Ady Suleiman: Not Giving Up (Single)

Ady Suleiman: Not Giving Up (Single)

Sony

VÖ: 15.09.2017

 

Tipp!

 

Nächstes Jahr wir das Debüt-Album von Ady Suleiman veröffentlicht. Vorab gibt es mit „Not Giving Up“ eine Single daraus zu hören. Diese Nummer scheint an einen ganz bestimmten Menschen gerichtet zu sein. Trotzdem gibt es für diesen kaum Hoffnung. Man gibt diese Person nicht auf, möchte gerne helfen, kann aber nicht, weil sich die Person nicht helfen lassen möchte und sich auch nicht selbst helfen kann. Musikalisch erinnert das an den großartigen Michael Kiwanuka. Suleiman durfte Kiwanuka ja auch schon als Support Act begleiten. Die Nummer hat Soul, Pop, R&B in einem Song vereint. Zudem kann der gute Ady wirklich hervorragend singen und diese Art der Phrasierung wurde ihm in die Wiege gelegt. Das kann man nicht lernen, das geschieht rein intuitiv.

 

Mit „Say So“ gibt es einen zweiten Song, der ein bisschen anders ausgelegt ist. Hier gibt es mehr Beats zu hören. Das stolpert auch schon mal oder bricht ab. Das ist die James Blake-Schule. Der Gesang ist ebenfalls famos und natürlich ist der Refrain so angelegt, dass sich die Nummer unweigerlich in die Gehörgänge schleicht.

 

Fazit: Ady Suleiman wurde einst als Breakthrough Act of the Year gekürt. Warum das so ist, kann man nun auf der herausragenden Single „Not Giving Up“ nachhören. Die Messlatte für das Debüt wird so aber auch extrem hoch gelegt. Anfang nächsten Jahres wissen wir dann, ob die zu hoch gelegt wurde. Suleiman hat aber definitiv das Zeug dazu, den Soul, Pop und R&B zu bereichern.

 

http://www.adysuleimanofficial.com/

 

Text: Torsten Schlimbach

S U C H E
Loading

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dream Out Loud Magazin: © Torsten Schlimbach / Header: © Kai Knobloch