Das Jahr 1988 war für Herbert Grönemeyers Karriere durch die Veröffentlichung seines siebten Studioalbums "Ö" und der nachfolgenden Ö-Tour ein ganz besonderes Jahr. Die Songs "Halt mich", "Vollmond" und "Was soll das" zählen auch heute noch zu seinen populärsten Liedern. Die Ö-Tour aus dem gleichen Jahr ist nach wie vor legendär und alle Grönemeyer-Fans der ersten Stunde erinnern sich nur allzu gerne daran zurück. Das Konzert in der Kölner Sporthalle am 29.06.88 wurde damals aufgezeichnet. Aus den besten Songs daraus entstand ein ca. 60-minütiger Konzertfilm. Um den authentischen und atmosphärischen Charakter des Konzertes nicht zu verfälschen, wurde bewusst auf besondere Ausleuchtung und Nachkorrekturen der Audioaufnahmen verzichtet.

 

Bislang war diese legendäre Aufzeichnung nur als VHS erhältlich. Am 25.03. wird dieses Dokument endlich auch überarbeitet als DVD mit dem Titel "Ö-Tour ´88" erscheinen. Als Bonusmaterial enthält  die DVD neben dem Konzertfilm die vier Musikvideos "Was soll das", "Bochum", "Airplanes In My Head" und "Full Moon".


S U C H E
Loading

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch