FOX BLANCO: Schweden-Trio veröffentlicht neue Single "VR" + Clip

Dem Konzept „funktionierende Online-Beziehung“ begegnet die Welt auch im Jahr 2019 noch vorzugsweise mit Skepsis, Unverständnis und Naserümpfen. Der Gedanke, dass zwei (oder mehrere) Personen hochintensive und ganz reale Gefühle für einander empfinden können, ohne sich im „wirklichen Leben“ jemals begegnet zu sein, mag bei einigen Zeitgenossen noch dystopische Vorbehalte und Ängste auslösen - für viele (vornehmlich junge) Menschen ist eine derartige Verbundenheit schlichtweg gelebter Alltag. Nun hat sich das schwedische Trio Fox Blanco dem kontemporären Thema bemächtigt und legt als Ergebnis die großartige neue Single „VR“ vor. „Es geht auch um den Wunsch, den Ansprüchen, die die Welt oft an uns stellt, zu entkommen“, erklärt die Band. „Wenn Verantwortung und das reale Leben nach einem verlangen, ist unsere Reaktion oftmals, in die wesentlich attraktivere, virtuelle Welt abzutauchen, wo das Wetter schön ist und man jede Menge Freunde hat. Es fühlt sich gut und real an - jedenfalls für eine Weile.“     

 
Der Song ist das perfekte Beispiel für die ausgebuffte Arbeitsweise der drei: geradezu spielend gelingt es Fox Blanco, handwerklich perfektes Songwriting mit ihren Skills in Sachen Electronic Pop/House-Produktion zu vereinen und einen ganz eigenen „sophisticated signature sound” zu kreieren. Auch das Video zum Song stammt von den Jungs selbst und gestattet uns, die drei von einer ganz intimen Seite zu sehen: der Clip enthält Footage von ihren Reisen, Erkundungstouren, Hangouts und   Freundschaften und spiegelt die euphorische Energie von „VR“ auf kongeniale Art und Weise wider.       
 
Fox Blanco besteht aus den beiden Brüdern Tom und Robin Lundbäck sowie Robin Nätterlund, die allesamt im idyllischen Alingsås in Südschweden ansässig sind. Nachdem die Musiker bereits erste musikalische Erfahrungen in anderen Projekten (u.a. als DJ) sammelten, fanden sich die drei Anfangs-Zwanziger vor mehr als zwei Jahren zusammen, um sich schon wenig später mit ihrem gefeierten Debüt-Track „All In My Head“ einen hervorragenden Ruf als aufregende Urban-Pop-Shootingstars zu erspielen. Der Titel ihrer zweiten Single „Change The World“ sollte sich als eine Wahl von prophetischer Weitsicht herausstellen: die Single bescherte Fox Blanco den internationalen Durchbruch (mit Chartnotierungen in mehr als zwanzig Ländern) und verzeichnet bis heute mehr als dreißig Millionen (!) Spotify-Streams. Mit „Son“ ließ das Trio einen weiteren großartigen Popsong folgen, der millionenfach gestreamt wurde. 
 

FOX BLANCO: die schwedischen Urban Pop-Newcomer mit neuer Single "Son" + Clip ab heute

Als junger Mensch erscheint einem das Leben oft rätselhaft und viel zu kompliziert. Man sucht nach seinem ganz persönlichen Weg und ist dabei für jeden guten Rat unendlich dankbar. Die schwedischen Urban Pop-Newcomer von Fox Blanco widmen ihre aktuelle Single „Son“ genau diesen prägenden Momenten zwischen Kindheit und Erwachsenwerden.

 
Fox Blanco bestehen aus den beiden Brüdern Tom und Robin Lundbäck sowie Robin Nätterlund. Nachdem die Musiker bereits erste musikalische Erfahrungen in anderen Projekten sammelten, fanden sich die drei Anfang-Zwanziger vor gut einem Jahr zusammen, um sich schon wenig später mit ihrem gefeierten Debüt-Track „All In My Head“ sowie dem Nachfolger „Change The World“ einen hervorragenden Ruf als aufregende Must-Watch-Talente zu erspielen und die internationalen Dancefloors zum Glühen zu bringen. Mit dem Ohrwurm „Son“ demonstriert das Trio nun erneut sein außergewöhnliches Gespür für hitverdächtige Melodien und packende Party-Vibes.
 
Das Trio scheut sich nicht, in seinem markanten Signature-Sound Grenzen einzureißen und scheinbare Widersprüche zu verbinden: Fox Blanco kombinieren mühelos elektronische Einflüsse mit einer geerdeten Naturverbundenheit zu einem harmonischen, modernen und tanzbaren Zeitgeist-Mix. Schon im Bandnamen spiegelt sich der ausgeprägte Outdoor-Sinn der Electronic Pop-Troika aus dem idyllischen Alingsås in Südschweden wider. Eine Liebe zum Ursprünglichen, die sich auch in den Stücken des Musiker-, Songwriter-und Producer-Teams wiederfindet: Fox Blanco vermischen tanzbare Club-Elemente mit organischen Singer/ Songwriter-Parts und verbinden skandinavische Coolness mit einer modernen, sofort ins Ohr gehenden Urban Pop-Eingängigkeit. Außerdem folgt die Band einer ausgeprägten Do-It-Yourself-Mentalität, bei der das Trio für jeden kreativen Schritt von der Komposition bis zur Umsetzung in Artwork und Videoclips verantwortlich zeichnet. 
 
Fox Blanco lassen sich von der wildromantischen Ursprünglichkeit ihrer schwedischen Heimat inspirieren. Vom ganz besonderen Pulsschlag der Natur, den das Trio in treibende Beats, mitreißende Melodien und berührende Texte umsetzt. So wie auf dem hoch ansteckenden Track „Son“ -ein zu Herzen gehendes Vater-und-Sohn-Gespräch über die Tücken des Lebens und wie man sieam besten umgeht. „Man könnte die Lyrics ebenso mit einem Zwiegespräch mit seinem jüngeren Ich interpretieren“, so Fox Blanco. „Natürlich von einem weiseren Standpunkt aus. Man gibt sich selbst den Rat, gewisse Fehler zu vermeiden und öfter auf sein Bauchgefühl zu hören.“

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch