Dead Sirius 3000 - Album "Get Sirius"/ VÖ 20.09.2013 und neues Video

Nach dem ersten Video zu 'The Hole' gibt es jetzt das zweite Video zu 'I Wont Stop My Dance' der Finnen von Dead Sirius 3000 um die Brüder Tapio und Jukka Backlung (u.a.und nebst zahlreichen Produktionen auch für Sunrise Avenue tätig), sowie Petteri Sariola, ein Meister an der Gitarre.

Die Biographie der drei Protagonisten ist mehr als erstaunlich. Mehrfache Gold-Auszeichnungen, verschiedenste Musiker Awards, sowie eine riesige Anzahl an Live-Auftritten säumen den Weg der drei Finnen, die eher aus einem Zufall heraus nun ihr Debüt Album präsentieren.

 

Im September 2011 entschieden sich die drei jungen Männer, dem Alltag zu entfliehen. Ihr Weg führte sie in ein kleines, ländliches Dorf in Finnland namens „Häijää“. Das Quartier war eine 200 Jahre alte Blockhütte im tiefsten Wald, der Plan bestand darin, fernab von Sorgen und Routine einen Whisky, die Sauna, und Ruhe zu genießen, und spaßeshalber ein wenig Musik zu machen. Doch nach einigen Tagen waren schon genug Songs für ein Album fertig gestellt, obwohl das eigentlich nicht das Ziel war. Glücklicherweise war das passende Equipment im Gepäck, um die Songs direkt in der einzigartigen Atmosphäre und Akustik der alten Blockhütte aufzunehmen… eine Band war geboren!

Nach etlichen Live-Terminen in den letzten Wochen erscheint nun endlich das Album 'Get Sirius' am 20. September!

Vorab präsentieren Dead Sirius 3000 jetzt ihr neues Video zu 'I Wont Stop My Dance', zu sehen hier: http://www.myvideo.de/watch/9195725/Dead_Sirius_3000_I_Wont_Stop_My_Dance

 

Mehr Infos gibt es unter:
www.deadsirius3000.com   
www.facebook.com/deadsirius3000

DEAD SIRIUS 3000 - die Zusammenkunft einer herrlichen Kombination aus Finnland!

Video Premiere zu “The Hole“ – was passiert wenn 2 der besten finnischen Produzenten mit einem Meister der Gitarre zusammen treffen?

 

Petteri Sariola, ein Meister an der Gitarre, sowie die Brüder Tapio und Jukka Backlund, beides ebenfalls heraus stechende Musiker und Produzenten aus Finnland begründen nach einem eher freundschaftlichen Urlaubstrip die Band DEAD SIRIUS 3000.

 

Die an zahlreichen, nicht gerade unbekannten Produktionen beteiligten Protagonisten kamen eher durch einen Zufall zu diesem Projekt… im September 2011 entschieden sich die drei jungen Männer, dem Alltag zu entfliehen. Ihr Weg führte sie in ein kleines, ländliches Dorf in Finnland namens „Häijää“. Das Quartier war eine 200 Jahre alte Blockhütte im tiefsten Wald, der Plan bestand darin, fernab von Sorgen und Routine einen Whisky, die Sauna, und Ruhe zu genießen, und spaßeshalber ein wenig Musik zu machen. Doch nach einigen Tagen waren schon genug Songs für ein Album fertig gestellt, obwohl das eigentlich nicht das Ziel war. Glücklicherweise war das passende Equipment im Gepäck, um die Songs direkt in der einzigartigen Atmosphäre und Akustik der alten Blockhütte aufzunehmen.

Eine Band war geboren und der Startschuss zu dem im Sommer erscheinenden Debüt Album fällt genau jetzt mit der Video Premiere zu “The Hole“! Die Single erscheint digital am 05.04.2013 und zeigt ohne Zweifel das riesige Potential der Jungs… More to come!

MyVideo
S U C H E
Loading

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch