitet an ihrem 22. Studioalbum, das im Herbst 2015 auf den Markt kommt. Im April fliegt Motörhead bereits nach Südamerika und bestreitet die Monster Rock Tour ( mit Judas Priest und Ozzy Osbourne).


Anschließend erleben wir sie in der Zeit vom 30. Mai bis zum 17. Juli auf insgesamt 10 Festivals in Europa ( Deutschland: Rock am Rhein / Rock im Park). Danach geht es nach Japan und Korea mit den Foo Fighters. Hoffentlich eine kleine Verschnaufpause bevor die US Tour im Frühherbst auf dem Programm steht .Entspannung danach auf dem Motörboat, welches am 28.9. seine Segel hisst und dann ist es schon bald wieder Zeit, die Deutschland Tour zu starten.

 

Und es zeigt sich wieder, man ruht sich nicht auf den Lorbeeren aus – Motörhead are f….ucking hard working!!!

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Motörhead - Aftershock Tour Edition und Video Premiere 'Lost Woman Blues'

Im Oktober 2013 veröffentlichten Motörhead ihr 21. Studioalbum. Aftershock, ein hochgelobtes, fulminantes Werk, das sofort in die Top 10 Charts einstieg.

 

Wie allen bekannt ist, mussten einige Tourdaten verschoben werden, damit Lemmy sich gesundheitlich richtig erholen konnte.

 

Der kommende Festival-Sommer wird nicht ohne Motörhead stattfinden, sie sind wieder da und werden 11 Festivals in Europa mit ihrer lauten Anwesenheit beglücken.

Und das wird in Form eines Re-Releases gefeiert und unterstützt.

 

UDR/Motörhead Music/Warner wird Aftershock- Tour Edition am 04. Juli die CD noch einmal mit einer Bonus Disk veröffentlichen. Die Bonus Disk enthält live Material von der 2014 West Coast Tour, die kürzlich absolviert wurde sozusagen als Warm-Up für die bevorstehenden Festivals. Der besondere Leckerbissen ist ‚Lost Woman Blues‘ live  aufgenommen in San Francisco, The Warfield am 18. April 2014. Der Song wird übrigens auch als nächste Single ausgekoppelt und ein brandneues Video dazu gibt es auch...

Video Premiere
’Lost Woman Blues’:

http://www.tape.tv/motorhead/videos/lost-woman-blues-live

 

 

Niemand sollte es vergessen – es sind Motörhead und sie spielen Rock’n’Roll!

 

Neben dem kompletten Aftershock Album:  (Heartbreaker / Coup de Grace / Lost Woman Blues / End Of Time / Do You Believe / Death Machine / Dust And Glass / Going To Mexico / Silence When You Speak To Me / Crying Shame / Queen Of The Damned / Knife / Keep Your Powder Dry / Paralyzed) gibt es zum gleichen Preis noch eine Live CD dazu!

 

Bonus  Disk : „Best Of The West Coast Tour 2014“

Aufgenommen und produziert von Cameron Webb

 

Tracklisting:

I Know How To Die         

Damage Case                 

Stay Clean                       

Metropolis                       

Over The Top                   

The Chase Is Better Than The Catch    

Rock It                               

Lost Woman Blues         

Doctor Rock                     

Just `Cos You Got The Power         

Going To Brazil                                    

Killed By Death                

Ace Of Spades                

Overkill                             

 

Motörhead Festivaltour:

 

24. Juni            Mailand, Ippodromo City Sound- Italien

27. Juni Wetzikon, Eishalle – Schweiz

04. Juli Hyde Park London, British Summer - England  06. Juli  Roitzschora, With Full Force – Deutschland

11. Juli Aix Les Bains, Esplanade du Lac – Frankreich

25. Juli Moskau, Crocus City Hall – Russland

27. Juli Minsk, Palace of Sports, - Belarus

01. August        Wacken Open Air – Deutschland

03. August        Lokerse, Lokerse Feesten – Belgien

10. August        Colmar, Theatre de Plein Air – Frankreich

13. August        Avenches, Römisches Amphitheater, Schweiz    

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Motörhead mit neuem Video zu ,Crying Shame'

Motörhead, Lemmy als Godfather of Rock ganz vorne weg, veröffentlichen am 28. März 2014 mit ‚Crying Shame‘ die zweite Single aus dem Hitalbum ‚Aftershock‘.

‚Crying Shame‘  ist eine starke, verrauchte bluesharte Nummer, die durch das heiße und staubige Motörhead- Land stolziert, sie fängt das raue Durcheinander des Lebens ein und vergisst auch die Liebe nicht…mit dem Blick, wie Kilmister & Co es sehen. Dazu gibt es ein Lyric Video, welches hier zu sehen ist…

Video zu ‚Crying Shame‘: http://www.muzu.tv/motorhead/crying-shame-musikvideo/2182673/ 

Aftershock
, von Cameron Webb produziert, ist weltweit gefeiert worden und erreichte mindestens Top 10 und Top 5 in fast allen Ländern und ist eines der Alben, welches jetzt schon in die Bestenliste aufgenommen ist.

Der Rolling Stone US kommentiert: ‚Immer noch von den verdammten Weibern in seinem Leben verfolgt, sein Leben, das doch etwas fluchtartiges hat, doch Kilmister bleibt sich treu und ist unglaublich stark in seiner Apokalyptik‘ und der Guardian UK bescheinigt, dass Lemmy lange nicht so engagiert auf seinen Platten zu hören war. Hier kommen Motörhead, unvorhersehbar, unbeirrt, appetitlich bluesig, punkig, rockig – einfach großartig!

Die Band wird am 13. und am 20. April auf dem prestigeträchtigen Coachella Festival spielen und in den Tagen dazwischen eine kleine US Tour absolvieren, unter anderem eine gigantische Vegas Show mit Megadeth am 17. April. Danach geht es zu den Festivals in Europe, beginnend mit dem Kick Off am 24. Juni in Mailand.

Motörhead are up and running !

Neue Motörhead Termine im Februar/März 2014 bestätigt!

Die im November und Dezember geplanten Konzerte von Motörhead mussten wegen Krankheit verschoben werden. Nun stehen die neuen Termine im Februar/März 2014 fest. Gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

 

 

Marek Lieberberg presents


Motörhead


Special Guests: Saxon & Skew Siskin

 

Di.       25.02.14          Hamburg        Sporthalle                               verlegt vom 03.12.13

Do.      27.02.14          München        Zenith                                     verlegt vom 30.11.13

Sa.      01.03.14          Frankfurt         Jahrhunderthalle                    verlegt vom 27.11.13

So.      02.03.14          Berlin              Velodrom                               verlegt vom 26.11.13

Di.       04.03.14          Düsseldorf      Mitsubishi Electric Halle         verlegt vom 02.12.13

Mi.       05.03.14          Stuttgart          Schleyer-Halle                       verlegt vom 29.11.13

Motörhead verschieben Europa Tour auf 2014!

Statement von Lemmy:

 

„Ich bin sehr traurig, mitteilen zu müssen, dass Motörhead die bevorstehende Europa Tour auf das Frühjahr 2014 verschieben muss.

 

Wir haben die Entscheidung gemeinsam getroffen, da ich leider noch nicht fit genug bin, wieder zu touren. Daran muss ich noch arbeiten. Keine Sorge, ich werde nicht als Veganer enden und alkoholfreie Getränke promoten aber fairer Weise muss ich sagen, dass ich meinen Lebensstil ein wenig konfigurieren muss, damit sichergestellt ist, dass ich die nötige Kraft haben werde.

 

Ich bin von mir selbst enttäuscht, sagen zu müssen, dass ich nicht fit genug für die Tour bin, aber ich wäre noch mehr enttäuscht, wenn ich nur mittelmäßige Shows abliefern würde und meine Gesundheit leiden würde - lange bevor die komplette Tour vorbei ist.


Die Fans, die zu unseren Shows kommen, erwarten eine richtige Motörhead Show und das wird nur möglich sein wenn ich wieder 'back on track' bin.

Ich bedanke mich für die Geduld und für euer Verständnis und ich arbeite daran, wieder ganz der 'Alte' zu sein, damit wir uns dann im Frühjahr sehen.

 

Euch allen nochmals ein großes DANKE!“

Motörhead - offizielles Video "Heartbreaker" jetzt online!

Seit dem 18.10.2013 ist das neue Motörhead Album “Aftershock“ endlich veröffentlicht und in aller Munde. 14 eindrucksvolle Motörhead-Songs, die Aftershock zu einem der besten Motörhead-Werke machen. Schwadronierend, kraftvolle Stöße, Geschwindigkeit, Stärke, schmutzige Grooves , bluesige Riffs und Lemmys unverkennbare Stimme zeigen -  Motörhead are Motörhead are Motörhead….

 

Parallel dazu gibt es hier und jetzt das neue Video zu “Heartbreaker“…

 

Video “Heartbreaker“: http://www.muzu.tv/motorheadmusic/heartbreaker-musikvideo/2074819/

 

 

Motörhead Tour 2013:

 

7. Nov              Zürich – Hallenstadion

9. Nov              Paris – Zenith

11. Nov            Deinze - Brielpoort

13. Nov            Nottingham – Royal Concert Hall

14. Nov            Newcastle – City Hall

16. Nov            London – Brixton

17. Nov            London – Brixton

19. Nov            Wolverhampton – Civic Hall

20. Nov            Manchester – Apollo

22. Nov            Glasgow – Academy

26. Nov            Berlin – Velodrom

27. Nov            Frankfurt – Jahrhunderthalle

29. Nov            Stuttgart – Schleyerhalle

30. Nov            München – Zenith

2. Dez              Düsseldorf – MEH

3. Dez              Hamburg – Sporthalle

6. Dez              Horsens – Forum Horsens

8. Dez              Oslo – Sentrum Scene

10. Dez            Helsinki – Hartwall Arena

12. Dez            Linkoping – Cloetta Center

 


Mehr Infos unter:

www.imotorhead.com

www.udr-music.com

Motörhead - neues Album "Aftershock" erscheint am 18. Oktober 2013

Seit nunmehr 38 Jahren ist Motörhead eine Konstante im Rock und noch immer ein Statement für trotzige Rock’n’Roll Energie. Motörhead sind so unverrückbar wie der starke Fels in der Brandung im Umfeld der musikalischen Trends.

 

Am 18. Oktober 2013 veröffentlichen Motörhead ihr 21. Studioalbum, ein gewaltiger, prophetischer Aftershock. Auf den Punkt gebracht enthält es alles, für das Motörhead steht. 14 eindrucksvolle Motörhead-Songs, die Aftershock zu einem der besten Motörhead-Werke machen. Schwadronierend, kraftvolle Stöße, Geschwindigkeit, Stärke, schmutzige Grooves , bluesige Riffs und Lemmys unverkennbare Stimme zeigen -  Motörhead are Motörhead are Motörhead….

 

Aufgenommen wurden die Songs in den NRG Studios in Hollywood, Langzeit Produzent Cameron Webb zeichnet für das Mixing und Recording.

 

Polternd, unabhängig und kraftvoll kommen die Songs: ‚Death Machine‘ und ‚Heart Breaker‘ sind wilde Motörheadrocker, die die Riffs direkt in den Kopf schlagen und man sieht sich direkt in der Menge, den Text aus vollem Hals brüllend. ‚Queen Of The Damned‘ kommt mit hypnotischen Riffs, ein kurzer Erholungsmoment und dann ein fulminantes Mikkey Dee Solo – born und bred Motörhead. Bei ‚Paralyzed‘ attackiert Phil Campbell, was die Gitarre hergibt und Lemmy nimmt uns mit auf einen donnernden Rickenbacker Trip bei ‚Going To Mexico‘.‘ Lost Woman Blues‘ ist der erste Midtempo Song des Albums, elektrisierender Bass und Gitarre,  ‚Dust and Glass‘ – Lemmys rauchige Barstimme – eine Blues Ballade – fast schon Motörhead-Romantik.  Bei ‚Coup de Grace‘ wünscht man sich das zu tun, was Hooligans tun, einfach den Fernseher nehmen und aus dem Fenster werfen. ‚Silence When You Speak To Me‘  - die Lyrik spricht für sich und man ist einmal mehr fasziniert von Lemmys Fähigkeit, Texte zu schrieben.

 

‚Klau es wenn du musst, aber besser ist, du kaufst das Album‘ sagt Lemmy mit unverkennbarem Stolz.

Mikkey Dee bestätigt, dass es ein sehr, sehr starkes Motörhead Album ist und alles das beinhaltet, für das Motörhead steht und Phil Campbell fügt hinzu:‘ Ich mag die Variationen, die das Album bietet und meine, dass es eins unserer besten Werke ist‘.

 

 

Motörhead Tour 2013:

 

7. Nov              Zürich – Hallenstadion

9. Nov              Paris – Zenith

11. Nov            Deinze - Brielpoort

13. Nov            Nottingham – Royal Concert Hall

14. Nov            Newcastle – City Hall

16. Nov            London – Brixton

17. Nov            London – Brixton

19. Nov            Wolverhampton – Civic Hall

20. Nov            Manchester – Apollo

22. Nov            Glasgow – Academy

26. Nov            Berlin – Velodrom

27. Nov            Frankfurt – Jahrhunderthalle

29. Nov            Stuttgart – Schleyerhalle

30. Nov            München – Zenith

2. Dez              Düsseldorf – MEH

3. Dez              Hamburg – Sporthalle

6. Dez              Horsens – Forum Horsens

8. Dez              Oslo – Sentrum Scene

10. Dez            Helsinki – Hartwall Arena

12. Dez            Linkoping – Cloetta Center

 


Mehr Infos unter:

www.imotorhead.com

www.udr-music.com

MOTÖRHEAD mit streng limitiertem ,Motörmaterial'!!!

Ab dem 22.10.2012 gibt es weiteres, prächtiges ‚Motörmaterial‘ von der großartigen ‚The Wörld Is Yours‘ Tour inklusive der triumphalen 2011 Wacken Open Air Headliner Show und weiteren Highlights von den Auftritten beim Sonisphere UK Festival und der Rock in Rio Shows. Dann erhältlich als DVD, Blu-ray, Doppel Vinyl, DVD+2CD Digipack & Download, sowie einer Limited D2C Edition.



Diese Special Limited Edition ist ein Fotobuch im Deluxe-Schuber mit massenweise seltenem Bildmaterial, Bühnenfotos und Backstagefotos von der Band, der Crew und den Fans. Eine Story des Autors Steffan Chirazi über seine Erlebnisse mit Motörhead bietet dem Leser außerdem Einblicke in den Touralltag und nette Anekdoten der absolut besten Band des Rock’n’Roll. Im Buch integriert ist das komplette THE WÖRLD IS OURS Vol 2 Paket inklusive Blu-ray, DVD und Doppel-CD.


Dieses einzigartige Sammlerstück ist streng limitiert auf 1000 Einheiten weltweit.

Hier erhältlich:

UDR Shop:      http://www.udr-music.com/index.php/motoerhead-produkte
Digital Stores: http://store.digitalstores.co.uk/motorhead/   

Feine Motörheadphönes ganz im Stil von Motörhead

Im Herbst startet Motörhead mit einem kompletten Sortiment an Kopfhörern. Die erste Generation besteht aus insgesamt neun Produkten, sechs In-Ear Modelle und drei Bügelkopfhörer. Alle werden unter dem Markennamen Motörheadphönesvermarktet.


Motörheadphönes ist die erste Marke im Kopfhörer Segment, die sich weltweit auf das Rock-Publikum konzentriert, einer Zielgruppe aus technisch anspruchsvollen Musikliebhabern. Laut Umfragen sind die Rockfans auch mit Abstand die größte Nutzergruppe, die Musik im Internet nutzt.

 

Die Preisklasse variiert von €39,99 – €49,99 für In-Ear und €69,99 - € 129,99 für die Bügelkopfhörer. Die meisten Modelle sind smartphone-tauglich. Zwei der Kopfhörer sind mit dem neu entwickelten Mikrophon ‚Controlizer‘ ausgestattet, eine hochentwickelte Bedieneinheit am Markt. Die Produkte werden in Deutschland ab Ende September erhältlich sein.

 

Feine Motörheadphönes ganz im Stil von Motörhead

Kopfhörer, die entwickelt wurden, um ‚alles lauter rüberzubringen als alles andere‘. Mit Reinheit, Reichweite und unverfälschter Rock Reproduktion, die man erwarten kann von einer Band, die ikonengleich von Fans und Musikern verehrt wird

 

Das Statement der Band lautet:

 

Wie bei Motörhead, so auch bei den Kopfhörern: keine Kompromisse!

Und immer daran denken, wenn es zu laut ist, bist du zu alt! ‚

 

Unter der Leitung von Anders Nicklasson wurden die Produkte im Audio und Design gemeinsam mit Motörhead und Soundexperten aus der Heimatstadt des härtesten Rock, Göteborg in Schweden, entwickelt. Anders Nicklasson verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Audio Produkten. Die weltweite Distribution und das Marketing erfolgt durch Krusell International AB.

 

Krusell ist eine schwedische Firma, die hochwertige Hüllen und Taschen produziert und international vertreibt. Krusell ist bereits seit mehr als 20 Jahren erfolgreich im Mobilfunkmarkt tätig und hat sich als eine der führenden Firmen in diesem Bereich etabliert. Darüber hinaus fertigt Krusell Taschen und Hüllen für Digitalkameras, Laptops, MP3-Player, Navigationssysteme und Spiele. Krusell beliefert und hat langfristige Verträge mit Sony, Samsung, Sanyo, Honda, Toyota und LG. Der Hauptsitz der Firma ist Mölndal, Schweden.


Motörheadphonesist eine Abteilung innerhalb der Krusell International AB, die mit einem Umsatz von 16 Millionen Euro (130 Mio SEK), einer jährlichen Produktion von mehr als 3 Millionen Taschen und Schutzhüllen mehr als 500 Angestellte beschäftigt.

MOTÖRHEAD LIVE ALBUM & DVD 'THE WÖRLD IS OURS - VOL 2 - ANYPLACE CRAZY AS ANYWHERE ELSE'!

Am 21. September ist es endlich soweit - die lauteste, raueste, die absolut beste und ehrlichste Rock’n’Roll Band, die bereits mit einem Grammy ausgezeichnet wurde, veröffentlicht „The Wörld Is Ours - Vol 2 - Anyplace Crazy As Anywhere Else”, - das Folgealbum der 2011 erschienenen Live CD/DVD‚ „The Wörld Is Ours - Vol 1 - Everywhere Further Than Everyplace Else”.

Auch dieser Release ist vollgepackt mit prächtigem ‚Motörmaterial‘ von der großartigen ‚The Wörld Is Yours‘ Tour inklusive der triumphalen 2011 Wacken Headlining Show und weitere Highlights von den Auftritten beim Sonisphere und der Rock in Rio Show.

FORMATE

• Digipack  DVD + 2 CDs

• Doppel CD

• Doppel-Vinyl Gatefold ( W:O:A Konzert)

• Blu-ray

• Direct To Consumer Box mit 2 CDs, einer DVD, Blu-Ray

   und einem speziellen Buch mit exklusiven Fotos auf und

   hinter der Bühne


Tracklist

 

WACKEN OPEN AIR, GERMANY, 6. AUGUST 2011

 

01  Iron Fist

02  Stay Clean

03  Get Back In Line

04  Metropolis

05  Over the Top

06  One Night Stand

07  Rock Out

08  The Thousand Names of God

09  I Know How To Die

10  The Chase Is Better Than the Catch

11  In the Name of Tragedy

12  Just ‘Cos You Got the Power

13  Going to Brazil

14  Killed by Death

15  Bomber

16  Ace of Spades

17  Overkill

 

 

SONISPHERE FESTIVAL, UK, 10. JULI 2011

01  Iron Fist

02  I Know How To Die

03  In The Name of Tragedy

04  Killed by Death

05  Ace of Spades

06  Overkill

 

ROCK IN RIO, BRAZIL, 25. SEPTEMBER 2011

01  Stay Clean

02  Over the Top

03  The Chase Is Better Than the Catch

04  Going to Brazil

05  Killed by Death

 

BONUS FEATURE:

W:O:A Festival Eindrücke

 

TOURDATEN

 

05.11.2012   UK   Wolverhampton - Civic Hall

06.11.2012   UK   Manchester - Apollo

08.11.2012   UK   Newcastle - City Hall

09.11.2012   UK   Glasgow - Academy

11.11.2012   UK   Leicester - De Montford Hall

12.11.2012   UK   Cambridge - Corn Exchange

14.11.2012   UK   Portsmouth - Guildhall

15.11.2012   UK   Bournemouth - Solent Hall

17.11.2012   UK   London - Brixton Academy

18.11.2012   UK   Bristol - Colston Hall

20.11.2012   BE   Deinze - Brielpoort

21.11.2012   FR   Paris - Zenith

23.11.2012   NL   Eindhoven - Klokgebouw

25.11.2012   DE   Oberhausen - Turbinenhalle

26.11.2012   DE   Offenbach - Stadthalle

28.11.2012   DE   Ludwigsburg - Arena

30.11.2012   DE   Erfurt - Thüringenhalle

01.12.2012   DE   München - Zenith

04.12.2012   DE   Hannover - AWD Hall

05.12.2012   DE   Berlin - Columbiahalle

07.12.2012   CH   Bern - Metal Christmas Festival

08.12.2012   DE   Bamberg - Santa Rock Fest

10.12.2012   SL    Ljubljana - Hala Tivoli

11.12.2012   DE   Kempten - BigBox

Motörhead drehen auf - mit ihrem eigenen "Vödka"

Die Hard-Rock-Legende Motörhead erweitert ihre eigene Getränkekollektion um einen Wodka – bzw. "Vödka", um bei Motörheads Schreibweise  zu bleiben.  Nur kurze Zeit nach der erfolgreichen Markteinführung des Motörhead Shiraz stellt die Band nun ihren  Motörhead Vödka  auch in Deutschland vor.

Inspiriert von der harten und kompromisslosen Musik und dem ikonischen Stil der Band, rockt die auffällige, mega coole schwarze Flasche mit Sicherheit alle Partys, auf denen sie auftaucht! Motörhead Vödka wird in Schweden hergestellt, einem Land, das für erstklassigen Wodka bekannt ist.

Es handelt sich hierbei um einen Premium Wodka, hergestellt zu 100% aus Getreide und verfeinert mit natürlich gefiltertem Wasser, das seit tausenden von Jahren aus den Bergen um Malmköping gewonnen wird. Der Wodka hat einen Alkoholgehalt von 40%, ist sehr weich im Geschmack und lässt sich ‚straight up‘ oder mit Eis genussvoll trinken.      

 

„Die Auswahl der Wodka-Marke war für Lemmy und die Band einfach. Die Verkostung fand während ihrer Tour in einem Hotelzimmer in Berlin statt und die einzigen Kriterien der Band waren: der Wodka sollte von äußerst erlesener Qualität sein, weich im Geschmack und ihren legendären Namen tragen. Genau das haben wir umgesetzt - und zudem in einer richtig coolen Flasche“, erklärt Gunnar Schöldberg von Beverages Per Minute.

 

„Das ist der wahre Geist des Rock’n‘Roll – gießt euch ein Glas Motörhead Vödka ein und dreht die Lautstärke noch ein bisschen mehr auf“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung der Band.

Motörhead Vödka ist ein von Beverages Per Minute in Zusammenarbeit mit dem Wein- und Spirituosen-Vertrieb Grapes Svenska AB hergestellter Premium-Wodka. Malmköpings Nya Spritbolag ist für die Destillation und Abfüllung verantwortlich.

 

„Der Rotwein ist ein durchschlagender Erfolg in Schweden, Finnland, Norwegen, Großbritannien und Deutschland. Wir hoffen, dass der Motörhead Vödka ebenso hervorragend ankommt“, ergänzt Gunnar Schöldberg.

Der Motörhead Vödka ist in Deutschland erhältlich bei: www.weinline.de

Motörhead – Die Band
Die Grammy prämierte Band Motörhead besteht aus Lemmy Kilmister (Bass, Gesang), Phil Campbell (Gitarre) und Mikkey Dee (Schlagzeug). Seit ihrer Gründung im Jahr 1975 hat die Band 21 Alben veröffentlicht. Passend zum Motörhead Vödka und Motörhead Shiraz die letzte Veröffentlichung ‚The Wörld Is Ours Vol 1‘, gefolgt von Vol 2 im Spätsommer 2012.

Weitere Band- und Tour-Informationen unter: www.imotorhead.com

Und last but not least Lemmy‘s ganz persönliches  Lieblings-Vödka Rezept:
Vodka,Tomato Juice,and Tabasco- my personal 'Eye-Opener'! You'll still have the hangover but you won't care!

"WE ARE MOTÖRHEAD ... AND WE PLAY ROCK'N'ROLL!" - Am 18.11.2011 erscheint die neue DVD von Motörhead!

Die DVD dokumentiert nicht nur das 35-jährige Jubiläum, sondern auch die Einzigartigkeit dieser Band. Motörhead Music / UDR  ist stolz, mit The Wörld Is Ours  Vol 1 – Everything Further Than Everyplace Else  ein  Meisterwerk zu präsentieren. Aufgenommen von Banger Films und Sam Dunn (Iron Maiden Flight 666, Rush: Beyond The Lighted Stage) und gemixt vom langjährigen Motörhead Produzenten Cameron Webb.  The Wörld Is Ours Vol 1 ist gespickt mit ‘old time Motörhead Classics’ von Ace Of Spades  bis hin zu Overkill, von Killed By Death  bis Over The Top aber auch mit Songs aus dem letzten Album ‚The Wörld is Yours‘.

 

Neben dem kompletten Konzert in Santiago de Chile aus dem Teatro Caupolican gibt es Aufnahmen des Konzertes in New Yorks Best Buy Theatre und aus dem Manchester Apollo. Ausführliche Interviews mit der Band und ein herausragend gestaltetes Booklet , das die Fans begeistern wird. Natürlich wird die DVD Dokumentation wird mit Vol 2 im nächsten  Jahr fortgesetzt….

 

 

Motörhead on tour:

 

Oktober

10/21/2011         CH   Zurich - Club Hallenstadion

10/23/2011         FR   Toulouse - Zenith

10/25/2011         FR   Clermont Ferrand - Zenith D' Auvergne

10/26/2011         FR   Nantes - Zenith

10/28/2011         BE   Brussels - Forest-National

10/29/2011         NL   Zwolle - Meerhal

10/31/2011         FR   Lille - Zenith Grand Palais

November

11/02/2011         UK   Wolverhampton - Civic Hall

11/03/2011         UK   Newcastle - City Hall

11/05/2011         UK   Glasgow - O2 Academy

11/06/2011         UK   Liverpool -  University Mountford Hall

11/08/2011         UK   Bristol - Colston Hall

11/11/2011         UK   Norwich - UEA

11/12/2011         UK   London - Hammersmith Apollo

11/14/2011         UK   Plymouth - Pavilions

11/15/2011         UK   Southampton - Guildhall

11/17/2011         UK   Nottingham - Royal Centre

11/18/2011         UK   Manchester - O2 Apollo

11/21/2011         FR    Paris - Zenith

11/23/2011         DE   Berlin - Columbiahalle

11/24/2011         DE   Leipzig - Haus Auensee

11/26/2011         DE   Munich - Zenith

11/27/2011         DE   Stuttgart - Schleyerhalle

11/29/2011         DE   Dusseldorf - Phillipshalle

11/30/2011         DE   Hamburg - Sporthalle

Dezember

12/02/2011         DK   Aalborg - Skraeen Multi

12/04/2011         DK   Copenhagen - Vega Main Hall

12/05/2011         NO  Oslo - Sentrum Scene

12/07/2011         NO  Bergen - Peer Gynt Salen

12/09/2011         SE    Gothenburg - Lisebergshallen

12/10/2011         SE    Stockholm - Arenan

12/12/2011         SE    Orebro - Conventum

12/13/2011         SE    Sundsvall - Sporthallen

12/15/2011         SE    Lulea - Pontushallen

12/17/2011         FI     Tampere - Pakkahuone

12/18/2011         FI     Helsinki - Cable Factory

S U C H E
Loading

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch